Archive der Kategorie ‘Abenteuer’

Wildes Rakshazar: OneSheet Nr. 8

Dienstag, 13. Mai 2014

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung des Buches der Klingen auf der RPC rafft sich der Sphärenwanderer mal wieder für ein bisschen Savage Worlds auf: Viel Spaß mit dem achten OneSheet des Wilden Rakshazar! Klickt einfach das Bild unter dem Beschreibungstext für den Download an.

 

Jäger oder Beute?

Auf den Spuren eines verschollenen Bestienjägertrupps müssen es die Helden selbst mit der gejagten Kreatur aufnehmen und mehr über das grausame Schicksal der Jäger in Erfahrung bringen.

 

Jäger oder Beute

“Auf blutigen Pfaden” zum Download bereit!

Freitag, 18. Oktober 2013

Pünktlich zur Ratcon erschien die Druckausgabe der ersten Abenteueranthologie für Rakshazar. Diese ist weiterhin über den F-Shop zu beziehen [Link]. Ab sofort steht die Anthologie auch kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung. Das Werk umfasst 260 Seiten und enthält vier ausgearbeitete Gruppenabenteuer, darunter eine aventurische Entdeckungsreise, die über das Eherne Schwert nach Rakshazar führt.
Die Abenteuer sind lose zusammenhängend als Kampagne, aber auch als Einzelabenteuer spielbar. Abgerundet wird die Sammlung durch zahlreiche Szenarien in Kurotan, die in der Region der Einsteigerspielhilfe (ebenfalls im Downloadbereich) angesiedelt sind.
Über Feedback freuen wir uns in unserem Gästebuch, in das auch nicht angemeldete Nutzer schreiben dürfen.

Also, ab zum Download und Kuros mit Euch!

Auf-blutigen-Pfaden-Cover

Abenteuer: Der Vielleibige Tod

Dienstag, 03. September 2013

Damit auch Nichtbesucher der Ratcon einen Blick in das dort verteilte Promoabenteuer “Der Vielleibige Tod” aus der Feder von Christoph “Circuit” Vogelsang werfen können, haben wir es jetzt hier zum Download bereit gestellt.

Der vielleibige Tod web_Seite_1
Viel Spaß damit!

Euer Team von Rakshazar – das Riesland

Ein Blick auf die blutigen Pfade

Freitag, 30. August 2013

Zur Ratcon erscheint die Abenteueranthologie „Auf blutigen Pfaden“ mit 254 Seiten voller Blut, Schweiß und Barbaren. Insgesamt vier Abenteuer und acht Szenarien warten auf eure Helden und ermöglichen es ihnen, den barbarischen Kontinent hautnah zu entdecken und erleben.

Tore im Eis von Roland Hofmeister
Die Aufzeichnungen einer alten Kapitänin sprechen vom „Weltentor“, einer bisher verborgenen Nordpassage, die über das Eherne Schwert ins Riesland führen soll. unermessliche Schätze und sagenhafte Entdeckungen versprechen Ruhm und Reichtum. Zusammen mit einer Nachfahrin der Seefahrerin machen sich die Helden auf die Suche und müssen sich zahlreichen Herausforderungen stellen. Neben den Gefahren des höchsten Gebirges Aventuriens, lauern weitere Fährnisse, denn nicht jeder sieht es gerne, wenn die Barriere der Götter überwunden werden soll… „Tore im Eis“ bildet den ersten Teil einer Kampagne, die eine aventurische Heldengruppe ins Riesland führt.

Ingerimms Rache von Roland Hofmeister
Nach einer langen und entbehrungsreichen Reise endlich im Riesland angekommen, stellen die Helden fest, dass das Eherne Schwert mehr ist als eine kaum überwindbare Bergkette. Sie haben sich einen göttlichen Fluch zugezogen. Ein blinder, orkischer Seher in Sumutul, der Stadt der Riesen, weiß Rat. Die Helden erwartet eine Reise, die sie tief hinein ins fremdartige Riesland führen wird; über öde Steppen, durch die nebelverhangene Vaestfogg und bis an den Feuersee von Ronthar. Auf dieser werden sie sich Riesen, Bestien und falschen Propheten entgegen stellen müssen. „Ingerimms Rache“ bildet den zweiten Teil der Kampagne für aventurische Helden und enthält neben Beschreibungen von Sumutul und Ronthar, viele Informationen, um eine Reise durch das rakshazarische Ödtland zu gestalten.

Die Augen der Lath von Roland Hofmeister
Arkamin von Shahana, Herrscher des Dreistromlandes. plant ein größenwahnsinniges Projekt: den Bau einer gigantischen Monumantalstatue. Reichen Lohn verspricht er denjenigen, die ihm die „Augen er Lath“ beschaffen, zwei riesige, legendäre Edelsteine, die er für die Augen seiner Statue verwenden möchte. Der Auftrag führt die Helden von Kurotan aus durch die Steppe und die lebendfeindliche Wüste Lath bis nach Xhoulajambo ins Kernland der Xhul. Zahlreiche Wunder und Bedrohungen erwarten die Helden auf ihrer Reise. Das Abenteuer richtet sich sowohl an rakshazarische, als auch aventurische Helden.

Die Tochter des Kriegsherrn von Raphael Brack
Um ein Volk aus der Sklaverei der Trolle zu befreien, reisen die Helden in die Schwefelklippen. Als Belohnung winkt nichts weniger, als das Geheimnis des Stahls. Zuvor gilt es jedoch, sich den Herausforderungen der Geistersteppe zu stellen, während es gleichzeitig eine unerwartete Begleiterin „im Auge zu behalten“ gilt. Auch dieses Abenteuer lässt sich sowohl mit rakshazarischen, als auch mit aventurischen Helden spielen.

Szenarien in Kurotan von Nils Marheinecke
In Kurotan, der Stadt der 1000 Herrscher (beschrieben in unserer Einsteigerspielhilfe, Link), gilt es zahlreiche Herausforderungen zu bestehen. Gladiatorenkämpfe müssen geschlagen, Jungfrauen gerettet, gefährliche Bestien erlegt, finstere Katakomben erforscht und grausame Kannibalen zur Strecke gebracht werden. Die Szenarien lassen sich sowohl für sich allein, als auch als fortlaufende Kampagne spielen.

Zusätzlich zu den Abenteuern enthält die Anthologie einige generelle Informationen zum Spiel in Rakshazar, sowie zahlreiche Illustrationen und Karten. Nach der Ratcon ist sie exklusiv über den F-Shop erhältlich (Preis: 35 Euro, Link).

Für Fragen, Kritik oder falls du dich selbst kreativ im Riesland einbringen möchtest, melde dich einfach bei uns. Entweder bei unserem Stand oder im Workshop auf der Ratcon oder in unserem Forum unter www.rakshazar.de.

Wir wünschen viel Spaß in Rakshazar,

das Team des Rieslandprojekts

Auf-blutigen-Pfaden-Cover

Wildes Rakshazar: OneSheet: Im Netz des Spinnenvolks

Dienstag, 28. August 2012

Momentan flutscht es mit dem Schreiben ganz gut, deshalb hier mit OneSheet Nr. 7 eine Minisandbox im Netz des Spinnenvolks.

Beschreibungstext:

In einem nebelverhangenen Gehölz im südlichen Kurotan lebt ein grausamer Slachkarenstamm, der sich selbst für Spinnenwesen hält und seine unersättliche Gier auf Menschenfleisch mit immer neuen Opfern füttert.

Wildes Rakshazar: Onesheet – die Rolle von Namakari

Freitag, 24. August 2012

Durch die Spielrunde, die ich gerade in einem örtlichen RPG-Verein leite, ist dieser Dungeon sozusagen als “Abfallprodukt” entstanden. Da ich es zu schade finde, ihn nach der Spielrunde einfach ungenutzt versauern zu lassen, habe ich ihn in One-Sheet-Form gepresst.Viel Spaß mit der Rolle von Namakari!
Es grüßt, der Sphärenwanderer.

PS: Falls sich einer meiner Spieler die Datei vor Beendigung der Ruinenerkundung ansieht, passieren schlimme Dinge. Sehr schlimme Dinge… ;)

Beschreibungstext: In der Ruine des Anwesens eines kurotanischen Handelsfürsten soll sich ein Artefakt von unsagbarer Macht befinden: eine Schriftrolle, die das Ewige Leben ermöglicht. Doch der Hausherr ist nicht ganz so tot wie angenommen…

 

Tore im Eis – Neues Abenteuer fürs Riesland

Freitag, 16. Dezember 2011


Zwar lässt der Schnee in unseren Breiten dieses Jahr noch etwas auf sich warten, aber es ist dennoch schon richtig knackig kalt. Genau das richtige Wetter für einen schönen Rollenspielabend und einen Ausflug nach Dere.

Dort begleiten die Helden Filora di Süderstrand, letztem Spross einer einst einflussreichen Händlerfamilie. Von Riva aus geht es entlang der Küsten des Nordens nach Nuiuleiken, um dort eine Karte zu suchen, die ihnen den Weg ins ferne Riesland zeigen soll. Gemeinsam brechen sie vom “Tor der Welten” auf in das tödliche Hochgebirge das Aventurien vom legendären Ostkontinent trennt. Wird die Expedition die Weltengrenze überschreiten oder daran scheitern und in ihren eisigen Höhen jämmerlich zugrundegehen?

Das Abenteuer ist ideal für alle aventurischen Helden, denen ihr Kontinent zu klein geworden ist und die schon immer einmal wissen wollten, was sich hinter dem Ehernen Schwert verbirgt.

Für das Cover des Abenteuers konnten wir mit Jorge Jacinto alias Blinck einen hervorragenden Künstler gewinnen. Besucht seine Galarie unter: http://blinck.deviantart.com!

Natürlich freuen wir uns wie immer über Feedback und werden uns bemühen dies gleich in den Nachfolger einfließen zu lassen, der bereits in der Mache ist. Auch Unterstützung in der Ilustratoren- und Autorenfront ist uns sehr willkommen.

Frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch und viel Spaß wünscht euch das Fanprojekt Rakshazar!

DOWNLOAD

Künstler gesucht: “Tore im Eis” braucht ein Cover

Dienstag, 15. November 2011

Kuros zum Gruße, ihr ruhmreichen Barbaren!

Wir brauchen eure Hilfe. Die Fertigstellung des Abenteuers “Tore im Eis” liegt in den letzten Zügen, aber es fehlt noch ein Cover sowie eventuell ein paar weitere Innenillustrationen. Wer also genug Mumm in den Knochen hat, sich dieser kurosgefälligen Herausforderung zu stellen und großen Ruhm zu erlangen, möge vortreten. Das möglichst farbige Cover sollte dem Namen und den Wünschen des Autors entsprechend “eine tiefe Schlucht beinhalten, die sich irgendwo zwischen den Bergen verliert”. Wenn euch das eine Nummer zu groß ist, könnt ihr euch gern auch an eine kleine Innenillustration wagen.

Wer Interesse hat, kann hier einen kurzen Kommentar hinterlassen oder sich in diesem Foren-Thread (es ist keine Anmeldung nötig) melden. Nur Mut, traut euch! Ich müsst keine Profis sein ;)

Mit barbarischen Grüßen
Yanken

OneSheet: Der Pakt von Mirsheim

Donnerstag, 06. Oktober 2011

Das fünfte OneSheet-Abenteuer für das Wilde Rakshazar wurde soeben fertiggestellt: Der Pakt von Mirsheim. Es ist das erste OneSheet, das nicht allein aus meiner Feder stammt, sondern nach der Idee und mit Texten von Marco Pascal Heß (Moosäffchen) geschrieben wurde. Eine OneSheet-Battlemat ist als Zugabe enthalten.

Teaser: “Eine grausame Bestie bedroht das Städtchen Mirsheim im Norden Kurotans. Bestienjäger werden gesucht, die sich der Sache annehmen – doch schon bald müssen die Jäger feststellen, dass die Mirsheimer etwas zu verbergen haben.”

Wie immer viel Spaß damit, wünscht der Sphärenwanderer.

Wildes Rakshazar: Onesheet “Rakarras Heulen”

Sonntag, 27. März 2011

Hier Onesheet Nummer 4 aus der freundlichen Märchenwelt des Wilden Rakshazar. Es beinhaltet auch Zusatzmaterial: 1. Statblockkarten und 2. Onesheet-Battlemats. Diese praktischen doppelseitigen Battlemats im A4 Format werden von nun an öfter in Abenteuern des Wilden Rakshazar zu finden sein. Auch ein bisschen Gelände zur Variation ist beigefügt.

Beschreibungstext: “Eine schattenhafte Kreatur macht Jagd auf die Helden, die, sooft sie auch erschlagen wird, jede Nacht wiederkehrt. Die einzige Hoffnung die Bestie loszuwerden, scheint in einer angurianische Legende zu liegen: Der Sage von Rakarras Heulen.”

Rakarras Heulen