Archive der Kategorie ‘Das Schwarze Auge’

Offener Brief des Rakshazar-Projekts

Montag, 15. September 2014

Offener Brief an die DSA-Community

Liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Spielleitungen,
wir, das sind die Aktiven des Rakshazar-Projekts, möchten euch darauf aufmerksam machen, dass wir in den letzten Monaten einen starken Mitgliederschwund zu verzeichnen hatten und nun vor großen Problemen stehen. Oder, um es ganz schonungslos zu sagen: Die Fertigstellung weiterer Publikationen ist akut gefährdet; ein Ende des Projekts liegt im Bereich des Möglichen.

Dabei waren die Jahre 2013 und 2014 die erfolgreichsten in der Projektgeschichte: Unsere Downloadzahlen gehen in die tausende; die Szene blickt wohlwollend auf Inhalt und Qualität unserer Veröffentlichungen und die Hardcoverbände waren und sind ein absolutes Novum im DSA-Bereich: Erstmals wurden nicht-offizielle DSA-Produkte durch Ulisses veröffentlicht und vertrieben. In offiziellen Publikationen hat sich längst die Bezeichnung Rakshazar für das Riesland eingeschlichen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Spielgruppen und wir erhalten durchweg positives Feedback, sowohl über das Internet, als auch auf Cons. Man könnte meinen, dass ein Fanprojekt eigentlich nicht höher aufsteigen könnte.

Doch wir müssen uns eingestehen, dass es so nicht weiter geht. Viele Projektler sind bereits jahrelang aktiv; einige sind seit mehr als 7 Jahren dabei. Eine enorme Zeitspanne für ein Non-profit-Projekt, das aberhunderte Stunden frisst, bei vergleichsweise kleiner Belohnung.
Mit fortschreitendem Alter rücken auch andere Dinge in den Vordergrund: Job, Familie, Interessenverlagerungen, mangelnde Gelegenheiten für das Hobby im Allgemeinen. Das Projekt wurde zeitweise von Leuten getragen, die das Riesland mit dem Engagement eines Vollzeitjobs betreuen – und sich aberdutzende Nächte vor dem Bildschirm um die Ohren geschlagen haben.

Nun sind wir an einem Punkt, wo diese engagierten Personen an zwei Händen abzählbar sind. Wir können keine Con-Aktionen mehr stemmen und auch die aktuellen Projekte („Buch der Dunklen Künste“, der Magieband, sowie „Hinter dem Schwert“, unsere Geographia) kommen kaum voran. Eine zusätzliche Hürde ist auch die Einführung von DSA5: Wir müssten für alle kommenden Publikationen auf DSA5 wechseln, wenn wir uns die Chance bewahren möchten, als Hardcover zu erscheinen. Da die kommenden Spielhilfen schon fast fertig sind, aber auf DSA4.1 basieren, müsste vieles wieder umgeschrieben werden, oder – unter enormen Zeitdruck – noch rasch vor der Etablierung von DSA5 veröffentlicht werden. Ein Umstand, der womöglich viele unserer Mitglieder zusätzlich demotiviert hat.

Wir haben nun die Entscheidung getroffen, dass wir den Weltenband „Hinter dem Schwert“ fertig stellen werden. Er soll ohne Regeln auskommen, systemunabhängig sein und zahlreiche Anknüpfungen, Abenteuerideen und Plotfäden enthalten, die u.a. mit Aventurien voll kompatibel sind.

Ich möchte euch heute, stellvertretend für das Team von Rakshazar.de, einladen uns bei der Fertigstellung dieses vierten Bandes zu helfen. Wir brauchen ZeichnerInnen, AutorInnen, Layout- und Lektoratsbegeisterte – kurzum: Wir brauchen frisches, kreatives Blut.
Ob HdS der traurige aber fulminante Abschluss wird, oder der Auftakt zu weiteren, tollen Fanprodukten, wird sich zeigen.

Wer Interesse daran hat, ein Teil des größten DSA-Fanprojekts zu werden, dem winken nicht nur unsterblicher Ruhm und Anerkennung, sondern eine große Portion Verantwortung, Einfluss und Gestaltungsfreiheit bei der Ausarbeitung des Verfluchten Kontinents.

Daher meine Einladung: Rettet das Riesland!

Für Rakshazar.de,
Thorus84

PS: In diesem Thread (http://rakshazar.de/forum/index.php?topic=5268.0) wird die weitere Strategie und Vorgehensweise abgestimmt. Jede Meinung, Idee oder Kritik ist uns herzlich willkommen.

Buch der Klingen online!

Dienstag, 20. Mai 2014

Die Downloadversion des Buches der Klingen, der rakshazarischen Waffen- und Kriegsgerätspielhilfe ist soeben online gegangen. Ab in den Downloadbereich und zieht es euch. :) Viel Spaß damit wünscht wie immer

Euer Rakshazar.de Team.

BdK-Cover

RPC: Buch der Klingen erschienen!

Sonntag, 11. Mai 2014

Die Roleplay- Convention 2014 ist zuende, und mit ihr 2 spannende Tage voller interessanter Gespräche, Workshops und neuen Eindrücken und Anregungen für die weitere Entwicklung Rakshazars. Wir sagen Danke an alle Interessenten und Standstöberer, die sich zu uns verirrt haben – und vielleicht konnten wir ja sogar den ein oder anderen dafür gewinnen, das Riesland gemeinsam mit uns weiter mit Leben zu füllen.

Doch halt – da war doch noch was: Das Buch der Klingen, das rakshazarische Waffenarsenal, Bestienreitführer und Belagerungswaffenkatalog hat auf der RPC das Licht der Welt erblickt! Ab sofort solltet ihr es euch im F-Shop bestellen können und schon bald sollten die vorbestellten Exemplare in den Versand gehen. Wie immer wird es auch diese Spielhilfe zum kostenlosen Download auf unserer Seite geben. Damit sie aber nicht völlig im Trubel der DSA5-Beta untergeht, warten wir mit dem Hochladen noch ein bisschen. ;)

Kuros mit euch! wünscht euch wie immer der Sphärenwanderer

 

Fun fact am Rande: Es war eine ganz schöne Überraschung und auch eine Ehre, das Buch der Helden im DSA-Museum vorzufinden. ^^

 

BdK-Cover

Beitrag zum Orkenspalter Kurzgeschichten-Wettbewerb

Sonntag, 04. Mai 2014

Mit dem heutigen Tage endete der Kurzgeschichten-Wettbewerb von Orkenspalter.de.

Während die fleißige Jury in den nächsten Tagen die Beiträge sichtet, möchte ich euch meinen Beitrag natürlich nicht vorenthalten.

In “Die Mirhamionette” stehen zwei Persönlichkeiten im Vordergrund, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir begleiten einen alten Bekannten auf seiner Suche nach der Heimat: Asaosh, einer der beiden Parnhai, die Christoph “Circuit” Vogelsang im letztjährigen Promoabenteuer “Der vielleibige Tod”  in Aventurien stranden ließ. Außerdem erhaschen wir einen Blick auf die Lebensgeschichte des wohl berühmtesten Exil-Riesländers…

Viel Spaß wünscht

Raphael


Nachtrag: Die Geschichte wird nun doch erst mit der Bekanntgabe der GewinnerInnen veröffentlicht. Möchte nicht vorweg greifen, daher habe ich es noch einmal rausgenommen. Lassen wir die Jury erstmal ihre Arbeit machen. Laut Orkenspalter sind 23 (!) Einsendungen eingegangen. Nun heißt es: Daumen drücken für das Riesland! ;)

Buch der Klingen – Cover online

Donnerstag, 27. März 2014

Das neue Cover für unser bald erscheinendes Buch der Klingen, das rakshazarische Waffen- und Kriegskunstkompendium ist fertig! Tausend Dank an unseren Cover-Guru Hannes Radke, aus dessen Feder die Illustration stammt.

BdK-Cover

Rakshazar-Track von Orkpack!

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Als Dankeschön für unsere kostenlosen Downloads hat uns Ralf Kurtsiefer vom Orkpack ein besonderes Präsent hinterlassen: unseren eigenen Rakshazar-Track! Viel Spaß beim Anhören!

http://www.orkpack.de/audio/Rakshazar2.wav

“Auf blutigen Pfaden” zum Download bereit!

Freitag, 18. Oktober 2013

Pünktlich zur Ratcon erschien die Druckausgabe der ersten Abenteueranthologie für Rakshazar. Diese ist weiterhin über den F-Shop zu beziehen [Link]. Ab sofort steht die Anthologie auch kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung. Das Werk umfasst 260 Seiten und enthält vier ausgearbeitete Gruppenabenteuer, darunter eine aventurische Entdeckungsreise, die über das Eherne Schwert nach Rakshazar führt.
Die Abenteuer sind lose zusammenhängend als Kampagne, aber auch als Einzelabenteuer spielbar. Abgerundet wird die Sammlung durch zahlreiche Szenarien in Kurotan, die in der Region der Einsteigerspielhilfe (ebenfalls im Downloadbereich) angesiedelt sind.
Über Feedback freuen wir uns in unserem Gästebuch, in das auch nicht angemeldete Nutzer schreiben dürfen.

Also, ab zum Download und Kuros mit Euch!

Auf-blutigen-Pfaden-Cover

Abenteuer: Der Vielleibige Tod

Dienstag, 03. September 2013

Damit auch Nichtbesucher der Ratcon einen Blick in das dort verteilte Promoabenteuer “Der Vielleibige Tod” aus der Feder von Christoph “Circuit” Vogelsang werfen können, haben wir es jetzt hier zum Download bereit gestellt.

Der vielleibige Tod web_Seite_1
Viel Spaß damit!

Euer Team von Rakshazar – das Riesland

Ein Blick auf die blutigen Pfade

Freitag, 30. August 2013

Zur Ratcon erscheint die Abenteueranthologie „Auf blutigen Pfaden“ mit 254 Seiten voller Blut, Schweiß und Barbaren. Insgesamt vier Abenteuer und acht Szenarien warten auf eure Helden und ermöglichen es ihnen, den barbarischen Kontinent hautnah zu entdecken und erleben.

Tore im Eis von Roland Hofmeister
Die Aufzeichnungen einer alten Kapitänin sprechen vom „Weltentor“, einer bisher verborgenen Nordpassage, die über das Eherne Schwert ins Riesland führen soll. unermessliche Schätze und sagenhafte Entdeckungen versprechen Ruhm und Reichtum. Zusammen mit einer Nachfahrin der Seefahrerin machen sich die Helden auf die Suche und müssen sich zahlreichen Herausforderungen stellen. Neben den Gefahren des höchsten Gebirges Aventuriens, lauern weitere Fährnisse, denn nicht jeder sieht es gerne, wenn die Barriere der Götter überwunden werden soll… „Tore im Eis“ bildet den ersten Teil einer Kampagne, die eine aventurische Heldengruppe ins Riesland führt.

Ingerimms Rache von Roland Hofmeister
Nach einer langen und entbehrungsreichen Reise endlich im Riesland angekommen, stellen die Helden fest, dass das Eherne Schwert mehr ist als eine kaum überwindbare Bergkette. Sie haben sich einen göttlichen Fluch zugezogen. Ein blinder, orkischer Seher in Sumutul, der Stadt der Riesen, weiß Rat. Die Helden erwartet eine Reise, die sie tief hinein ins fremdartige Riesland führen wird; über öde Steppen, durch die nebelverhangene Vaestfogg und bis an den Feuersee von Ronthar. Auf dieser werden sie sich Riesen, Bestien und falschen Propheten entgegen stellen müssen. „Ingerimms Rache“ bildet den zweiten Teil der Kampagne für aventurische Helden und enthält neben Beschreibungen von Sumutul und Ronthar, viele Informationen, um eine Reise durch das rakshazarische Ödtland zu gestalten.

Die Augen der Lath von Roland Hofmeister
Arkamin von Shahana, Herrscher des Dreistromlandes. plant ein größenwahnsinniges Projekt: den Bau einer gigantischen Monumantalstatue. Reichen Lohn verspricht er denjenigen, die ihm die „Augen er Lath“ beschaffen, zwei riesige, legendäre Edelsteine, die er für die Augen seiner Statue verwenden möchte. Der Auftrag führt die Helden von Kurotan aus durch die Steppe und die lebendfeindliche Wüste Lath bis nach Xhoulajambo ins Kernland der Xhul. Zahlreiche Wunder und Bedrohungen erwarten die Helden auf ihrer Reise. Das Abenteuer richtet sich sowohl an rakshazarische, als auch aventurische Helden.

Die Tochter des Kriegsherrn von Raphael Brack
Um ein Volk aus der Sklaverei der Trolle zu befreien, reisen die Helden in die Schwefelklippen. Als Belohnung winkt nichts weniger, als das Geheimnis des Stahls. Zuvor gilt es jedoch, sich den Herausforderungen der Geistersteppe zu stellen, während es gleichzeitig eine unerwartete Begleiterin „im Auge zu behalten“ gilt. Auch dieses Abenteuer lässt sich sowohl mit rakshazarischen, als auch mit aventurischen Helden spielen.

Szenarien in Kurotan von Nils Marheinecke
In Kurotan, der Stadt der 1000 Herrscher (beschrieben in unserer Einsteigerspielhilfe, Link), gilt es zahlreiche Herausforderungen zu bestehen. Gladiatorenkämpfe müssen geschlagen, Jungfrauen gerettet, gefährliche Bestien erlegt, finstere Katakomben erforscht und grausame Kannibalen zur Strecke gebracht werden. Die Szenarien lassen sich sowohl für sich allein, als auch als fortlaufende Kampagne spielen.

Zusätzlich zu den Abenteuern enthält die Anthologie einige generelle Informationen zum Spiel in Rakshazar, sowie zahlreiche Illustrationen und Karten. Nach der Ratcon ist sie exklusiv über den F-Shop erhältlich (Preis: 35 Euro, Link).

Für Fragen, Kritik oder falls du dich selbst kreativ im Riesland einbringen möchtest, melde dich einfach bei uns. Entweder bei unserem Stand oder im Workshop auf der Ratcon oder in unserem Forum unter www.rakshazar.de.

Wir wünschen viel Spaß in Rakshazar,

das Team des Rieslandprojekts

Auf-blutigen-Pfaden-Cover

Neues vom Riesland

Samstag, 06. Juli 2013

Es wird wieder barbarisch! Nach der erfolgreichen Publikation vom „Buch der Helden“ [Link: http://www.f-shop.de/cgi-bin/f-shop/US35005?id=UvZT8tRh&mv_pc=585] (nur noch wenige verfügbar!) und der darauf folgenden positiven Resonanz, bereiten Ulisses Spiele und Rakshazar – Das Riesland bereits die nächste gemeinsame Veröffentlichung vor.
Das neue Buch wird in naher Zukunft erscheinen und Spieler wie Spielleiter wieder auf den verfluchten Kontinent östlich des Ehernen Schwerts entführen. Demnächst mehr auf Rakshazar.de

Euer Team von Rakshazar – Das Riesland”