Deadline im Tsamond

Frevlerisch – wie könnte es, wenn sich um den rauen Kontinent Rakshazar handelt, auch anders sein – haben wir uns eine Deadline für den 20 Tsamond gesetzt. Der Februar wird also heiß. Was soll fertig werden? Die Beta 3 Version, die als Grundlage für die Projektvorstellung bei Orkenspalter-TV ; und wahrscheinlich auch der RPC 2011 ; dienen sollen. Deshalb arbeiten wir gerade volldampf an den Kulturreviews und dem Layout der Beta 3 – und damit einer der Meilensteine des Rakshazar Projekts. Die kleineren Flauten des Projekts in 2009 und 2010 verzögerten die Beta 3 merklich, allerdings haben wir unsere Ansprüche auch merklich angehoben. Ja, Ideen hat man recht schnell auf einen Skizzenblock mit ein paar Wörtern festgehalten, stimmige Ausarbeitung und kritisches Hinterfragen kosten allerdings Zeit und Nerven.

Es spricht für das Projekt, das diese Feuerprobe ohne (großen) Krach nun (beinahe ;) ) bestanden hat. Die Fans können mehrere hundert Seiten Kulturen, Regeln und Artwork rund um den fantastischen Ostkontinent Aventuriens erwarten, und zudem beim Eintritt in die nächste Phase vielleicht auf den fahrenden Zug aufspringen: Magie und Geografie steht an, nebenbei soll das Bestiarium fertig werden und noch vieles mehr … entschlossen, nun auch kleinere Fortschritte Fanbasefreundlich zu veröffentlichen ist der Tsamond vielleicht doch passend, da das Projekt sich wohl erneuern wird :)

Tags: , ,

3 Antworten zu “Deadline im Tsamond”

  1. Dnalor the Troll sagt:

    Tsamond? Nach welcher Methode? Jahreszeiten? dann wirds richtig stressig ;)

  2. GrogT sagt:

    Hehe – aventurische Methode … also knapp zwei Wochen noch. Zumindest grundlegend sollte die Beta 3 stehen, damit wir noch ne Rezi vor der RPC bekommen :)

  3. Hannes sagt:

    Ich hatte schon dem Moosäffchen mitgeteilt, dass ich mich in Poster/Plakat/Banner-Werbe-Form beteiligen möchte. Ich werd geg. Ende des Monats mich mal im Forum ein wenig einlesen zu dem Zwecke.

Antworte hier