Rakshazar - Forum

Rakshazar => Einsteigerspielhilfe => Thema gestartet von: Hanesur am April 07, 2010, 10:16:57



Titel: Finale Korrekturen
Beitrag von: Hanesur am April 07, 2010, 10:16:57
Hey, ich mach mal hier nen eigenen Thread für die letzten Korrekturen. Im folgenden Dokument nach Fehlern in Satzbau, Formulierung und Rechtschreibung suchen und hier bitte posten.

In der ersten Zeile hier bitte immer Seite, Spalte und Zeile des Fehlers angeben und dann die Korrektur dazuschreiben.

Hier nun das Dokument: http://rapidshare.com/files/372983988/Rakshaz_ESH_zurKorrektur1.pdf


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Yanken am April 07, 2010, 11:37:34
Impressum
- Bei Gesamtredaktion bitte noch den richtigen Namen vor den Nickname (wie bei den anderen Kategorien).

@Sphärenwanderer @Drahur @Ein Dämon auf Abwegen @Jens:
Wollt ihr euren Realname noch angeben?


Seite 7
Zitat
Nahrungsgrundlage aller Fleischfresser sind die sich durch bebendem Boden und mit donnernden Hufen ankündigenden,

ändern in "bebenden"


Seite 18
Zitat
Jugao wurde im Händlerkhez des Koschtakão-Keshik geboren,
dessen Lager seit mehreren Generationen nahe der traditionellen Karawanenrouten aufgeschlagen war, die von Kurotan

Das "en" hinzufügen

Seite 24
Zitat
Jetzt musste sie nur noch unauffällig verschwinden. Also zunächst einmal schnell zurück zu dieser dekadenten Orgie, bei der sie wieder einmal die Liebessklavin gegeben hatte, um in den Palast zu kommen. Noch einmal vor dem Gastgeber mit den Augen klimpern und dann nichts wie raus durch die Palastküche.

unauffällig mit zwei "f"

Zitat
Gut Aussehend

Das "A" muss groß geschrieben werden.

Seite 26

Zitat
Dieser Rongar war ein wirklich zäher Brocken, dass musste man ihm lassen. Schwer atmend stand ihm der Brokthar aus der Steppe gegenüber, ebenso wie er selbst übersäht mit zahlreichen Blessuren.

"übersät" ohne "h"

Zitat
Nebem dem gewaltigen Tchop-Tchak, besteht seine weitere Ausrüstung lediglich aus einem Wasserschlauch und einem leeren Lederbeutel.

Statt "Nebem" sollte es "Neben" heißen


Seite 29
Zitat
Aufgrund ihrer einfachen Herstellung am verbreitetesten sind daher Waffen aus Materialien wie Stein, Holz, Bein, oder Chitin, die jedoch über relativ spröde Schneiden oder Spitzen verfügen.

Das "e" hat gefehlt.

Seite 32
Zitat
Die Kettenpeitsche wurde ursprünglich bei Wagenrennen
eingesetzt. Da die üblichen Regeln erlaubten gegnerische
Wagenlenker mit der Peitsche anzugreifen, aber nicht genau
vorschrieben, wie die Peitsche auszusehen hatte, kam eine
skrupelloser Wagenlenker auf die Idee, sich eine Peitsche aus
Kettengliedern, deren vorderste mit Stacheln besetzt waren,
anfertigen zulassen.

"zu" und "lassen" außeinander schreiben.

Zitat
Da sie sich recht leicht unter weiter Kleidung verstecken lässt, indem man sie sich um den Leib wickelt, ist sie bei all jenen zwielichtigen Gestallten beliebt, die ihre Bewaffnung gern geheim halten.

Gestallten nur mit einem "l"

Zitat
Die Kettenpeitsche verursacht nicht nur schmerzhafte Wunden,
sondern erlaubt einem geübten Kämpfer auch seinen Gegner mit gezielten Angriffen von den Beinen zu hohlen oder ihm die Waffe zu entreißen.

Das "h" muss weg.

Sete 34
Zitat
Es wird oft über Generationen hinweg im Zuge der Mannwerdung
vom Vater an den erstgeborenenen Sohn weitergereicht

ein "en" ist zuviel.



Bin noch nicht ganz durch...


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Yanken am April 07, 2010, 11:50:08
Seite 39

Besondere Kampfregeln das Ascheogers: "Verbeissen" schreibt man mit "ß".

Seite 40

Besondere Kampfregeln der Kurotanischen Flugviper: "Verbeissen" schreibt man mit "ß".

Das war's glaube ich...


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 11:56:56
Sind noch ein paar Sachen. Ist ziemlich umständlich, es so zu machen. Ich versuch mal, Markierungen im PDF anzubringen.

Kurz vorher: Dominik würde gerne als "D.R. Brack" genannt werden.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am April 07, 2010, 11:57:54
Beim Ork-Schamanen ist der Attributs-Abschnitt nicht wie bei den anderen Archetypen.

Es fehlt die Beschreibung der waffenslosen Technik des Paj Garok.

Bitte noch bei allen Monsters ab Seite 38 die KO streichen. Dafür ist die WS ja da.

Seite 36 Astrales Chaos: untern --> unten

Seite 41: 2* Leerzeichen (Überschrift und Text) zwischen Brachtao- und Stammeskrieger. Müssen beide weg.

Seite 43 Trogglinge: Sippenanführen --> Sippenanführer



Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Hanesur am April 07, 2010, 12:46:22
@sphärenwanderer: deshalb wollte ich eigentlich druckfertig korrigierte texte zum einarbeiten haben, da das einarbeiten ins layout weiß gott arbeit genug ist. aber nu muss es halt so.
da hier auch niemand für seine zahllosen arbeitsstunden bezahlt wird, fände ich es auch etwas zu hoch gegriffen, mit perfektionsanspruch da ran zu gehen.

aber zur ankündigung: ich mache nur einen durchlauf zur textkorrektur! nur einen einzigen. also, letzte chance hier und heute. heute ist mein letzter tag, den ich hier investieren kann, ich musste schon bei anderen projekten (kommerzielle) abstriche machen und bin am absoluten limit meiner kapazitäten.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 13:05:22
Alles klar, ich mach mich dann mal ran:

Zitat von: S.2
Mitwirkende: Markus Winkler (Ashariel), Azkorra, Christoph Vogelsang (Circuit), Dominik Brack
Zu D.R. Brack  ändern

Zitat von: S. 4, linke Spalte (L) Zeile (Z) 1
Kuros mit Dir Fremder, sei willkommen in Kurotan.
Kuros mit Dir Fremder! Sei willkommen in Kurotan.

Zitat von:  S. 4, L, Z 3
Gehst auch Du den steinernen Pfad, um zu beweisen, dass wahrer Heldenmut in Dir schlummert?
Müsste es nicht steinigen heißen?

Zitat von: S.4, L, Z.8
Hier im Herzen Rakshazars kannst Du zeigen, was wirklich in Dir steckt, und dass Du ein wahrhaftiger Held bist.
Das markierte Komma muss weg.

Zitat von: S.2, L, ab Z.12
Worum es hier geht? Um Rakshazar - den auf ewig verfluchten
Kontinent. Er ist inoffizieller Teil eines der Fantasie
dutzender Autoren entsprungenen Fantasyuniversums: Der
Welt des erfolgreichsten deutschen Pen&Paper-Rollenspiels
„Das Schwarze Auge“ (DSA). Dort ist Rakshazar unter der
Bezeichnung der legendäre Ostkontinent, das Riesland bzw.
Rakshazastan bekannt. Als von offizieller Seite undefinierter
Teil der DSA-Welt wird er seit Jahren der Spielerschaft überlassen,
die sich dort mit eigenen Ideen, Vorstellungen und
Ausarbeitungen austoben kann. Seit Anfang 2007 arbeitet nun
das Rieslandprojekt daran, den Ostkontinent zu dem zu machen,
was wir uns darunter vorstellen: Ein Land des Chaos
und der wilden Barbaren im Stil des Sword & Sorcery Genres,
nach dem Vorbild von Robert E. Howards Conan und anderen
großen Barbarengeschichten. Wir achten darauf, eine zu den
offiziellen Quellen und Regeln voll kompatible und frei verfügbare
Spielwelt zu erschaffen, die es jedem ermöglicht, die
Grenzen des offiziellen DSA-Universums zu durchbrechen und
diesen spannenden Kontinent zu entdecken.
Hier bitte die Änderungen vom Klappentext auch einbauen.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 13:15:31
Zitat von: S.4, R, Z.8-11
Sie ist dank ihrer zentralen Lage und ihres typischen Sword&Sorcery-
Barbaren-Settings der optimale Startpunkt ins riesländische
Abenteuerleben.
Abenteurerleben.

Zitat von: S.4, R, Z. 14-16
Waffenlisten und Gegnerwerte, sowie ein komplettes Kurzabenteuer - in diesem Band.
Das markierte Komma müsste weg.

Zitat von: S. 4, R, Z. 24
Solltet Ihr beide Mindestanforderungenerfüllen, steht euch nichts mehr im Weg die Steppen und Schluchten Kurotans unsicher zu machen
Das markierte Komma bitte einfügen.

Zitat von: S.5, L, Z.1
Nahezu jedes Pen&Paper-Rollenspielsystem lässt sich mithilfe von drei Kategorien beschreiben: Das Regelwerk, die Hintergrundwelt und den Spielstil
Nahezu jedes Pen&Paper-Rollenspielsystem lässt sich mit Hilfe dreier Kategorien beschreiben: Regelwerk, Hintergrundwelt und Spielstil.

Zitat von: S.5, L, Grim&Gritty Z.3
Die Bewohner dieses Kontinents, sind oftmals von ausgesprochen ernster und kaltherziger Natur
markiertes Komma bitte löschen.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 13:26:24
Zitat von: S. 5, R, Heroismus Z.9
sondern lediglich außergewöhnliche Abenteurer, die dafür geschaffen sind, das
Die Kommata bitte einfügen.

Zitat
machen rakshazarische Männer und Frauen doch kaum einen Unterschiede zwischen den irdisch
Unterschied

Zitat von: S.5, R, Martialische Untugenden Z.13
Vielmehr legen beide Geschlechter bevorzugt typisch „männliche“, negative Verhaltensweisen an den Tag.
Das markierte Komma bitte löschen.

Zitat von: S.5, R, Schwarz-Weiß-Denken, Z.1
Sehr klar und meist mit einem starren Entweder-Oder-Denken, trennt der Rakshazarer zwischen „Gut“ und „Böse“.
Das markierte Komma bitte löschen.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 13:53:43
Zitat von: S.6, R, Z.1
Frauen werden im Sword & Sorcery Genre oftmals sehr überspitzt, eindimensional und oftmals nicht politisch Korrekt dargestellt.
Wegen Doppelung zu "in der Regel" ändern.

Zitat von: S.6, R, Z.7
oder einer unglücklichen Prinzessin die Hilfe benötigt oder gerettet werden muss - auf.
oder einer unglücklichen, hilfsbedürftigen Prinzessin, die gerettet werden muss - auf.

Zitat von: S.7, L, Z.4
zwischen der Wüste Lath im Osten, den Bergen des Artachs im Norden, und den Hängen des Yal-Hamat im Süden
Das Komma bitte löschen.

Zitat von: S.7, L, zweiter Absatz, Z.3
dürre Savannen, oder von Schluchten zerklüftete Felslandschaften
Komma bitte löschen.

Zitat von: S.7, R, Z.4
Am gefürchtetsten sind allerdings die Aschenstürme, die von
der Aschenwüste her kommend als schwarze Staubwände über das Land rollen
Aschestürme, Komma bitte einfügen, Aschewüste


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Yanken am April 07, 2010, 14:09:43
Komisch... warum treten diese ganzen Fehler denn erst jetzt zu Tage?
Ist die Vorlage in GoogleDocs auch schon falsch?
Die stand doch gute drei Wochen lang zur Korrektur...


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 14:12:09
Zitat von: S.7, R, zweiter Absatz Z. 28
bis zur reißenden Räubern und übergroßen Bestien reicht
zu

Zitat von: S.7, R, zweiter Absatz Z.30
das einem Riesenleguan ähnelnde Gigantoguan
Heißt es nicht "der" Gigantoguan? (Würde ich zumindest intuitiv sagen)

Zitat von: S.8, L, Völker und Kulturen Z.10
Neben ihnen, gibt es allerdings
Das Komma bitte löschen.

Zitat von: S.8, R, Völker und Kulturen zweiter Absatz, Z.3
nicht aber, wenn es um Macht und Einfluss geht
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.8, R, Völker und Kulturen zweiter Absatz Z.5
sind es vielmehr zwei andere Rassen, welche mehr noch als die Menschen
die

Zitat von: S.9, L, Z.3
Bei diesen äußerlich menschenähnlich wirkenden Wesen, unterscheiden
Komma bitte löschen.

Zitat von: S.9, L, Z.7
von weit über zwei Schritt Körpergröße, mit dem Kreuz eines Ochsen
Komma bitte löschen.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 14:14:08
Zitat
Komisch... warum treten diese ganzen Fehler denn erst jetzt zu Tage?
Ist die Vorlage in GoogleDocs auch schon falsch?
Die stand doch gute drei Wochen lang zur Korrektur...
Ich bin momentan ziemlich im Stress und hatte noch keine Zeit zum Korrekturlesen. Auch jetzt gerade habe ich eigentlich keine Zeit (Ein paar Hausarbeiten und Bachelor-Arbeit). Da aber jetzt die letzte Chance ist, beeile ich mich, noch möglichst viel zu schaffen.

Und es sind ja fast nur Kommafehler, die ich gerade korrigiere.

Übrigens: Beim Durchlesen muss ich sagen: Saubere Arbeit!  :d :d Mir gefallen die Texte außerordentlich gut.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 14:27:28
Zitat von: S.9, L, Z.11-12
dass ihre Haut mit zunehmenden Alter
zunehmendem

Zitat von: S.9, L, Z. 13
ja sogar wulstige Hornplatten, bildet
Komma bitte löschen.

Zitat von: S.9, L, Z. 16
ist ein Merkmal, dass beiden Geschlechtern
das

Zitat von: S.9, L, Z. 19
das von ausgeprägten Eckzähnen
dominiert wird, und sie als Fleischfresser
Komma bitte löschen.

Zitat von: S.9, L, Kurotaner Z. 6
oder auch „echten Kurotaner, wie sie sich selbst bezeichnen
zweites Anführungszeichen fehlt.

Zitat von: S.9, L, Kurotaner Z.11
auf der Suche nach Freiräumen verlassen, oder führten ein Leben als Sklaven
Komma bitte löschen.

Zitat von: S.9, R, Z.1
Fünftens: Und nicht zuletzt, besitzen
Fünftens besitzen Hier "Nicht zuletzt" zu sagen, passt einfach nicht, kommt es doch am Ende.  ;) Es war im Sinne von "last but not least" gemeint, oder? Wenn es doch stehen bleiben soll, bitte den Doppelpunkt und das Komma hinter "zuletzt" löschen.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 14:46:31
Zitat von: S.9, R, Angurianer Z.1
Obwohl das Zentrum der angurianischen Kultur tief in den Höhlen des westlich gelegenen Yal Hamat Gebirges liegt, sind
sie doch häufig in Kurotan anzutreffen.
doch häufig Angurianer (Das "sie" ist Bezugslos)

Zitat von: S.9, R, Angurianer Z.20
Ferner glauben sie, dass ein Wesen nie völlig stirbt, sondern vielmehr unmittelbar
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.9, R, Angurianer Z.24
halten sich alle Mitglieder weitgehend, an den
Komma bitte löschen.

Zitat von: S.9, R, Angurianer Z.26
der absoluten Achtung vor der Freiheit
Das vor bitte löschen.

Zitat von: S.9, R, Angurianer letzte Zeile
und dem durch die Haut gestochenem Hornschmuck.
gestochenen

Zitat von: S.10, L, zweiter Absatz Z.2
In ihrer Heimat Amhas, gibt es derart viele Sklaven und daraus resultierend einen derart großen Wohlstand, dass es für die Amhasim schlichtweg unnötig ist einen Beruf auszuüben.
Komma bitte weg


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 15:05:53
Zitat von: S.10, R, Z.10
zu einem neuen Selbstverständnis der Brachtão, und zu einem veränderten Lebenswandel
Komma bitte löschen

Zitat von: S.10, R, Z.22
Das die Brachtão deshalb von den traditionelleren Sippen
Dass

Zitat von: S.10, R, zweiter Absatz Z.8
bilden die Basis ihrer Kultur, und sie wissen
Komma bitte löschen.

Zitat von: S.10, R, zweiter Absatz ganz unten
Auch wenn es ihnen meist gelingt sich zu kontrollieren, dass heiße Orkenblut fließt auch in ihren Adern
- das

Zitat von: S.10, R, Sanskitaren Z.1
Das Volk der Sanskitaren, gilt als eines der größten Menschenvölker Rakshazars
Komma bitte löschen


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 16:08:23
Zitat von: S.11, L, Stammesbrokthar Z.6
als von wilden Brokthar abstammend beschrieben werden
als Abkömmlinge wilder Brokthar

Zitat von: S.11, R, Z. 1
sowohl nomadisch lebende Stämme, als auch solche
Komma bitte löschen

Zitat von: S.11, R., Z.6
Ein kleiner Teil der Brokthar lebt sogar in den Steinhäuservon Kurotan-Stadt.
Steinhäusern

Zitat von: S.11, R, Z.18
Aus dieser Denkweise resultiert auch ihre - auf dem Recht des Stärkeren beruhende - Stammeshierarchie
entwickelte sich

Zitat von: S.12, L, Z.1
bis hin zu durch die Haut gestochenen Ringen und Tierzähnen, erfreut sich dagegen
Komma bitte einfügen.


Nach wie vor bin ich von der Qualität der Texte begeistert.  :d


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 16:23:28
Zitat von: S.12, R, Z.3
Neben ihren Göttern Janga-Rhumat, dem Löwenhäuptling, und
Komma bitte einfügen.

Zitat von: S.12, R, dritter Absatz Z.2
sind äußerst vielfältig, von kriegerischen
statt dem Komma "und reichen"

Zitat von: S.13, L, Z.10
das Wunder vollbrachten, innerhalb kürzester Zeit, eine Metropole aus dem Boden zu stampfen, die in hunderten Meilen Umkreis ihresgleichen sucht
Rotes Komma bitte weg, grünes hinzufügen.

Zitat von: S.13, L, Z. 15
In den Wirren, die auf Kuros‘ Verschwinden folgten, wurden weite Teile
Komma bitte hinzufügen

Zitat von: S.14, L, Z.9
Traditionell gilt die Altstadt als vom aktuellen König Kurotans beherrscht, auch wenn dies faktisch anders aussieht, haben doch die meisten Herrscher arge Mühe,  tatsächlich Macht
auf die wild
Statt dem ersten Komma ein Punkt: ". Auch" zweites Komma bitte hinzufügen.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 16:51:24
Zitat von: S. 14, L, drittletzte Zeile
Jene, die sich über die Jahre in besonderem Maße beweisen, erhalten schließlich irgendwann den Großen Segen des Kuros, sowie
Grünes Komma hin, rotes weg.

Zitat von: S. 14, R, Trutzberg drittletzte Zeile
Jeder, der nicht zu einer der vertretenen Gruppierungen gehört
Komma bitte einfügen

Zitat von: S. 15, L, Z.6
Im Unterschied zu den anderen Vierteln, gibt es hier
Komma bitte löschen

Zitat von: S.15, L, Z.11
welche alles daran setzten die hier Lebenden
setzen, die

Zitat von: S. 15, R, Z. 8
Mit Angst beobachten die Bewohner der Oberstadt,  wie hier allerlei Unheil heranwächst.
Komma bitte einfügen.

Zitat von: S.15, R, Z. 15
sollen tausende Sippen dieser
Unwesen leben, und des Nachts
Komma bitte löschen.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 17:10:44
S. 16 mit allen Änderungen (http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=2104.msg50768#msg50768)

Zitat von: S. 18, L, Hintergrund Z.3
die von Kurotan in die nördliche Targachisteppe und Richtung Ronthar führten
führen

Zitat von: S.18, L, Hintergrund Z.8
dass der Flammenherr Zochgash, Jugao ein besonderes
Komma bitte löschen

Zitat von: S.18, L, Ausrüstung und Bewaffnung Z. 4
Schädel eines
Zitat
Bororwolfs
Boworwolfs

Zitat von: S.18, R, Talentspiegel Z.3
Selbstbeherschung
Selbstbeherrschung

Zitat von: S.20, L, Hintergund Z.4
sowohl ihre Eltern, als auch
Komma bitte löschen


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 17:22:44
Zitat von: S.20, R, Z.2
Kultur: Angurianer
Doppelpunkt bitte einfügen

Zitat von: S.20, R, Talentspiegel Z. 6
Wetter vorhersage
Wettervorhersage

Zitat von: S.20, R, Talentspiegel Z.8
Sagen Legenden
Entweder Sagen/Legenden oder Sagen und Legenden (hab leider keinen DSA4-Talentbrief parat)

Zitat von: S.20, R, Talentspiegel Z.11
Heilkunde Gift 5
Dahinter fehlt ein Komma

Zitat von: S.20, R, Sonderfertigkeiten Z.1
Gebirgskundig, Höhlenkundig
Komma einfügen

Zitat von: S.22, L, Hintergrund Z. 20
Arten von Tieren, als auch
Komma bitte löschen.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 17:41:34
Zitat von: S.24, L, Z.2
Frauenshilouetten
Frauensilhouetten

Zitat von: S.24, L, Hintergrund Z. 4
ihre Mutter fürchtete, sie würde getötet
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.24, L, Hintergrund Z.16
darüber hinaus möglich, sich wieder und wieder
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.24, R, Talentspiegel Z.4
Sinnesschärfe
Sinnenschärfe

Zitat von: S.26, L, Z.1
dass  musste man ihm lassen
das

Zitat von: S.26, L, Z. 5
Seine Umgebung nahm er nur noch wie durch einen Schleier war.
wahr

Zitat von: S.26, L, Z.5
oder daran, dass
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.26, L, Hintergrund Z. 3
ein karges Vorgebirgstal bewohnen
bewohnt


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 17:55:11
Zitat von: S.26, L, Hintergrund Z. 17
des legendären Göttersohns Kuros. in der schon
Den Punkt durch ein Komma ersetzen

Zitat von: S.26, L, Hintergrund vorletzte Zeile
und Bier, und auch
Komma bitte löschen

Zitat von: S.26, L, vorletzte Zeile
gewaltigen Tchop-Tchak, besteht
Komma bitte löschen

Zitat von: S.28, L, Z.3
wegen des Dolches, der in
seiner Kehle steckte
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.28, L, Z. 10
zu gut, als das
dass

Zitat von: S.28, L, Z.20
nicht erwischt haben, erledigen die Angurianer
Komma bitte einfügen


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 18:10:07
Zitat von: S.28, L, Hintergrund Z. 7
Irgendwann begann Eshara, die Verzweiflung
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.28, L, Hintergrund Z. 11
deren Aufgabe es war, angurianische
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.28, L, Hintergrund drittletzte Zeile
braucht es nicht,  um respektiert
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.29, L, R, Z.1
ihrer einfachen Herstellung am verbreitetsten
weitesten verbreitet

Ich bin auch dafür, die Waffenmeister-Abschnitte rauszunehmen.

Zitat von: S.30, Überschrift
Das Feuergefäss
Ich nehme an, dass die Type kein "ß" besitzt?

Zitat von: S.30, L, Das Feuergefäss Z.3
Man entzündet diesen, und schleudert
Komma bitte löschen.

Zitat von: S.30, L, Das Feuergefäss Z. 6
deren schweren Rüstungen
schwere


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 18:20:35
Zitat von: S.30, R, Sprühwaffen (Fernkampf-Talent Z.1)
Diese Waffen dienen dazu, den Gegner
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.30, Sprühwaffen (Fernkampf-Telent) Z. 4
nur eine geringe Reichweite, und bergen für den Schützen immer auch das Risiko
,  etwas von
Rotes Komma weg, grünes hinzetzen.

Zitat von: S.30, R, Angurianische Lederrüstung Z.1
Eine typische Angurianische Lederrüstungen
Lederrüstung

Zitat von: S.31, L, Angurianische Kriegsmaske Z. 11
Trophäen geschmückt, um
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.31, L, Angurianische Kriegsmaske Z.14
ein Einzelstück, von dem sich
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.31, R, Tchop-Tchak Besonderheiten
von den Proportionen her darauf ausgelegt, von Brokthar verwendet
Komma bitte einfügen

Zitat von: S. 31, R, Rontharhelm Z.2
tragen viel  Rontharkrieger
viele


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 19:10:49
Zitat von: S.32, L, Kettenpeitsche Z. 4
kam eine skrupelloser Wagenlenker
ein

Zitat von: S.32, L, Kettenpeitsche Z. 8
nur noch selten Rennen, bei denen
Komma bitte einfügen

Zitat von: S. 32, R, Die Geröllkeule Z. 3
welcher in der Mitte
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.32, R, Jagdmesser, 3. Absatz erste Zeile
In Gegenden, in denen es nur
Komma bitte einfügen

Zitat von: S. 33, R, Z.1
Das einhändige zuführende
zu führende

Zitat von:  S.33, Bildunterschrift
Hendgelenksmesser
Handgelenksmesser

Zitat von: S. 34, L, Mreg-Cha Z. 13
Msterial
Material

Zitat von: S.32, R, Handgelenksmesser Z.5
vom Vater an den erstgeborenenen Sohn weitergereicht
Hier fehlt ein Punkt.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 19:21:17
Zitat von: S.34, R, Handgelenksmesser Z. 11
bis hin zu plastischen, figurinen Darstellungen
figurativen

Zitat von: S.34, R, Handgelenksmesser Z. 14
kunstverliebter Amhas
Amhasim

Zitat von: S.34, R, Wurfholz Z. 11
Sahnskitaren
Sanskitaren

Zitat von: S.34, R, Wurfholz, direkt darunter
Um das zurückkommende Wurfholz zu fangen, muss dem Fänger eine FF-Probe gelingen. Würfelt  er bei dieser
Probe eine 20,  wird er selbst vom Wurfholz getroffen, was 1W TP anrichtet.
Die grünen Zeichenänderungen vornehmen.

Zitat von: Tabelle S. 35
Zweihand-Hiebwaffen
müsste in Überschriftentype.

Zitat von: S.36 L, Astrales Chaos ganz unten
untern
unten


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 19:36:48
Zitat von: S.37, L, Auge des Chuchok Z. 2
starkem,  körperlichem
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.37, L, Auge des Chuchok Z. 4
schwarzes,  pupillenloses
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.37, L, Auge des Chuchok Z. 8
an sich selbst zu Zweifeln
zweifeln

Zitat von: S.37, L, Auge des Chuchok Z. 15
wenn ihm eine Mutprobe gelingen
gelingt

Zitat von: S.37, L, Auge des Chuchok Z. 16
magisch beherrschte Wesen, wirkt der
Komma bitte löschen

Zitat von: S.38, L, Todesheuler Z.5
Ödlandwertigor
Ödtlandwertigor
soll

Zitat von: S. 38, L, Todesheuler Z.5
er sein, oder zumindest
-  

Zitat von: S.38, R, Todesheuler Z.7
Ecliptiflaktus
Bin mir fast sicher, dass es Ecliptifakus heißt.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 19:59:42
Zitat von: S. 39, L, Ascheoger Z.3
auf das sein Betrug
dass

Zitat von: S.41, L, Sultansskorpion Z.6
-insbesondere
Leerzeichen fehlt

Zitat von: S.41, R, Knochenwüter Z.8
Steppen,  sowie
Komma bitte entfernen

Zitat von: S.41, R, Knochenwüter, unten
Besondere Kampfregeln: Gelänge  Niederwerfen
???

Zitat von: Brachtao Stammeskrieger
Kravlesh INI: 11+W6 AT: 14 PA: 10 TP: 1W+5
Der hat Wuchtschlag, also KK mindestens 15,
also TP mindestens 1W+6.

Zitat von: S. 42, R, Kriegssklaven
Kurzspeer + Holzschild INI: 10+W6-1 AT: 11
PA: 8 TP: 1W+3
einen PA-Basiswert von mehr als 5 würde ich den Sklaven schon zugestehen.

Zitat von: S.43, Trogglinge Z.3
Werte eines Trogglings(unerfahren/erfahren/Sippenanführen):
Sippenanführer (Oh, hatte Mossäffchen schon)


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 20:12:08
Ganz hinten bei den Trogglingswerten fehlt ein Punkt (S.43)

S. 43: Die Wegelagerer machen 1W+5 mit der Streitaxt und 1W+3 mit dem Kurzschwert (so das 11/4 hat). Wieder die Wuchtschlagsache. Oder der kommt raus.

Zitat von: S.44, L, Camaaco Z.2
werden kann, sind
Komma bitte einfügen

S.45: Alle "Du"s müssen groß geschrieben werden. (Sind ne Menge)

Zitat von: S.45, L, Z.7
Nur im Bund mit anderen Recken, kann dir gelingen
Komma bitte löschen

Zitat von: S.45, L, Z.8
erstes Abenteuer, dass du auf
das

Zitat von: S.45, L, zweiter Absatz
bieten, willst
Komma bitte einfügen

Puh, mal sehen, ob ich das Abenteuer noch schaff.

Edit: Was, schon 9??? Alter...

Edit 2: Hab ich mir schon den Lektoratsplatz verdient?  ;D


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am April 07, 2010, 20:22:05
Zitat
Kravlesh INI: 11+W6 AT: 14 PA: 10 TP: 1W+5
Der hat Wuchtschlag, also KK mindestens 15,
also TP mindestens 1W+6.

Zitat von: S. 42, R, Kriegssklaven
Kurzspeer + Holzschild INI: 10+W6-1 AT: 11
PA: 8 TP: 1W+3
einen PA-Basiswert von mehr als 5 würde ich den Sklaven schon zugestehen.

Wuchtschlag geht bereits ab KK12.

Glaub der Grund für die niedrigen Werte war, dass wir die Werte der Noob-Gegner deutlich unterdurchschnittlich lassen wollten, damit die Helden in Rakshazar dadurch "stärker" als aventurische Helden wirken.

@Sphärenwanderer
Junge! Du machst aber auch 'ne gute Sache! :)


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 20:37:23
Zitat von: S.46, L, Zum Abenteuer Z.11
zu finden sind, verwendet
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.46, L, Der Pakt mit dem verdammten Z.6
war ihm jedes Mittel recht, und so scheute er
Aus dem Komma bitte ein Semikolon machen.

Zitat von: S.46, L, Der Pakt mit dem Verdammten, drittletzte Zeile
nutze
nutzte

Zitat von: S.46, R, Z.3
Sanskitarin Halima, die er ehelichte, und
Kommata bitte einfügen

Zitat von: S.46, R, Z.6
den urplötzlich trat ein
denn

Zitat von: S.46, R, Der Verlauf des Abenteuers Z.15
steckt
stecken

Zitat von: S. 46, R, Der Verlauf des Abenteuers Z.16
dieses Abenteuer
Abenteuers

Zitat von: S.46, R, Der Verlauf des Abenteuers Z.18
den Helden gelingen, das Versteckt der Sekte ausfindig zu machen
Versteck  Komma bitte einfügen


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 20:51:06
@Moosäffchen
Danke.  :) Ich dachte, die SF Wuchtschlag wäre erst ab KK 15 möglich, das Manöver aber ungeeübt mit doppeltem Probenaufschlag ab KK 12. Wenn dem so ist, sollte die SF nur genannt werden, wenn der Träger KK 15+ hat.

Zitat von: S.47, L, Z.4
alle Voraussetzung und besitzen einen passenden Hintergrund, sowie ein
Vorraussetzungen Komma bitte löschen

Zitat von: S.47, L, zweiter Absatz Z.4
wichtiger Punkt, ist
Komma bitte löschen

Zitat von: S.47, L, zweiter Absatz, viertletzte Zeile
besitzen, und
Komma bitte löschen

Zitat von: S.47, R, Al Balthors Sänfte Z. 2
Gerade in dem Moment, als die Sänfte
Komma bitte einfügen

Zitat von: S. 47, R, Al Balthors Sänfte Z.6
Je nach Körperbeherrschung des Helden wir dieser
Probenschwierigkeit bitte angeben, wird


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Hanesur am April 07, 2010, 20:51:45
Oh mann, da kommt jemand in fahrt ... ich tu schonmal das komma hinter maeglin, bei der lektoren-stelle ... brauch dann noch deinen richtigen namen


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am April 07, 2010, 21:05:36
@Sphärenwanderer
Nope, leider auch nicht.  ;D

Wuchtschläge kann jeder, aber dann nur im 2:1-Verhältnis. Mit der Voraussetzung von KK12+ und den nötigen AP kann man das Manöver kaufen und 1:1 umwandeln.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 21:14:04
Zitat
Nope, leider auch nicht.
Alles klar.  ;D

Zitat von: S.47, L, Episode II Z. 2
das eigentlich Abenteuer
eigentliche

Zitat von: S.47, L, Episode II Z.7
Sanskitarinnen, durch ihren
Komma bitte entfernen

Zitat von: S.47, R, Episode II Z.1
Gebäude erreichen, spielt sich
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.47, R, ganz unten
Trotz der Ungewissheit, die der Besuch des Boten Puon bei euch hinterließ, war eure Neugier doch groß genug, der geheimnisvollen Einladung der 'sanskitarischen Herrinnen' zu folgen
Kommata bitte einfügen

Zitat von: S.48, L, Z.6
Holzes, und
Dieses Komma bitte weg...

Zitat von: S.48, L, Z.11
Noch bevor Ihr realisieren könnt, was hier überhaupt geschieht, hört Ihr die Hilfeschreie einer jungen Frau, die einen
Kommata bitte einfügen


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 21:25:55
Zitat von: S.48,L,Es wird Zeit für Helden Z. 3
Shennai saba Halima, die Tochter des Händlers, zu
entführen.
Und zur Abwechslung mal ein Komma einfügen.

Zitat von: S.48, L, Es wird Zeit für Helden Z.10
einfordert, indem
Hier bitte ein Komma.

Zitat von: S.48, L, Entführungstrupp Z. 4
axtschwingender
axtschwingenden

Zitat von: S.48, L, Entführungstrupp Z.6
Letzter im Bunde
Der letzte schließlich (Doppelung)

Zitat von: S.48, L, Auf frischer Tat Z. 5
sowie Puon, der
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.48, R, Z.1
überwältigt, und
Dieses Komma müsste wiederum weg.

Zitat von: S.48, R, Z. 21
schleifen und mit ihr davon
,um


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Hanesur am April 07, 2010, 21:37:14
ich setz nochmal nen tee auf  :D
ich sehe bildlich vor mir, wie dir dampf aus den ohren schießt ...


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 21:44:20
Zitat
ich sehe bildlich vor mir, wie dir dampf aus den ohren schießt ...
;D Da hast du gar nicht mal so unrecht. Vor allem, da ich gerade einen von drei Tagen, die ich für eine Hausarbeit habe, mit Korrekturlesen verbringe. Ich hoffe jedenfalls, demnächst fertig zu sein.

Zitat von: S. 48, R, Der Auftrag wartet Z.1
hat, werden
Bitte Komma einfügen

Zitat von: S.48, R, ganz unten
Schwester, bis sie
Bitte Komma einfügen

Zitat von: S.49, L, ganz oben
Puon wird sich schließlich
anschließend (Doppelung)

Zitat von: S.49, L, absatz 2, Z.5
herauszufinden, wer
Bitte Komma einfügen

Zitat von: S.49, L, zweiter Absatz, letzte Zeile
Hamedai,  sowie
Dieses Komma kommt weg.

Zitat von: S.49, L, Folgendes weiß Puon Z.4
Nur auf Grund ihrer markanten Sommersprossen, gelang
aufgrund Komma weg.

Zitat von: S.49, R, Z.13
die Ereignisse, die vor
Komma bitte einfügen

Zitat von: S.49, R, dritter Absatz, unten
mitverfolgen, wie eine Mätresse (ein Mitglied der Sekte) erzählte, dass «Shennai eh keine Woche
mehr zu leben hätte».
leben" hätte.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 21:56:16
Mir fällt gerade ein: Wir sollten die Barschaft jedes Helden und das gängige Zahlungsmittel angeben.

Zitat von: S.49, L, Die Nachforschungen Z.2
vorgehen, ist
Komma rein

Zitat von: S.49, L, Informationsquellen Absatz 3
Al Balthtor
Al Balthor

Zitat von: S.49, R, Gerüchte und Informationen Z.1
Prinzipiell kannst du
Du

Zitat von: S.49, R, Gerüchte und Informationen, erster Absatz, letzte Zeile
Brisant
brisant

Zitat von: S.49, R, unten
überstehen, wartet
Komma rein

Zitat von: S.50, L, Absatz 4, Z. 8
gilt es die
als


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 22:14:03
Zitat von: S.50, R, Omneratius Z.1
Im Verlauf des Abenteuers, wird
Komma wech

Zitat von: S.51, L, Der Bestienhort Z.1
langgezogene
lang gezogene

Zitat von: S.51, L, Der Bestienhort Z.3
wilde
wilder

Zitat von: S.51, L, ahnungslose Sklaven Z.1
betreten, fällt
Komma rein

Zitat von: S.51, L, ahnungslose Sklaven
Dornen, sowie
Komma raus

Zitat von: S.51, L, letzte Zeile
bemerken),
Komma raus

Zitat von: S.51, R, Die falsche Sehnnai, Z.5
es sei denn, diese eröffnen
Komma rein

Zitat von: S.51, R, Das Gegenangebot Z.10
Wortgewandte
wortgewandte

Zitat von: S.52, L, Z.1
Desweiteren
Des Weiteren


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 22:32:32
Zitat von: S.52, R, Z.13
und eine Frau (Jamalia), die in dunkle Kutten gehüllt sind
Komma rein

Zitat von: S.52, R, Z.18
Paktierer
Kultisten

Zitat von: S.52, R, Hintergrund und Ausgang, Z.7
Person
Personen

Zitat von: S.52, L, letzte zeile
Höchstselbst
höchstselbst

Zitat von: S.53, L, Wegbeschreibung Z.13
wage
vage

Zitat von: S.53, R, Schnelle Reise Z. 4
kommen,  solltest
Komma rein

Zitat von: S.53, R, vorletzte Zeile.
sind, entdecken
Komma rein

Zitat von: S.54, L, Der Ruf der Bestie Z.9
erkenne
erkennen


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 22:41:16
Zitat von: S.54, L, Der Ruf der Bestie Z.9
eine bodenerschütterne
eine den Boden erschütternde
Zitat von: S.54, L, Der Ruf der Bestie Z. 11
sein, was
Komma rein

Zitat von: S.54, R, Z.1.
Kazzahmut, handelt
Komma raus

Zitat von: S.54, R, Z.15
wurde,  bewegt er
Komma rein

Zitat von: S.54, R, Z.20
Unterlaufen
unterlaufen

Zitat von: S.55, L, Al Balthtor Z.15
Ungewöhnlicherweise, kann
Komma wech

Zitat von: S.56, L, Omneratius Z.14
Das Hautgeschäft
Das Hauptgeschäft Oder doch nicht?  >;D


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 07, 2010, 22:55:05
Zitat von: S. 56, L, Reshima
Ausrüstung: Huh?
Ausrüstung eintragen!!!

Zitat von: S.56, R, Z.12
Bestien,  die
Komma rein

Zitat
Sie weiß alles, was auch Al Balthtor weiß, ist jedoch absolut verschwiegen. Keine Folter kann sie zum Reden bringen.
Komma rein, reden groß

Zitat von: S.57, L, Blutelster
explizites
Explizites

Zitat von: Klappentext
EINE AUSWAHL AN TYPISCH
RIESLÄNDISCHEN WAFFEN
UND RÜSTUNGEN,  SOWIE
BRANDNEUE ZAUBER,
MONSTREN UND GEGNER
Komma wech


Ferdich!  :saufn: ... Naja, eher  :schnarch: Gute Nacht allerseits.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Talkim am April 08, 2010, 02:03:06
Eine kurze Sache, die mal nicht die Texte betrifft (übrigens Respekt für diesen Abreitsmarathon  :MEISTER:),

@ Hannes
könntest du vielleicht die Karte auf der Rückseite ein ganz klein wenig aufhellen? Habe ein wenig bedenken, dass man vielleicht zu wenig sehen könnte, sollte der Druck ein wenig dunkler ausfallen...

Jute Nacht  :schnarch:


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Yanken am April 08, 2010, 08:04:08
@Sphärenwanderer:
Ausgezeichnete (wenn auch zeitlich etwas späte ;) ) Arbeit  :d :d :d


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 08, 2010, 09:52:05
Danke, die Zeit, die ich dafür abgeknapst habe, wird sich noch rächen. Bin die nächsten tage erstmal weg.  :lesend:

So, hier nochmal kurz zusammengetragen, was noch von irgendeinem Verantwortlichen hinzugefügt/geändert/entschieden werden müsste:

S. 47, R, Al Balthors Sänfte Z.6: Je nach Körperbeherrschung des Helden
+ Probenschwierigkeit bitte angeben

+ Wir sollten die Barschaft jedes Helden und das gängige Zahlungsmittel angeben.

S. 56, L, Reshima: Ausrüstung: Huh?
+ Ausrüstung eintragen!!!

+ Ist die Linksbündigkeit der Flufftexte gewünscht? (Kein Blocksatz)

+ Ich bin auch dafür, die Waffenmeister-Abschnitte rauszunehmen.

Zu guter letzt noch einmal ein Lob an alle, die mitgearbeitet haben: Das Layout ist klasse, die Bilder unvergleichlich, die Aufteilung und Auswahl der Inhalte sehr gut gelungen und die Qualität der Texte ist durchgehend hoch! MMn ist die Einsteiger-Spielhilfe ein Kracher, der zum Lesen einlädt, sich interessant liest und einen übersichtlichen EInstieg garantiert!  :d :d :d


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Yanken am April 08, 2010, 10:49:15
S. 47, R, Al Balthors Sänfte Z.6: Je nach Körperbeherrschung des Helden
+ Probenschwierigkeit bitte angeben

Hmmm... vielleicht Körperbeherrschung +2

Zitat
+ Wir sollten die Barschaft jedes Helden und das gängige Zahlungsmittel angeben.

Vorschlag:

Infokasten Geld & Handel

Die Grundlage er rakshazarischen Wirtschaft, beruhen zum größten Teil auf dem tranditionellen Tauschhandel mit jeglich erdenklichen Gegenständen und Dienstleistung deren Wert sehr individuellen Ansprüchen folgt und sich nicht unbedingt am Materialwert oder Arbeitsaufwand orientiert. Da die ausführliche Beschreibung des rakshazarischen Tauschhandelssystems sowie die Auflistung von Tauschwerttabellen den hier zur Verfügung stehenden Rahmen sprengen würde, empfehlen wir dir auf aventurische Preislisten zurückzugreifen und das sanskitarische Münzsystem zu nutzen. Beachte allerdings, dass Metallgegenstände (vor allem jene aus Eisen oder Stahl) speziell in Kurotan-Stadt (im Vergleich mit einer aventurien Stadt) den zehn- bis zwanzig-fachen Wert und Preis besitzen. Die sanskitarische Währung kennt drei Münzen: Den Rupee (5g Kupfermünze), den Shaktie (5g Bronzemünze) und den Dendari (10g Silbermünze).

=== Wertverhältnis der sanskitarischen Münzen ===
1 Rupee = 0,2 Shaktie = 0,01 Dendari
5 Rupee = 1 Shaktie = 0,05 Dendari
100 Rupee = 20 Shaktie = 1 Dendari

=== Vereinfacher Vergleichswert für aventurische Preislisten ===
1 Dukate = 1 Dendari
1 Silbertaler = 2 Shaktie
1 Heller = 1 Rupee




So... nun brauchen die Archetypen nur noch etwas Startgeld

Zitat
S. 56, L, Reshima: Ausrüstung: Huh?
+ Ausrüstung eintragen!!!

Hat da jemand ne Idee


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Dnalor the Troll am April 08, 2010, 11:13:48
Da die Dame ranghohe Amhasim des Rates der Omneratius. Leiterin der
Division für Spionage und Sabotage ist, würde ich sagen, die bekommt
entweder
          ein Schlachtenschwert Schlachtschwert, Amhas 1W+6 BF1 INI 0 WM 0/0 DK: NS und AT/PA 14/10

oder
einen Ogerfänger (gibts laut Arsenal auch für die Amhasim) mit AT/PA 16/9 und AA S.20


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Hanesur am April 08, 2010, 12:44:54
Ahoi.
@Sphärenw.: Brauche noch deinen Namen

Am Layout wird nichts mehr geändert, weil keine Zeit.

Zusätzliche Inhalte können nur in ganz engem Rahmen eingefügt werden. Infotext-Geld muss wegfallen oder abspecken. Wo sollte der hin?
Ich würd einfach jedem Helden 1W6 (nicht näher definierte) Goldstücke geben, Preise, etc. sind dann Meisterentscheid. <- schreibe das dann einfach zur Ausrüstung.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Mæglin am April 08, 2010, 19:39:34
Mal etwas lektoriert und gekürzt...


Infokasten Geld & Handel

Die rakshazarische Wirtschaft basiert zum größten Teil auf Tauschhandel mit Gegenständen und Dienstleistung deren Wert sehr individuell bewertet wird und sich nicht unbedingt am Materialwert oder Arbeitsaufwand orientiert. Da die ausführliche Beschreibung des rakshazarischen Tauschhandelssystems den hier zur Verfügung stehenden Rahmen sprengen würde, empfehlen wir auf aventurische Preislisten zurückzugreifen und das sanskitarische Münzsystem zu nutzen. Beachte allerdings, dass Metallgegenstände (vor allem jene aus Eisen oder Stahl) in Kurotan-Stadt (im Vergleich mit einer aventurien Stadt) den zehn- bis zwanzig-fachen Wert besitzen. Die sanskitarische Währung kennt drei Münzen: Den Rupee (5g Kupfermünze), den Shaktie (5g Bronzemünze) und den Dendari (10g Silbermünze).

=== Wertverhältnis der sanskitarischen Münzen ===
100 Rupee = 20 Shaktie = 1 Dendari

=== Vereinfacher Vergleichswert für aventurische Preislisten ===
1 Dukate = 1 Dendari
1 Silbertaler = 2 Shaktie
1 Heller = 1 Rupee


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Hanesur am April 08, 2010, 19:56:07
Mist, jetzt bin ich schon durch. Ich hab den Helden einfach mit imo passenden Modifikatoren Gold in die Taschen gedrückt.

Aber das lässt sich ja alles nachlesen in der Projektübersicht. Ich werde keine Korrekturen mehr machen an der Sache. Klappe zu, Affe tot.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 08, 2010, 20:27:26
@Hanesur
Nick reicht völlig.

Weshalb hast du denn nur einen Teil der Änderungen des Klappentextes/Vorwortes übernommen? So sollte es eigentlich aussehen:

Zitat von: Klappe korrigiert
Willkommen in Rakshazar - dem auf ewig verfluchten Kontinent. Er ist inoffizieller Teil der Welt des „Schwarzen Auges“ (DSA), des erfolgreichsten deutschen Pen&Paper-Rollenspiels. Dort ist Rakshazar als der legendäre Ostkontinent, das Riesland oder Rakshazastan bekannt. Als von offizieller Seite undefinierter Teil der DSA-Welt wird er seit Jahren der Spielerschaft überlassen, die sich dort mit eigenen Ideen, Vorstellungen und Ausarbeitungen austoben kann. Seit Anfang 2007 arbeitet nun das Rieslandprojekt daran, seine Version des Ostkontinents zu gestalten: Ein Land des Chaos und der wilden Barbaren im Stil des Sword & Sorcery Genres, nach dem Vorbild von Robert E. Howards Conan und anderen großen Barbarengeschichten. Wir achten darauf, eine zu den offiziellen Quellen und Regeln vollständig kompatible und frei verfügbare Spielwelt zu erschaffen, die es jedem ermöglicht, die Grenzen des offiziellen DSA-Universums zu durchbrechen und diesen spannenden Kontinent zu entdecken.
Sind ein paar kleine Änderungen wegen fehlenden Bezügen etc. Was dagegen, dass jemand, der ein Programm zum PDF-bearbeiten hat, diese noch kurz einbaut?

Danke übrigens für die ganzen Korrekturen.  :d


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Hanesur am April 08, 2010, 21:00:40
Kein Thema, hat auch bloß 2 n halb Stunden gedauert  ;)

Ich glaube die Änderungen sind so gering, dass es keinen Unterschied macht. Also setz dich ruhig wieder an deine Hausarbeit, oder was auch immer bei dir leiden musste (bei mir war es auch hauptsächlich Studium). Wir haben uns ne Pause verdient  ;D

Also, was Änderungen an der pdf generell betrifft, würde ich grundsätzlich sagen: Wir hatten Zeit genug. jetz is Sense. Alle deshalb unauslöschlichen Fehler dürfen sich als nagendes Magengeschwür manifestieren, oder uns einfach am Arsch vorbei gehen. Jedem, wie er will. (Ich nehme das mit dem Arsch)

Alle, die sich auf der RPC über Rechtschreib und Satzbaufehler beschweren, müssen erstmal selber eine so gute Spielhilfe bauen!


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Talkim am April 08, 2010, 21:20:43
Alle, die sich auf der RPC über Rechtschreib und Satzbaufehler beschweren, müssen erstmal selber eine so gute Spielhilfe bauen!

Keine Angst... Für solche Leute nehmen wir ja die angekündigten Keulen mit  >;D


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 11, 2010, 09:54:14
Hier noch einmal aufgelistet, was bisher an Fehlern noch aufgefallen ist. Ist leider eine ganze Menge und wäre mMn eigentlich dringend zu überarbeiten. (Bei neuen Sichtungen aktualisiere ich den Beitrag)

1. Der Klappen- und Einleitungstext beinhaltet noch einige Fehler (s.o.)
2. Die Waffenmeister-Regeln müssen gestrichen werden.
3. Ein Infokasten `Geld und Handel´ müsste eingebaut werden.
4. Die Archetypen enthalten zahlreiche Fehler und nicht erklärte rakshazarische Begriffe (Kampfstile, Verhornund, etc.) (Siehe Dämons Ausführungen im Archetypen-Thread)
5. Eine Übersichtskarte zur Verortung Kurotans müsste rein.
6. Es fehlt eine Kurzgeschichte zum Einstieg, die haben wir irgendwie vergessen.
7. Die Sprachen brachen auch einen Infokasten.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Mæglin am April 16, 2010, 08:15:54
Was mir gerade noch aufgefallen ist...
8.) Der Abschnitt über die Waffen sollte eigentlich "Mit Bronze, Stein und Blut" heißen, hatte ich auch eigentlich entsprechend korrigiert, aber irgendwie isset jetzt doch wieder reingerutscht. Eisen passt ja für Rakshazar nicht wirklich... ::)


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am April 16, 2010, 10:14:28
@Hanesur
Könntest du die Word-Datei (bzw. Vergleichbares) der ESH bitte noch bei RS hochladen?
Dann könnten wir das noch korrigieren.

Bitte!!!  :-[


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Mæglin am April 16, 2010, 10:17:29
Jo, wäre nett...das und den ganzen anderen Kleinkram der uns noch durch die Lappen gegangen ist... ;D


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Jens_85 am April 16, 2010, 11:51:58
Ich glaube, dass das KEINE Word-Datei ist ;D Eher das, was Adobe InDesign so verwendet ;)


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am April 16, 2010, 21:28:45
Whatever!  ;D

Aber ich glaube, dass bekommen wir heute abend eh nicht mehr hin....leider...

Aber sollten das trotzdem noch schnell verbessern in den nächsten Tagen.  :-\


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am Februar 03, 2011, 16:34:46
So, ich habe jetzt wieder InDesign, aber leider immernoch kaum Zeit. Wenn mir jemand eine komplette (!) Liste der Änderungen für die ESH zusammenstellt, kann ich mich in das Programm wursteln und die ESH überarbeiten. Leider verteilen sich die Änderungen mittlerweile auf ein paar Threads. :-/ LG


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am Februar 03, 2011, 17:39:21
Ich stelle grade die Sachen zusammen.
Ich gehe aber davon aus, dass aus diesem Thread zumindest alle Rechtschreibfehler behoben wurden.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am Februar 03, 2011, 18:17:53
So, hier sind alle Sachen, die ich aus den unterschiedlichsten Threads zusammensuchen konnte.

Wie oben schon gesagt: Ich gehe davon aus, dass Hanesur alle Rechtschreibfehler aus  diesem Thread bereits korrigiert hat.
Kann aber sein, dass noch Sachen zu finden sind, die ich bisher nicht gefunden habe. Sollte also nochmal jemand drüberschauen.

Was noch schön wäre, wenn die Seitenzahlen auf gegenüberliegenden Seiten liegen könnten, statt immer rechts.

Freui mich, dass du das übernimmst!  :MEISTER:

[gelöscht durch Administrator]


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Ein Dämon auf Abwegen am Februar 04, 2011, 08:36:21
Nach der Überarbeitung der Sprachen dürften die bei den Archetypen fast alle falsch sein. (Ob die Überhauptnoch stimmen weiß ich eh nicht da wir in letzter Zeit noch am ne Ganzen menge Werten geschraubt haben)

Ich hatte damals hier (http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=2104.msg50867#msg50867) noch ein paar Fehler bei den Artchetypen aufgelistet.

Und hier (http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=2100.msg50879#msg50879) noch was bei den Monsterwerten.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am Februar 04, 2011, 09:22:21
Mist, an die Sprachen habe ich garnicht gedacht. Mache ich heute nachmittag!

Die Archetypenfehler sind schon im Dokument drin.

Fürs Bestiarum: Seite 38ff

Wachen der Handelsfürsten
Kurzspeer + Holzschild: würde ich drinlassen...Kurzspeer erklärt sich von selbst und werd' ich in den Spielerband reinbauen
Dreiecksschwert: ersetzen durch Bronzeschwert

Trogglinge

Geröllkeule: 1W+1 statt 1w+2

Camaaco
Vor- und Nachteile: Eisern (bereits einberechnet), Zäher Hund, Dämmerungssicht streichen

Steppenwolfs
"(schwach )" streichen

Mastratte
Gewicht auf 1 Stein erhöhen


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Ein Dämon auf Abwegen am Februar 06, 2011, 15:54:42
Zitat
Die Archetypenfehler sind schon im Dokument drin.
Sind die aber immer noch mit den alten Werten erstellt?


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am Februar 07, 2011, 00:26:25
Ja, sind sie.
Ehrlich gesagt wäre es mir auch einfach zu viel Arbeit, dass alles zu überprüfen und zu editieren. :-\


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Ein Dämon auf Abwegen am Februar 07, 2011, 08:41:43
Macht wahrscheinlich auch keinen wirklich dramatischen Unterschied.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am April 01, 2011, 13:54:49
Wie sieht es eigentlich hier aus?

@Sphärenwanderer
Hast du die Sachen schon abgeändert?

Dann könnten wir zur RPC die "fehlerfreie" Version präsentieren und verteilen.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am April 01, 2011, 13:58:06
Nein. Ist wie gesagt ein anderes Programm und ich habe noch nciht herausgefunden, wie man dort Änderungen vornimmt. Hannes hat sich das Layouten glaube ich unnötig kompliziert gemacht.

Ich kümmere mich jetzt lieber erstmal um das BdH.


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Moosäffchen am Juni 01, 2011, 13:12:14
Wie geht es hier eigentlich voran? :)


Titel: Re: Finale Korrekturen
Beitrag von: Sphärenwanderer am Juni 07, 2011, 10:28:21
Gar nicht.  :(