Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 17, 2019, 11:42:53
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Helden  |  Thema: Spielwerte Rassen 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 44 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Spielwerte Rassen  (Gelesen 77369 mal)
Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #15 am: Januar 24, 2008, 10:27:49 »

Das Problem ist der Fäule ist nur, daß sie sich von Kultur zu Kultur völlig anders auswirkt. Die Trogglinge sind schon von Geburt an mutiert bis der Arzt kommt (hier macht es also echt Sinn, es in die Rasse zu packen), die Faulzwerge verlieren ihre Langlebigkeit und faulen vor sich hin, die Irrogoliten sind zum größten Teil normale Zwerge, allerdings gibt es Kolonien von an Fäule erkrankten Aussätzigen.

Zitat
Ich sehe es eher so.. die Fäule ist durch ihre Rasse begründet ("alle dieser Zwergenrasse sollen verflucht sein")... allerdings lässt sich dieser Nachteil durch eine kulturelle Anpassung ausgleichen.
Das wäre wohl ne gute Lösung ! Für die Irrogoliten schwebt mir da der Vorteil "Ankrojus Gnade" vor: Kosten sind 10 GP (im Gegensatz zu den -10 GP bei der normalen Fäule). Dieser Vorteil hebt die Wirkung der Fäule auf und sorgt (für SC unerheblich, für die Hintergrundstory wichtig) für mehr weibliche Geburten. Es sollten allerdings auch Konditionen festgelegt werden, unter welchen Umständen ein Irrogolit diese Gnade verlieren kann - der Aussatz wäre dann tatsächlich eine Strafe Gottes (führt bei irrogolitischen Aussätzigen dazu, daß sie heftigst Buße tun und ihre Religion mit einem besonderen Fanatismus ausüben).
Möglicherweise könnte dieser Vorteil für Faulzwerge durch eine besondere, schwere Queste erlangbar sein (einfach mit GP kaufen können sie ihn natürlich NICHT)
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #16 am: Januar 24, 2008, 10:32:15 »

@Yanken
Hast du die Werte nach DSA4 oder DSA4.1 berechnet?
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #17 am: Januar 24, 2008, 12:24:06 »

Es dürfte DSA 4.1 ... hab die Nachbesserungen aus der Errata von Wiki Aventurica...

Übrigens... die Tabelle berechnet immer automatisch die entsprechenden Verrechnungspunkte (VP) und die GP..
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #18 am: Januar 24, 2008, 13:45:26 »

Zur Fäule:
Tatsächlich bräuchten die Trogglinge keine Zwerge sein, sondern einfach Riesländische Höhlenmutanten, will heißen sie bräuchten keine Fäule (den Nachteilekoktail kann man ja trotzdem behalten)

Bei den Faulzwergen ist das das typische "Rasse geht in Kultur über" - oder: Die Faulzwergrasse kann nur mit Faulzwergkultur wählen (die Resistenzen sollten übrigens raus. Gibt es sowas wie Dämonenaffin?)   

Wie das mit den Irrogoliten nun Hintergrundstechnisch ausbaldowert wurde weis ich ehrlich gesagt nicht mehr... gibts da jetzt leute mit Fäule oder nicht? (diese Leprakranken Kolonien?)   
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #19 am: Januar 24, 2008, 15:45:06 »

Öhm ich hatte mir auch mal Gedanken zu "meinen" Rassen gemacht, die dürften hier bestimmt auch irgendwo online rumfliegen... Ah Hier

Zu Trollen mit KK40 die das System aushebeln: nunja, im Grunde tun sie das noch nicht. Erstmal geht ihre KK nur etwa bis 30-35 und alles was gebalanced werden muss, sind die TP. Das kann man über einen gewissen Kampfstil machen ("Trollisch" setzt auf langsame, unblockbare Schläge - keine PA erlaubt, dafür ist wegen der Langsamkeit die TP/KK Schwelle 13/3 (reinhauen sollten sie ja schon doch noch)) und über trollangepasste Waffen laufen lassen (Schwellen einfach hochsetzen, mehr Basisschaden, siehe "Namabhum" in Myranor).

Bei Gelegenheit lese ich mir die Dokumente auch noch mal durch Smiley
Gespeichert

Domician
Vater der Archehelden
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 1.829


« Antworten #20 am: Januar 24, 2008, 15:49:06 »

Naja, es werden ja nicht nur die Kampfwerte betroffen. Jedes Talent, in dem KK enthalten ist wird durch den hohen Wert extrem aufgewertet.
Gruß Domician.
Gespeichert

Klar doch wof?r hab ich meinen Kopf,
wenn nicht zum Denken?
Um die Tr?ume, die ich habe
auch noch wach zu lenken.
- The Wohlstandskinder (Lied eines Tr?umers)
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #21 am: Januar 24, 2008, 16:10:08 »

Das ist ein Punkt - aber jedes Talent, dass KK beinhaltet, beinhaltet auch noch andere Eigenschaften und wir sind nicht mehr bei DSA3 wo man insgesamt unterwürfeln muss, wenn der TaW negativ ist sondern jede Eigenschaft verrechnet.
Nur kann es beim Troll eben niemals an der KK liegen - finde ich stimmig. "Ich bin zu schwach mich  festzuhalten" geht nicht, eher ein "Ich traue mich nicht" oder "Ich bin zu ungeschickt".
Gespeichert

Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #22 am: Januar 24, 2008, 16:53:49 »

Auf jedenfall müssen sie Abzüge auf AT und PA kriegen (da geht KK in die Berechnung des Basiswerts ein).

Zitat
Jedes Talent, in dem KK enthalten ist wird durch den hohen Wert extrem aufgewertet.
Nicht nur die Talente, KK ist auch bei einigen Zauberproben vonnöten. Zudem düfte die KO kaum niedrigen sein als die KK.

Vielleicht sollten wir mit Trollen und ähnlichem mal abwarten wie in Myranor Bramunen und (Perdeleibige) Kentori gelöst werden. Da ist das Problem ja ähnlich.

Über spielbare Trolle hab ich mich hier schon mal ausgelassen.
« Letzte Änderung: Januar 24, 2008, 16:59:22 von Jens_85 » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #23 am: Januar 24, 2008, 16:58:49 »

LOL, den Link maskiere ich dir sofort neu Wink

So @dortiger Text: Ja die Basiswerte wären ziemlich hoch, da muss man wirklich dran schrauben. Oder man macht es so, dass sie hohe Werte haben ABER eben keine Kampftalente kriegen Wink Ich bin auch auf die Myranorsachen gespannt!

Und die Maximalwerte werden kaum je erreicht, weil die AP Kosten irgendwann wirklich horrend werden...
« Letzte Änderung: Januar 24, 2008, 17:00:56 von Jens_85 » Gespeichert

Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #24 am: Januar 24, 2008, 17:06:18 »

@ Jens wie maskier ich den richtig?

Die Brokthar wurden hier schon mal andiskutiert.
http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=436.0

Und über die Ganzgroßen Jungs haben wir uns hier schon gestritten
http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=131.0
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #25 am: Januar 24, 2008, 17:11:56 »

Hab den Vorteil Riesig hier schon mal vor längerem beschrieben.

http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=131.msg7981#msg7981

*Überleg*... den Vorteil könnte man auch so vereinfachen:

- Trolle bekommen wirklich die KK 30 - 40 und KO 20 - 25...

- Proben auf die Werte KK und KO (ob innerhalb einer Talentprobe oder als eigenständige Eigenschaftsprobe) sind immer dann erschwert, wenn man diese auf Trollniveau durchführt (also in 95% der Fälle). Die Erschwernis liegt bei KK um die 20, bei KO um die 12.

- Der Malus betrifft nie gesamte Talentprobe, sondern die Eigenschaftsprobe innerhalb einer Talentprobe.

- Der Malus betrifft auch die Berechnung von AT und PA.

- Die Erschwernis kommt in einigen wenigen Fällen nicht zum tragen:
-> wenn es sich um eine Vergleichsprobe zwischen Mensch und Troll handelt
-> wenn man seine LeP und AuP ausrechnet.


Beispiele:
- Ein Mensch will einen Stein heben, welcher seinem Körpergewicht (80 kg) entspricht. Für ihn wäre diese Probe z.B. um 2 erschwert. Da er KK 14 hat, muss er eine 12 unterbieten.

- Ein Troll will einen Stein heben, welcher seinem Körpergewicht (400 kg) entspricht. Für ihn wäre diese Probe um  22 (2 + 20) erschwert. Da er KK 35 hat, muss er eine 13 unterbieten.

- Würde der Troll den Stein des Menschen anheben wollen, liegt diese Aufgabe unter dem Trollniveau... so bekommt er keinen Malus. Er müsste eine 33 (35 - 2) unterbieten, womit er die Probe wohl geschafft hätte.
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #26 am: Januar 24, 2008, 17:21:12 »

Jau stimmt. Aber da wir mit den Regeln ohnehin etwas Zeit haben und uns wohl am bisherigen DSA4 entlanghangeln wollen, können wir schauen, was in Myranor so demnächst läuft! Smiley
Gespeichert

Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #27 am: Januar 25, 2008, 14:34:15 »

Hab noch mal in der Wiki recheriert, für goblingroße Wesen gibts den Nachteil Kleinwüchsig
Zitat
Kleinwüchsig für -5 GP (Wege der Helden S. 265, Myranor HC S. 202 mit -3 GP)


Für zwergengroße Wesen den Nachteil Zwergenwuchs der -7GP kostet.
« Letzte Änderung: Januar 25, 2008, 17:00:44 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #28 am: Januar 25, 2008, 16:48:36 »

Warum zur Hölle haben die denn 3 verschiedene GP-Werte? Ich dachte, dass ist alles dasselbe? Shocked
Gespeichert

Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #29 am: Januar 25, 2008, 17:22:26 »

Es sind anscheinend 2 verschiedene Nachteile (kein Plan was genau der Unterschied ist aber wenn du WDH hast schau das doch mal nach Wink) und bei Kleinwüchsig wurde anscheinend zwischen MyranorHC und WDH noch mal die Kosten geändert.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 44 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Helden  |  Thema: Spielwerte Rassen « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 18 Zugriffen.