Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Juli 24, 2017, 15:41:14
Rakshazar - Forum  |  Community  |  Das Gästebuch!  |  Thema: Neuling 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Neuling  (Gelesen 11973 mal)
Lieblichfelder
Neuank?mmling
*
Offline

Beiträge: 2


« am: August 08, 2008, 09:15:57 »

Morgen!

Ich bin der Kalle, 29 aus Wuppertal.
Ich hab vor langen Jahren viel DSA gespielt, bis kurz vor der Borbarad-Kampagne. Jetzt hatte ich mal wieder Zeit ne Runde zu spielen und bin  gerade wieder richtig drin.  Grin

Bin allerdings noch ein bissl verwirrt, was sich seit damals alles geändert hat. Hohlwelt? Schwarzer Kontinent? Ich hab scheinbar ne Menge verpasst.  Huh?
« Letzte Änderung: August 27, 2008, 13:20:46 von Lieblichfelder » Gespeichert
Domician
Vater der Archehelden
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 1.829


« Antworten #1 am: August 09, 2008, 16:16:30 »

Hi Lieblichfelder,
willkommen in den derischen Sphären. Aber gelich einiges vorweg Wink Ja, es hat sich einiges geändert, aber das hier ist ein Fanprojekt zur Erweiterung des DSA Spielkosmos, daher sind hier viele Dinge vorhanden, die mit den offizillen Setzungen wenig bis nichts zu tun haben. Also sei herzlichst eingeladen, dich mit guten Ideen zu beteiligen, aber ein EInfinden in das offizielle DSA wird dir hier nur bedingt erleichtert Grin
Gespeichert

Klar doch wof?r hab ich meinen Kopf,
wenn nicht zum Denken?
Um die Tr?ume, die ich habe
auch noch wach zu lenken.
- The Wohlstandskinder (Lied eines Tr?umers)
Domician
Vater der Archehelden
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 1.829


« Antworten #2 am: August 11, 2008, 17:25:48 »

Naja, zu den meisten Dingen gibt es etwas offizielles Material, das meiste ingame, aber es sind halt Bereiche, die kaum beschrieben sind. Die Hohlwelt (Tharun) ist da eine Ausnahme, das war damals die Spielwelt für DSA Professionel und ist dann heute als Globule deklariert worden, die zur freien Verfügung steht (und auf der Basis von DSAP bauen die Tharunis hier, glaub ich, Tharun weiter.
Uthuria und Riesland haben wie gesagt bisher nur vage Andeutungen abbekommen, aber wirklich im beschrieben sind sie nicht...also ja wir bewegen uns im DSA Universum, aber die Sachen, die hier bearbeitet werden stehen nicht im offiziellen Fokus.
Gespeichert

Klar doch wof?r hab ich meinen Kopf,
wenn nicht zum Denken?
Um die Tr?ume, die ich habe
auch noch wach zu lenken.
- The Wohlstandskinder (Lied eines Tr?umers)
zakkarus
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 1.277


« Antworten #3 am: August 11, 2008, 17:53:55 »

Tharunis? Wir sind dabei, Tharun dort fortzusetzen, wo damals 1986 (?) es plötzlich aufgehört hat; sprich: Wir versuchen die fehlenden Puzzelteile von Tharun zu ergänzen - und die Kampange(n) fortzusetzen - und das Ganze natürlich an DSA4 anzupassen.
Zusätzlich müssen wir alle neuen Erwähnungen zu Tharun und seinen Neugöttern interigieren ... und noch vieles mehr.
Daher freuen wir uns über jede Verstärkung!
Gespeichert

Nomen est omen!
Lieblichfelder
Neuank?mmling
*
Offline

Beiträge: 2


« Antworten #4 am: August 12, 2008, 15:14:01 »

Wow, 1986 ist dann doch vor meiner Zeit.

habe ich das richtig im Kopf, dass Dere nicht der wie Welt um Aventurien herum ist? Wo sie dann angefangen haben Katzenmenschen etc. anzusiedeln?
Gespeichert
Domician
Vater der Archehelden
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 1.829


« Antworten #5 am: August 12, 2008, 15:47:44 »

Also Dere ist die Welt (wie die Erde, muss man nur mal die Buchstaben verdrehen, dann wirds noch offensichtlicher Cheesy) Aventurien ist einer von vier (zumindest sind bisher 4 offiziell erwähnt) Kontinenten. Der Kontinent, den du meinst heißt Myranor, der ist einigermaßen offiziell beschrieben. Dazu kommen noch das Riesland (das hier im Rieslandboard von einigen Projekten bearbeitet wird, wobei Rakshazar das Hauptaugenmerk der Arbeit zum Riesland abbekommt). Dann gibt es noch Uthuria, den Südkontinent, der hier im Uthuriaboard bearbeitet wird, hierbei bisher hauptsächlich beim Binnenmeer-Uthuria-Projekt. Und Tharun ist damals (86) als Hohlwelt betitelt worden, in neueren Publikationen ist es als Globule festgelegt worden, und zur Nutzung freigegeben worden.
Eigentlich sollte jedes Projekt einen Überblick über das Projekt im jeweiligen Board setzen, weiß grad nicht, ob das schon zu jedem Projekt gemacht wurde...aber solltest du fragen haben, dann sind gewiss immer welche hier bereit, die zu beantworten.
Gespeichert

Klar doch wof?r hab ich meinen Kopf,
wenn nicht zum Denken?
Um die Tr?ume, die ich habe
auch noch wach zu lenken.
- The Wohlstandskinder (Lied eines Tr?umers)
Lieblichfelder
Neuank?mmling
*
Offline

Beiträge: 2


« Antworten #6 am: August 13, 2008, 17:31:55 »

Ach stimmt, Myranor war's.

Danke für die Auffrischung aus der DAS-Welt. Globule waren Nebenwelten, die durch den Nimbus getrennt waren, richtig? Isses den mittlerweile möglich da hinzukommen? Zumindest meine Gruppen sind damals immer brav auf dem Kontinent geblieben.  Smiley
Gespeichert
zakkarus
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 1.277


« Antworten #7 am: August 13, 2008, 20:19:24 »

Die Feenwelten zb. sind leicht zu bereisen, andere Globulen sind regelrecht abgeschottet.
Was Tharun angeht, ist diese Welt von der Konstruktion weiterhin eine "Hohlwelt", nur das sie nicht mehr mitten in Dere liegen mag ... Eingänge werden von Ingerimm (Vulkane) oder Numinoru (Tiefseespalten) überwacht Smiley
Gespeichert

Nomen est omen!
Lieblichfelder
Neuank?mmling
*
Offline

Beiträge: 2


« Antworten #8 am: August 14, 2008, 15:11:32 »

mh, stimmt. Wenn die Feenwelten auch als Globule gelten, isses stellenweise ganz einfach. Dahin haben wir uns auch diverse Male veirrt. ^^

Vulkane sind Eingänge zu Globulen? hat das mal wer ausprobiert oder ist das nur ne Legende?  Wink
Gespeichert
zakkarus
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 1.277


« Antworten #9 am: August 14, 2008, 23:10:39 »

Nach Tharun ... nur nach Tharun! Jedenfalls ist ein Vulkan bekannt - deswegen glaubte man - früher (1986) - das Tharun eine Hohlwelt sei.
Gespeichert

Nomen est omen!
Sulu Martini
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 576

"Aye Aye, Captain!"


WWW
« Antworten #10 am: August 17, 2008, 14:21:13 »

Nach Tharun ... nur nach Tharun! Jedenfalls ist ein Vulkan bekannt - deswegen glaubte man - früher (1986) - das Tharun eine Hohlwelt sei.

Ich glaube das immer noch ;-)
Gespeichert

"Die Fremden werden eine unglaubliche Eroberung ermoeglichen!" - Orakelhafte Antwort des Sindayru-Azarais von Hamur auf die Frage Aidan Danhamurs nach der Gesinnung seiner Gaeste.
zakkarus
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 1.277


« Antworten #11 am: August 18, 2008, 23:42:26 »

Glauben heißt nicht Wissen Smiley
Gespeichert

Nomen est omen!
Ludwig
Ideengeber
**
Offline

Beiträge: 21

Da Kini bin ii


WWW
« Antworten #12 am: Januar 06, 2010, 22:50:17 »

Ich nehme an, hier bin ich richtig, hier darf ich Neuling sein!

Nach Tharun ... nur nach Tharun! Jedenfalls ist ein Vulkan bekannt - deswegen glaubte man - früher (1986) - das Tharun eine Hohlwelt sei.

Ich glaube das immer noch ;-)

Dem möchte ich mich nur allzu gerne anschließen, denn der Neptunismus ist versunken, der Vulkanismus ist erhärtet: Es wird nicht kälter im Erdinnern, was der alte Neptunist Goethe so gerne glaubte, nein, drinnen und drunten wird es heißer! Gerne hätte ich Jules Vernes als meinen Wissenschaftsminister nach München berufen, doch er war leider Franzose und wäre damit der Patriotenpartei im Parlament, heute heißt die CSU, nicht zu vermitteln gewesen. Der Landtag hätte jeden Regierungsakt meiner Majestät blockiert, zur Budgetfrage erklärt. Nur Bismarck anbetteln ist schlimmer, als vor dem Landtag zu kriechen. Wie dem auch sei ....

Tharun muss eine Hohlwelt sein - alles andere ist unvernünftiger Antivulkanismus!
« Letzte Änderung: Januar 06, 2010, 22:59:50 von Ludwig » Gespeichert

Was alter Zwist und Wahn ges?ndet,
Verflogen sei?s wie Wind und Spreu!
Mit Schwertschlag sei?s dem Feind verk?ndet:
Echt ist wie Stahl die Bayerntreu!

Felix Dahn an meine Majest?t, anno Juli 1870
zakkarus
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 1.277


« Antworten #13 am: Januar 07, 2010, 17:27:05 »

Tharuns ist eine Hohlwelt - ob nun innerhalb Deres oder innerhalb des Limbus, da sehe ich spieltechnisch keinen Unterschied Smiley
Gespeichert

Nomen est omen!
Ludwig
Ideengeber
**
Offline

Beiträge: 21

Da Kini bin ii


WWW
« Antworten #14 am: Januar 08, 2010, 19:03:37 »

Tharun liegt im Limbus? Im Limbus patrum oder im Limbus puerorum? Das hieße ja auf jeden Fall am Rande der Hölle, wo sich Seelen aufhalten, die ohne eigenes Verschulden vom Himmel ausgeschlossen sind. Dann müssen die Seelen von Tharun eben vom Limbus befreit werden! Schließlich hat Benedikt XVI., ein Bayer wie ich, beschlossen, dass zumindest die Lehre vom Limbus puerorum nicht mehr verbreitet werden soll. Die Befreiung Tharuns aus dem Limbus, o ihr Götter, das sollte eine Aufgabe für große Helden werden!

Halleluja sag ich nur!  Engelchen
Gespeichert

Was alter Zwist und Wahn ges?ndet,
Verflogen sei?s wie Wind und Spreu!
Mit Schwertschlag sei?s dem Feind verk?ndet:
Echt ist wie Stahl die Bayerntreu!

Felix Dahn an meine Majest?t, anno Juli 1870
Seiten: [1] 2 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Community  |  Das Gästebuch!  |  Thema: Neuling « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 3.798 Sekunden mit 18 Zugriffen.