Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 17, 2018, 13:14:06
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der dunklen Künste  |  Thema: Crashkurs DSA4-Magie 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 3 4 [5] | Nach unten Drucken
Autor Thema: Crashkurs DSA4-Magie  (Gelesen 14256 mal)
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #60 am: März 17, 2010, 12:45:26 »

Ja, es ist maximal +7 erlaubt. Aber die Anzahl der Boni mit Werten dazwischen ist nicht begrenzt. Halt nur vom Hintergrund...
Gespeichert
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #61 am: März 17, 2010, 22:56:39 »

@Yanken
Siehst du das schon als ausreichende Spruchliste an Huh?

Weitgehend... vielleicht noch 2/3 Zauber dazu und noch paar kreative Runen...
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #62 am: März 17, 2010, 23:09:00 »

Zitat
Weitgehend... vielleicht noch 2/3 Zauber dazu und noch paar kreative Runen...
Ernsthaft  Shocked ,  dann hätten sie ja nicht mal die 13 Startzauber möglichen Startzauber.

Zitat
Ja, es ist maximal +7 erlaubt. Aber die Anzahl der Boni mit Werten dazwischen ist nicht begrenzt. Halt nur vom Hintergrund...

Hab noch mal nachgeschaut:
Zitat von: WDH
Eine selbst erstellte Rasse, Kultur oder Profession sollte spätestens dann abgelehnt werden, wenn:
- [...]
- ein Talent oder Zauber oder Gabe einen Bonus von mehr als 7 Punkten erhält.
- mehr als 3 Talente/Zauber/Gaben einen Bonus von 6 oder mehr Punkten erhalten.
- [...]
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #63 am: März 18, 2010, 00:00:22 »

Hmm, ok.  Grin

Dann würde es ein Problem geben, wenn wir die Zauber wirklich auf diese geringe Zahl reduzieren. Müssten wir die Vorteile (Vol, Halb, Viertel) komplett ändern.

Ich glaube ich mache mal eine Umfrage auf.
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #64 am: August 28, 2012, 22:41:46 »

Und zum Unterschied Rituale vs. Spruchzauber.

Spruchzauber funktionieren im Prinziep noch genau wie die Zauber bei DSA3 einziger unerscheid ist das man durch Erschwermnisse auf die Zauberprobe Parameter wie Zauberdauer Reichweite ect. ändern kann. Und es gibt Varianten der Zauber die eine veränderte Wirkungsweise haben.

Rituale (Stabzauber, Hexenflüche, Zaubertänze ...) haben anders als Zauber keienen eigenen Zauberfähigkeitswert sondern die Probe für ein Ritual wird auf ein Talent Namens Ritualkenntnis (Name der Zaubertradition) gewürfelt. Das Ritual selber wird als Sonderfähigkeit erlernt. Rituale haben eine Starrewirkung und können nicht modfiziert werden.

Eine Besonderheit stellen Schamanenrituale da. Zum einen besitzen Schamanen nicht nur eine Ritualkenntnis sondern gleich 4 Stück (es kommt auf das Ritual an welche davon benutzt wird), zum anderen hat jedes Schamanen Ritual einen bestimmten Grad zwischen 1 und 5 und es möglich Rituale zu verstärken in dem man sie auf einem Höheren Grad spricht. (Das funktioniert fast genau so wie die Liturgien im KKO). Die Zahl der Schamanerituale ist übrigens gegenüber DSA3 wo jeder Schamane nur 7 Stück bekam stark erhöht worden (ne Liste gibts hier).
Einige Spruchzauber gibts übrigens auch als Schamanenrituale.

EDIT: Achja was ich noch vergessen hatte, entgegen der Landläufigen Meinung hier im Forum dauern Rituale nicht notwendigerweise besonders lang, es gibt durchaus auch "Spontanrituale" mit eine Zauberdauer von ein paar KR.
Mir ist gerade noch ein kleiner Unterschied auf gefallen, alle Rituale können mit Blutmagie gewirkt werden, Spruchzauber (mit Ausnahme von Beschwörungen nicht).
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #65 am: August 31, 2012, 07:39:09 »

Noch mal zu den "kleinen" Zauberpools.

Ich hab spaßeshalber mal die Halbzauberer Reps grob nach gezählt.
Die Kleinste Zauber Auswahl hat die Grolmische Rep aus der DZ Box mit 23 Zaubern.
Scharlatane kennen bereits über 50 verschiedene Zauber (davon allerdings 15 in Fremder Rep.), Schelme sogar über 60 (davon etwas 5 in Fremder Rep.).

Selbst Magiedilletanten können ihre ÜBs aus seiner Liste von über 60 Zaubern aussuchen (wobei allerdings 8 nur für Halbelfen zugänglich sind).

EDIT: Selbst die Borabadische Rep. umfasst 36 verschiedene Zauber (wobei allerdings ein Großteil nur Verbreitung 2 hat).
« Letzte Änderung: August 31, 2012, 18:34:02 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #66 am: August 31, 2012, 17:16:48 »

Worum ging es dabei nochmal?  Huh?
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #67 am: August 31, 2012, 18:27:14 »

Um die Frage wie viele Zauber "wenig" sind und was "zu wenig" ist  bzw. darum wie viele Zauber unsere Traditionen eigentlich mindestens haben sollten. Teufel
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #68 am: August 31, 2012, 18:34:59 »

Aaaaah, die Frage.  Teufel

Stimmt, es ist ja von Einigen mengentechnisch eine Art Zauberbuch gewollt mit Zaubern für jede Tradition. Ich bin gespannt, wie dick das wird.  Hrhrhr! *grunz*


EDIT:
Es spricht jetzt mal der Spieler aus mir: Es sollte wirklich genügend Zauber geben, dass man am Anfang welchhe verfügbar hat, im Laufe der Abenteurerkarriere UND welche für wirklich hochstufigere Charaktere. Sonst leidet darunter die Spielfreude. Man muss sich ja auch auf etwas freuen können in höheren Stufen. Smiley
Wenn schon ein "aventurisierte System" dann mit vielen (mind. 20 pro Tradition) Sprüchen/Ritualen/Runen etc.. Sonst hat man halt später nichts mehr zum Lernen bzw. am Anfang zu wenig.
« Letzte Änderung: August 31, 2012, 18:40:07 von Moosäffchen » Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #69 am: August 31, 2012, 18:53:25 »

Zitat
Stimmt, es ist ja von Einigen mengentechnisch eine Art Zauberbuch gewollt mit Zaubern für jede Tradition. Ich bin gespannt, wie dick das wird.
Ich denk wir werden für die Vollzauber nicht an Verweisen auf den LC vorbei kommen. So viele völlig neue Zauber kann man sich gar nicht ausdenken (und um Zauber zubasteln die so ähnlich schon im LC stehen ist zu mindestens mir meine Zeit zu schade).

Zitat
Wenn schon ein "aventurisierte System" dann mit vielen (mind. 20 pro Tradition) Sprüchen/Ritualen/Runen etc.. Sonst hat man halt später nichts mehr zum Lernen bzw. am Anfang zu wenig.
Meine Absolute Minimal Schätzung sah so aus (im Vergleich zu den Zahlen oben ist das schon wirklich minimalistisch)
Zitat
- (Ritual-)Viertelzauber: 5 Rituale
- (Ritual-)Halbzauberer*: 10 Rituale (+evtl. 1 Tarditionsartefkat oder was vergleichbares)
- (Spruch-)Halbzauberer: 15 Zaubersprüche (+evtl. 1 Tarditionsartefkat oder was vergleichbares)
- Vollzauberer: 20 Zaubersprüche + 10 Rituale (am besten verteilt auf 2 Kategorien also z.B. 2 Traditionsartefackte)
Wobei ich davon ausgehe das zumindestens die Zeloten deutlich mehr auf  dem Kasten haben als 20 Zauber.
« Letzte Änderung: August 31, 2012, 21:58:19 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #70 am: August 31, 2012, 19:02:39 »

Zitat
Wobei ich davon ausgehe das zumindestens die Zeloten deutlich mehr auf  dem Kasten haben als 20 Zauber.
Da man auch durch Dämonen die Zaubersprüche aus dem LCD lernen kann, wird es in Teilen Rakshazars bestimmt auch eine Reihe von Grundformeln geben, die auch in Aventurien verbreitet sind. Wäre das eine Erklärungsmöglichkeit? Dann hätten wir auch noch ein tolles Hintergrundelement: Als nach dem Kataklysmus das Astrale Netz zerfetzt darniederlag und die Dämonen einhergingen, ließen sich viele weniger mächtigere Dämnonen als Götter anbeten und lehrten Eingeweihte die Zauberei, um ihre Macht zu demonstrieren und erhalten.
Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
Seiten: 1 ... 3 4 [5] | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der dunklen Künste  |  Thema: Crashkurs DSA4-Magie « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 18 Zugriffen.