Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 20, 2019, 20:16:33
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Allgemeines  |  Satz und Layout  |  Thema: Diskussion ums Layout 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 ... 11 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Diskussion ums Layout  (Gelesen 21168 mal)
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« am: Mai 23, 2010, 14:43:29 »

So... nach ersten Tests, wie man die Rassen in's Layout packen könnte (entsprechen Hanesurs ESH-Layout) bin ich auf ein "Problem" gestoßen, bei dem ich nicht weiß wie ich's lösen soll.

Also... zu einer Rasse gehören Überschrift, Text, Bild und Spielwerte. Im Durchschnitt ergibt dies in Summe immer einen Platzverbrauch von ca. 1 1/4 Seiten. Das ist natürlich ein äußert blöder Wert... vor allem wenn man den Anspruch hat wie Hanesur ein harmonisches Seitenbild hinzubekommen... will heißen: Ein "Rasse" hat den gleichen Platzverbrech und beginnt immer auf einer neuen Seite... am besten sogar immer mit einer linken Seite.

Folgende Lösungsansätze gibt es:

1. Wir "scheißen" auf das harmonische Seitenbild und machen wie's in "Wege der Helden", wo alles eng auf eng hintereinander hängt. So kann eine Rasse z.B. auf einer linken Seiten im letzten viertel beginnen und auf der nächsten (rechten) Seite in der Mitte zu Ende sein.

2. Soweit ich das einschätzen kann, passen theoretisch alle Elemente (Überschrift, Text, Bild) bis auf die Spielwerte auf eine Seite (sogar bei den Brokthar... die den längsten Text haben). Wir könnten es also schaffen, dass 1 Rasse = 1 Seite entspricht. Der Haken: die Spielwerte müssten an anderer Stelle untergebracht werden, was der Übersichtlichkeit sicherlich auch nicht unbedingt dient.

3. Die dritte Variante wäre, jede Rassen bekommt exakt zwei Seiten... damit hätten wir das Ziel des gleichen Platzverbrauches zwar erfüllt, allerdings müssen wir dann noch etwas Arbeit aufwenden um so einige Lücken zu füllen. Das würde z.B. bedeuten, dass man zu jeder Rasse einen Flufftext schreibt, der je nach Lücke eine Maximalgröße besitzt. Oder... statt wir erfinden statt der Flufftexte noch sowas wie eine Übersichtsbox oder nutzen auch bei den Rassen eine Minimap mit der Verbreitung.

Was meint ihr?


Im Anhang hab ich mal ein pdf der Schwarzpelzorken gemacht. Es ist nur ein Zwischenstand... mir fehlen noch Grafiken, die Initiale ist falsch und ich bin noch am hin- und herschieben bezüglich des Layouts.

[gelöscht durch Administrator]
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #1 am: Mai 23, 2010, 15:23:35 »

Ja du hast recht, es ist noch etwas... sagen wir locker. Wie sieht es aus wenn man die Schriftgröße anpasst oder die Zeilenlänge etwas verringert? Außerdem wäre ich Blocksatz.
Gespeichert

Dnalor the Troll
Piratenkönig
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 1.634



WWW
« Antworten #2 am: Mai 23, 2010, 16:01:13 »

1. Wir "scheißen" auf das harmonische Seitenbild und machen wie's in "Wege der Helden", wo alles eng auf eng hintereinander hängt. So kann eine Rasse z.B. auf einer linken Seiten im letzten viertel beginnen und auf der nächsten (rechten) Seite in der Mitte zu Ende sein.
Dieses Layout hat uns damals viel Kritik eingebracht, also eher... nein!
Zitat
2. Soweit ich das einschätzen kann, passen theoretisch alle Elemente (Überschrift, Text, Bild) bis auf die Spielwerte auf eine Seite (sogar bei den Brokthar... die den längsten Text haben). Wir könnten es also schaffen, dass 1 Rasse = 1 Seite entspricht. Der Haken: die Spielwerte müssten an anderer Stelle untergebracht werden, was der Übersichtlichkeit sicherlich auch nicht unbedingt dient.
Ich persönlich finde so etwas durchaus übersichtlich. Alle nötigen Werte wären dann in einem eigenen Werteanhang und der interessierte Leser kann genüsslich die Texte in einem Rutsch lesen
Zitat
3. Die dritte Variante wäre, jede Rassen bekommt exakt zwei Seiten... damit hätten wir das Ziel des gleichen Platzverbrauches zwar erfüllt, allerdings müssen wir dann noch etwas Arbeit aufwenden um so einige Lücken zu füllen. Das würde z.B. bedeuten, dass man zu jeder Rasse einen Flufftext schreibt, der je nach Lücke eine Maximalgröße besitzt. Oder... statt wir erfinden statt der Flufftexte noch sowas wie eine Übersichtsbox oder nutzen auch bei den Rassen eine Minimap mit der Verbreitung.

Minimap hätt was für sich. Ganz zufrieden bin ich allerdings noch nicht.

Was meint ihr?


Im Anhang hab ich mal ein pdf der Schwarzpelzorken gemacht. Es ist nur ein Zwischenstand... mir fehlen noch Grafiken, die Initiale ist falsch und ich bin noch am hin- und herschieben bezüglich des Layouts.
[/quote]
Gespeichert

Agenda bis 31.12.2013:
-Papa sein
. Abenteuer fertigstellen
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #3 am: Mai 23, 2010, 18:38:35 »

Mal so als Frage, wie viel Platz bräuchte ne Kultur etwa mit dem Layout?
Ich mein die Rassentexte sind ja recht kurz (im WDH passen die mit werten und Bild auf ca. ne halbe Seite und unsere Texte sind vermutlich nicht viel länger als die im  WDH) im Vergleich zu den Kulturen.
Wenn wird durch das jetzige Layot ne Telefonbuchdicke Spielhilfe kriegen sollten definitiv noch mal an Parametern wie Zeilenabstand und Schriftgröße schrauben.
« Letzte Änderung: Mai 23, 2010, 18:45:11 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #4 am: Mai 23, 2010, 19:53:03 »

es geht ja erstmal um Rasse. Und wir haben ja unsere Beta jetzt aufgeteilt. Also ich bin gegen ein zu enges Layout. Sonst haben wir wieder die kritisierten Textwüsten
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #5 am: Mai 23, 2010, 22:25:16 »

Zitat
es geht ja erstmal um Rasse.
Naja das Layout soll doch wohl für Rassen und Kulturen identisch sein, und es macht meiner Meinung nach keinen Sinn jetzt das Layout nur in Bezug auf die Rassen zu betrachten um dann bei den Kulturen fest zustellen, dass die gefundene Lösung nicht hinhaut und dann die Diskussion von neuem zu starten und evtl. schon gemachte Arbeit noch mal neu zu machen.

Sag mal was soll eigentlich dahin wo jetzt dieser Kauderwelsch-Text steht?
« Letzte Änderung: Mai 23, 2010, 22:29:46 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #6 am: Mai 23, 2010, 23:35:20 »

Zitat
Folgende Lösungsansätze gibt es:

1. Wir "scheißen" auf das harmonische Seitenbild und machen wie's in "Wege der Helden", wo alles eng auf eng hintereinander hängt. So kann eine Rasse z.B. auf einer linken Seiten im letzten viertel beginnen und auf der nächsten (rechten) Seite in der Mitte zu Ende sein.

2. Soweit ich das einschätzen kann, passen theoretisch alle Elemente (Überschrift, Text, Bild) bis auf die Spielwerte auf eine Seite (sogar bei den Brokthar... die den längsten Text haben). Wir könnten es also schaffen, dass 1 Rasse = 1 Seite entspricht. Der Haken: die Spielwerte müssten an anderer Stelle untergebracht werden, was der Übersichtlichkeit sicherlich auch nicht unbedingt dient.

3. Die dritte Variante wäre, jede Rassen bekommt exakt zwei Seiten... damit hätten wir das Ziel des gleichen Platzverbrauches zwar erfüllt, allerdings müssen wir dann noch etwas Arbeit aufwenden um so einige Lücken zu füllen. Das würde z.B. bedeuten, dass man zu jeder Rasse einen Flufftext schreibt, der je nach Lücke eine Maximalgröße besitzt. Oder... statt wir erfinden statt der Flufftexte noch sowas wie eine Übersichtsbox oder nutzen auch bei den Rassen eine Minimap mit der Verbreitung.
Bin für keine der Varianten. Da wir uns jetzt dafür entschieden haben, dass wir die BETA splitten, können wir auch mehr Platz verbrauchen. Haben ja keinen Verlag im Nacken, der uns eine Seitenzahl voschreibt. Und wenn wir wirklich komplett über 300 Seiten sind, können wir ja immer noch ein wenig rumwerkeln.
Sehe keinen großen Nachteil daran, wenn eine Rasse oder Kultur mal 3 Seiten statt2 verbraucht. Hauptsache es sieht alles schön harmonisch aus.


Zitat
Sag mal was soll eigentlich dahin wo jetzt dieser Kauderwelsch-Text steht?
Ich denke, dass dort Ingame-Texte stehen sollen.
Gespeichert
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #7 am: Mai 24, 2010, 01:28:16 »

Okay... vielleicht habe ich mich zu undeutlich ausgedrückt.

Da nicht alles auf eine Seite passt, habe ich für jede Rasse zwei Seiten vorgesehen. Der Plan für das Erscheinungsbild diesen beiden Rassen-Seiten war folgender:

1. Seite (links):
A. Überschrift mit Initiale
B. Text
C. in der rechten (oder linken) Spalte direkt unterhalb des Bildes kommt das Rassenbild hin

2. Seite (rechts):
A. Text der nicht auf die linke Seite passt
(B. "Sonstiges Füllmaterial")
C. Die Spielwertebox unten ausgerichtet.


Mein Problem ist nun, dass wir bei vielen Rassen nicht genügend "Material" haben um ein "harmonisches" Erscheinungsbild zu erreichen. Es entstehen riesige Lücken und freie Flächen. Beispiel A (siehe Anhang) sieht furchtbar aus.

Nun haben wir die drei genannten Möglichkeiten:

1. Auf das "Zwei-Seiten-Pro-Rasse"-System verzichten und wie bei WdH alles hintereinander packen.
2. Versuchen alles (bis auf die Spielwerte) auf eine Seite zu pressen.
3. Versuchen die vielen freien Lücken mit etwas sinnvollem zu füllen z.B. Flufftexte (Kauderwelsch-Text) oder weitere Schmuckbilder.


@Moosäffchen :
Es geht nicht um Platzprobleme - eher um das Gegenteil. Es geht darum, dass im Moment bei vielen Rassen zu wenig Material da ist, beide Seiten weitgehend mit etwas sinnvollem zu füllen... aber zu viel um alles auf eine Seite zu packen. Eine der drei Varianten müssen wir wohl auswählen.

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: Mai 24, 2010, 01:34:54 von Yanken » Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #8 am: Mai 24, 2010, 01:58:02 »

Ah ok, jetzt raff ich's. Wink

Ok, dann wäre ich am ehesten dafür den Hintergrund jeweils auf eine Seite zu packen. Wenn es passt ok, wenn zu viel Text da ist dann kürzen, wenn zu wenig Text da ist dann Flufftexte/Kauderwelsch/Schmuckbilder.
Die Regeln gehören mE gesondert in einen extra Bereich, der sich nur mit den Regeln befasst - also Variante 2.
Gespeichert
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #9 am: Mai 24, 2010, 09:08:02 »

Ich finde Rassenwerte da, wo die Rassen beschrieben sind, irgendwie sinnvoller, dann entsteht ein harmonisches Bild. Können wir nicht versuchen jede Rasse mit regelmäßig 1,5 Seiten auszustatten? Sprich: 2 Rassen auf 3 Seiten? Dann beginnt nicht jede Rasse "irgendwo" sondern man hat eine recht regelmäßige Verschiebung.
Gespeichert

Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #10 am: Mai 25, 2010, 09:03:40 »

Weitere Meinungen?
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #11 am: Mai 25, 2010, 10:15:47 »

Aaaalso...

1.) Ich bin dagegen die Rassen auf 1,5 Seiten zu packen...ich finde gerade wegen der einheitlichen Seitenaufteilung das Layot der ESH so gelungen...
2.) Dein Punkt 1. kommt für mich auch nicht in Frage, denn...wie schon gesagt...
Zitat
Dieses Layout hat uns damals viel Kritik eingebracht, also eher nein!
Ich sag nur, Stichwort: Bleiwüsten... Roll Eyes
3.) Die Werte seperat an anderer Stelle zu verwursten halte ich auch für blöd...das ist nicht Leserfreundlich, da geht mir die Übersichtlichkeit zu sehr flöten...Hab das auch mal mit meiner DSA Gruppe diskutiert und die einhellige Meinung war, dass man am liebsten alles (Text und Werte) an einer Stelle hat und sich nicht die Sachen zusammensuchen möchte bzw. dauern hin- und herblättern möchte...

Ich bin dafür entweder (weniger gern) drastisch zu kürzen, um alle Rassen auf eine Seite zu kriegen, oder (favorisiert) aufzustocken um auf einheitliche 2 Seiten zu kommen...
Gerade die Idee mit den Kartenausschnitten zur Verbreitung finde ich klasse...und Flufftexte sind imme gern genommen... Wink
« Letzte Änderung: Mai 25, 2010, 10:33:27 von Mæglin » Gespeichert
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #12 am: Mai 25, 2010, 10:26:36 »

Punkt 3 ist auch mein Favorit... Wink ... den ich mal mit Hanesur diskutiert habe.

... aber ich wollte nicht der sein, der vorschlägt neue Arbeit zu generiert, die dann andere erledigen sollen  Teufel
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #13 am: Mai 25, 2010, 10:33:10 »

Moment...Punkt 3) ist eben nicht mein Favorit...
Die Werte einfach auszugliedern halte ich sogar für so ziemlich die schlechteste Lösung... Roll Eyes
Gespeichert
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #14 am: Mai 25, 2010, 10:34:47 »

Äh... Verwirrung...ich meinte:

Zitat
3. Versuchen die vielen freien Lücken mit etwas sinnvollem zu füllen z.B. Flufftexte (Kauderwelsch-Text) oder weitere Schmuckbilder.
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Seiten: [1] 2 3 ... 11 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Allgemeines  |  Satz und Layout  |  Thema: Diskussion ums Layout « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 19 Zugriffen.