Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
November 21, 2017, 14:35:13
Rakshazar - Forum  |  Community  |  Das Gästebuch!  |  Thema: Wildes Rakshazar - Feedbackthread 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] | Nach unten Antworten | Drucken
Autor Thema: Wildes Rakshazar - Feedbackthread  (Gelesen 12046 mal)
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #15 am: Dezember 06, 2014, 15:01:12 » Zitieren

Hi, also ich habe die Ahnen als (praktisch freizaubernde) Magiewirker in die Festen gestellt, um sich um alles zu kümmern, was eben nur aktiv magisch geht. Den Rest kann man in einem solch magischen Setting wie die Pfade dann über die Antimagie des invertierten Feys regeln.

Hier ging es in der Konzeption vorallem darum, aus den "Elfen" eben keine klassischen Zauberer/ Zauberkämpfer zu machen sondern ihnen eine spezielle Rolle zuzuweisen, die zwar besonders ist, aber nicht mit anderen Gruppenmitgliedern (Magier/ Priester/ Krieger) offen konkurriert. Die Rolle ist die des (anti) magischen Kundschafters, Geister/ Hexenjägers bzw. adersweltlicher Führer auf den Pfaden.
« Letzte Änderung: Dezember 06, 2014, 15:05:40 von GrogT » Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #16 am: Dezember 06, 2014, 20:29:23 » Zitieren

Hi, also ich habe die Ahnen als (praktisch freizaubernde) Magiewirker in die Festen gestellt, um sich um alles zu kümmern, was eben nur aktiv magisch geht. Den Rest kann man in einem solch magischen Setting wie die Pfade dann über die Antimagie des invertierten Feys regeln.

Ich hatte außerdem mal vorgeschlagen, dass die Donari noch über eine Anzahl alter Artefakte aus hochelfischer Zeit verfügen. Zum Beispiel auch solche, die sie für die Bewegung und Orientierung in den Pfaden nutzen... 
Gespeichert
Evion
Autor
****
Offline

Beiträge: 139


« Antworten #17 am: Dezember 07, 2014, 01:37:08 » Zitieren

Ok, Die Ahnen sind dan Hochelfen. Aber ich hätte vorgeschlagen das durchwachsener über Talente und wahlweise mit noch etwas Magie aufzulockern. Ja, Artefakte dachte ich mir auch. Aber vielleicht schreiben wir dazu im speziellen Threa weiter.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] | Nach oben Antworten | Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Community  |  Das Gästebuch!  |  Thema: Wildes Rakshazar - Feedbackthread « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 18 Zugriffen.