Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 16, 2019, 17:33:30
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Klingen (Moderator: Ein Dämon auf Abwegen)  |  Thema: Kettenbikinis 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 4 5 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Kettenbikinis  (Gelesen 12123 mal)
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #15 am: Mai 10, 2011, 20:59:31 »

Mhm, ich finde das erweitert die Tabelle zu Distanzklassen, Positionen, Sichtverhältnissen, Umgebungsverhältnissen und so weiter nur... Wir können natürlich so ne Tabelle machen und dann gaaanz dezent die Modis einfach auflisten ohne sie irgendwo nochmal separat zu erwähnen... dann finden es nur die, die auch mit diesen hundert Modifikationen spielen.
Gespeichert

walkir
Mitschreiber
***
Offline

Beiträge: 57


« Antworten #16 am: Mai 11, 2011, 05:15:05 »

Ich dachte da mehr an einen grauen Kasten bei den  Rüstungen. Wieso sollte man für so was AP ausgeben müssen?
Gespeichert
MilesTeg
Ideengeber
**
Offline

Beiträge: 12


« Antworten #17 am: Mai 11, 2011, 08:48:13 »

ich sags mal so:
Kettenhemd-Bikinis  Daumen hoch
Zusatzregeln  Daumen runter

Ganz einfach weil es schon genug Modifikatoren in DSA4 gibt. IMHO nur ein weiteres (unnötiges) Aufbauschen der Regeln. Theoretisch müßte man ja noch Rassenunterschiede etc. beachten. Wäre genauso als würde sich "herausragendes Aussehen" direkt auf den Kampf auswirken (INI -4 weil der Held erstmal so gebannt auf den hübschen Gegner starrt)...

Besser fänd ich eine moderate Rüstungsanpassung: Also wer entsprechend stylische Rüstungen nutzen will bekommt eine "gute", aber eben nicht die beste Rüstung. Oder eben das ganze über den Preis regeln.

Die Regel-idee "weniger ist mehr" widerspricht sich dann doch auch mit dem Balancing beim Gewicht vom RS bzw. der BE (?)
Gespeichert
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #18 am: Mai 11, 2011, 09:09:34 »

Also mir gefällt die Zusatzregel schon. Aber wirklich nur als Optionalregel, die in einem kleinen Kasten nebenbei steht.

Ala "wenn ihr Spaß am Spielen habt und nicht zu sehr auf Realismus wert legt, dann habt ihr hier ein paar Regeln dafür". Wink
Gespeichert
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #19 am: Mai 11, 2011, 10:48:28 »

Als Optionalregel kann leichte Bekleidung gerne Abzüge auf die AT des Gegners geben oder so. Standardmäßig sollten wir allerdings beim simulationistischen DSA-Kern bleiben.
Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
walkir
Mitschreiber
***
Offline

Beiträge: 57


« Antworten #20 am: Mai 11, 2011, 10:50:52 »

Wie gesagt, ist als Expertenregel gedacht.
Gespeichert
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #21 am: Mai 11, 2011, 16:07:04 »

Wenn man Kettenbikinis in Kombo mit Umhang, Unterarmschützer und Halskrause/ Lederstiefel viel RS für wenig BE gibt, ist doch alles bestens ...  Wink
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
walkir
Mitschreiber
***
Offline

Beiträge: 57


« Antworten #22 am: Mai 16, 2011, 15:44:49 »

Das jhier habe ich gerade in meinem Workshopbericht zum myranishen Magotechband auf der RPC 2009 gefunden:

"Außerdem gibt es eine Hjaldingeruntergruppe, die auf Tätowierungsmagie setzt. Geplant ist ein Tätowierungsartefakt, das natürlichen RS verpasst solange man kein Eisen dazu trägt. Das erklärt dann auch Krieger, die oben ohne in die Schlacht ziehen. (Ich sehe gerade, da eine Blutmagiekomponente einzubauen kann auch nicht schaden. Was weiß ich, wenn das frische Blut getöteter Gegner auf die Runen trifft wird der RS stärker?)"

Wäre sowas was?
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Moderator
*****
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #23 am: Mai 23, 2011, 16:28:38 »



 Teufel
« Letzte Änderung: Mai 23, 2011, 16:37:50 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #24 am: Mai 23, 2011, 16:34:40 »

Passt wie Brokthar-Faust auf's Auge!  Daumen hoch

Zitat
Das jhier habe ich gerade in meinem Workshopbericht zum myranishen Magotechband auf der RPC 2009 gefunden:

"Außerdem gibt es eine Hjaldingeruntergruppe, die auf Tätowierungsmagie setzt. Geplant ist ein Tätowierungsartefakt, das natürlichen RS verpasst solange man kein Eisen dazu trägt. Das erklärt dann auch Krieger, die oben ohne in die Schlacht ziehen. (Ich sehe gerade, da eine Blutmagiekomponente einzubauen kann auch nicht schaden. Was weiß ich, wenn das frische Blut getöteter Gegner auf die Runen trifft wird der RS stärker?)"

Wäre sowas was?
Ja, das wäre in der Tat eine Möglichkeit.
Problem wäre hier, dass sowas nicht allen Kulturen zugänglich wäre - jedenfalls wüsste ich nicht warum.
Die Vaesten haben etwas Ähnliches, wenn sie mächtige Feinde erschlagen.
Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Moderator
*****
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #25 am: Mai 23, 2011, 16:38:46 »

Ist der neuste Cartoon, vielleicht waren sie vom Orkenspalterinterview inspiriert  Cool

Zitat
Wie gesagt, ist als Expertenregel gedacht.
Vielleicht sollten wir außerhalb der Basis-, Optional-, Expertenregel Einteilung einfach noch ne Neue Kategorie für solche Regeln machen, die zur "Genreanpassung" dienen.
« Letzte Änderung: Mai 23, 2011, 16:59:13 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #26 am: Mai 23, 2011, 16:51:04 »

"Genrespezifische Regeln"? Wink
Gespeichert

Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #27 am: Mai 23, 2011, 17:01:20 »

Ich könnte mir durchaus ne Kombination aus mehreren Dingen vorstellen die ein Kettenbikini/Lendenschurz bezwecken:

- MU-Bonus => Kleider machen Leute. Polizisten bekommen ja auch MU +2 wenn sie ne Uniform tragen Wink
- CH-Bonus => Wie oben. Polizisten in Uniform oder Banker im Anzug machen mehr her als ein Bettler in Lumpen.
- AT-Malus beim Gegner
- Es macht vielleicht durchaus Sinn nen Kettenbikini zu tragen. Keine BE (oder nur 0,5), dafür aber nen kleinen Schutzbonus. Vor allem für Broktharfrauen sinnvoll, die auf Grund der Verhornung schon ne Menge BE haben.
OT: Da fällt mir ein, wollten wir die Verhorung für Frauen nicht etwas abmildern? Sonst sehen die nach ein paar Kämpfen nicht mehr so sexy aus.

- Eine neue SF wäre denkbar, die nur in Kombination mit Lendenschurz oder Kettenbikini genutzt werden darf... so ne Art "Barbarenkrieger"-SF. Die gibt ein paar kleine Boni, wenn man keine Rüstung trägt oder maximal Bikini/Lendenschurz.
Einen abgeschwächten Bonus gibt es für Lendenschurz + kleines Rüstzeug (Schulterrüstung, Armschienen & Helm) oder für Kettenbikini + kleines Rüstzeug (Armschienen, Beinschienen).
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #28 am: Mai 23, 2011, 17:05:22 »

Also wenn eine Broktharfrau sich in jeden Kampf stürzt und nachher ihre Wunden nicht entsprechend behandelt, ist sie doch eigentlich selbst schuld... Oder man bringt sich selbst weitere symmetrische Narben an, damit das ganze ästhetischer wirkt.

In D&D wäre das alles seeehr viel einfacher zu handhaben: da gibts dann einen CH-Bonus auf die AC Cheesy
Gespeichert

walkir
Mitschreiber
***
Offline

Beiträge: 57


« Antworten #29 am: Mai 23, 2011, 17:41:37 »

- Eine neue SF wäre denkbar, die nur in Kombination mit Lendenschurz oder Kettenbikini genutzt werden darf... so ne Art "Barbarenkrieger"-SF. Die gibt ein paar kleine Boni, wenn man keine Rüstung trägt oder maximal Bikini/Lendenschurz.
Einen abgeschwächten Bonus gibt es für Lendenschurz + kleines Rüstzeug (Schulterrüstung, Armschienen & Helm) oder für Kettenbikini + kleines Rüstzeug (Armschienen, Beinschienen).

Das kann ich mir durchaus auch für erfahrene Gladiatoren vorstellen.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 5 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der Klingen (Moderator: Ein Dämon auf Abwegen)  |  Thema: Kettenbikinis « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 19 Zugriffen.