Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 21, 2019, 20:52:53
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Allgemeines  |  Archiv  |  Thema: The Nethikers Guide to the Rakshazastanprojekt 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] | Nach unten Drucken
Autor Thema: The Nethikers Guide to the Rakshazastanprojekt  (Gelesen 2728 mal)
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« am: März 17, 2007, 23:15:13 »

Das Rakshazastanprojekt:

Allgemeines:
Das Rakshazastanprojekt ist das zurzeit umfangreichste Projekt im Forum. Wahrscheinlich wird es Dir nicht gelingen alle Facetten dieses Settings an einem Tag zu durchleuchten, ?hnlich wie bei so mancher Spielhilfe. Hier erstmal das wichtigste als Link:
Vorabversion (Beta 0.1) als Download:
hier erh?ltlich
?nderungen und Erg?nzungen dazu (das Projekt entfaltet sich mit volldampf):
History - Versionsdokumentation des Projektes 
Sowie die Rakshazarkarte in der Bildergalerie:
-Karte

Das Forum
Du solltest dich erstmal auf zwei boards zu konzentrieren, die das Setting wohl haupts?chlich charakterisieren: Land und Leute und Magie und ?bernat?rliches.
Weitere Rakshazastanlinks; zum schnellen  st?bern:
Hier entsteht Das Bestiarium Rakshazastans sowie der Land und Leute ?berblick
Auch viele Bilder der Galerie sind dem Rakshazastansetting zuzuordnen.

Ein genereller ?berblick:

Eckpfeiler des Rakshazastanprojektes:
Hier die Eckpfeiler des Projektes sowie einige Begriffe, die immer mal wieder auftauchen k?nnen. Das sind sozusagen die Grundvoraussetzungen bzw. das Basiswissen f?r Neuentwicklungen innerhalb des Settings:

1.) Rakshazastan liegt auf Dere. Es gibt auf diesem Kontinent einige verbreitete   Besonderheiten, diese lassen sich aber mit der inneren Logik der DSA- Welt erkl?ren. Das Rakshazastansetting spielt sich zur selben Zeit wie das Aventuriensetting ab. Mit anderen Worten: Rakshazastan ist das heutige Riesland.   

2.)Rakshazastan ist ein barbarisches Setting. Es gibt zwar St?dte und Hochkulturen, wirkliche Kontinentalreiche allerdings nicht. Behalte das im Hinterkopf, wenn Du Dir die einzelnen V?lker betrachtest.
Technologische Neuerungen sind rar ges?ht. Riesige stapfen hier noch frei herum.

3.) G?tterferne. Die G?tter existieren zwar, schenken Riesland aber recht wenig Aufmerksamkeit -obwohl oder gerade weil der Namenlose hier eine starke Anh?ngerschaft hat. Das resultiert in weit verbreiteter G?tzenanbetung und sehr geringer Pr?sents zw?lfg?ttlicher Geweither. 

4.) Madas Knochen. Auch das Riesland wird von magischen Kraftlinien durchzogen (?Madas Haare? in Aventurien). In Riesland sind diese aber ungleich st?rker- was die Magie gef?hrlicher, manchmal aber auch machtvoller macht. Dies wirkt sich nat?rlich im Besonderen auf die Entwicklung der magischen Traditionen in Riesland aus.

5.) Kataklysmus . Die einstige Hochkultur Rieslands wurde durch einen Meteoreneinschlag vernichtet, da der Namenlose sie verf?hrte. Dieses Ereignis pr?gt das Riesland bis heute.

6.) Riesland ist ein Land der Riesen und Riesenhaften. Drachen, Riesen Lindw?rmer usw. begegnet man hier weitaus h?ufiger als in Aventurien.




Schwert und Magie
von Waldviech

Einer der gr??ten Unterschiede zwischen Aventurien und Rakshazastan d?rfte wohl das Genre sein, f?r das die Kontinente jeweils stehen. Aventurien ist eine Verk?rperung dessen, was man als ?klassische Fantasy? bezeichnen k?nnte. Es geht hier oft um strahlende Ritter, weise Zauberer, gesch?ftige Zwerge, geheimnisvolle Waldelfen ? kurz: eben das, was viele sich vorstellen, wenn man ihnen das Wort ?Fantasy? sagt. Das Grundkonzept, nach dem Aventurien funktioniert, geht nicht nur auf Ulrich Kiesow und dessen Mitstreiter zur?ck, sondern auch auf J.R.R.Tolkien, der mit seiner Mittelerde ein Muster erschuf, nach dem heute viele beliebte Fantasywelten geschaffen wurden.
Bei Rakshazastan haben wir uns f?r eine etwas andere Vorlage entschieden ? n?mlich die so genannte ?Sword-&-Sorcery?. Der wohl bekannteste Schriftsteller dieses Genres d?rfte Robert E. Howard sein, der Erfinder von Conan dem Barbaren. Conan war freilich nicht der erste Sword-&-Sorcery-Held, der die Buchseiten unsicher machte, gilt aber als der Bekannteste. ?hnlich wie Tolkiens Werk haben auch die Novellen um den streitbaren Cimmerier zahlreiche Nachahmer animiert -  so auch uns. F?r Rakshazastan haben wir uns aber nat?rlich nicht nur von Conan, sondern auch vom Flair anderer archaischer Fantasywelten der 1930iger, dem Charme von Monumentalfilmen ?ber die klassische Antike, den unheimlichen Welten eines H.P.Lovecraft, ja sogar von trashigen Barbarenschinken der Achtziger und  den Platten-Covern von Manowar inspirieren lassen.
Und dementsprechend sieht unser Riesland aus !
Nur wenige V?lker k?nnen Eisen, oder gar Stahl verarbeiten. Die meisten Kulturen verarbeiten noch Kupfer oder Bronze. Zivilisation ist rar auf dem verfluchten Kontinent und dr?ngt sich in die wenigen, jedoch riesigen und ?berf?llten Stadtstaaten in denen Dekadenz und Verfall regiert. Den Rest der schier endlosen Wildniss durchstreifen unkultivierte Barbarenv?lker, die in ewigem Krieg mit anderen St?mmen, den unbarmherzigen Riesen oder den Sklavenj?gern der St?dte leben.
Die Natur ist grausam in diesem Land, das entweder aus trockenem ?dland, lebensgef?hrlichen Vulkanen, unzug?nglichen Gebirgen oder verpesteten Dschungeln besteht. Diejenigen Kulturen, die hier von Ackerbau leben m?ssen, ben?tigen entweder riesige L?ndereien und Unmengen von Sklaven oder leben st?ndig an der Grenze zur Hungersnot.
Die G?tter des Rieslandes sind streng und gnadenlos, denn schlie?lich waren sie es, die das alte Marhynia vernichteten um die Nachkommen der s?ndigen Bewohner scheinbar auf ewig zu strafen. Die uralten Ruinen der vergangenen Zivilisation k?nden von unglaublicher Kunstfertigkeit und gro?er magischer Macht, doch liegt ein Fluch auf ihnen ? denn wer die uralte, verbotene Kunst der Magie aus?bt, r?hrt am Urchaos selbst. Unvorsichtige Magier gehen nur zu oft den Weg zu Wahnsinn und Verdammnis.
Ja, Rakshazastan ist ein finsteres Land. Ein Land, dass die Taten von Helden dringend n?tig hat...



« Letzte Änderung: September 01, 2007, 19:11:48 von GrogT » Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #1 am: März 17, 2007, 23:16:52 »

Ok, soweit erstmal wieder. Wie immer k?nnt ihr nat?rlich alles in Frage stellen, andere Formulierungen vorschlagen usw.
Als n?chstes werde ich hier zum  Land& Leute board eine ?bersicht schreiben. Ich m?chte alle Autoren bitten eine allgemeine ?bersicht ?ber ihr Setting zu verfassen, soweit das schon m?glich ist, darin dann Links zu den V?lker?bersichten .
Den Zweck unserer V?lker?bersichten werde ich hier bei den allgemeinen Informationen erl?utern.
Sp?ter kommen hier dann Links in euere allgemeine ?bersicht ?ber die Unterboards. Wenn es euch recht ist benennen wir die auch ?Nethikers Guid to the (Unterboardname)?, damit sich das als roter Faden durchzieht.
Links zu den Karten werden in diesen ?berblick kommen, sobald Konsens ?ber die g?ltige Karte besteht.
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #2 am: März 18, 2007, 19:49:04 »

Update: Verlinkt und etwas umformuliert (allgemeines)
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #3 am: April 02, 2007, 16:07:39 »

Update: Waldviech Einleitung eingefügt
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #4 am: April 02, 2007, 16:14:08 »

Update: kleinen Rechtsverschreiber korrigiert. Mein Bus fährt erst in 20 Minuten, sorry, kann nicht anders... Grin BTW neuen Begrüßungstext auf der Hauptseite eingefügt. Wieder 10 Tage Frist aber irgendwie finde ich diese Erinnerung sehr praktisch, dass man alle 10 Tage mal was vermelden sollte...
Gespeichert

Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #5 am: Mai 22, 2007, 21:03:04 »

Ganz kleine Anmerkung: wenn wir einen Einleitungstext nehmen, sowas wie den vom Waldviech, dann sollten wir da rein schreiben, dass im gegensatz zu Aventurien Drachen, Riesen, Trolle unter keinen Umständen als selten zu bezeichnen sind! Vielleicht als Eckpfeiler?
Gespeichert

Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #6 am: Mai 22, 2007, 21:55:24 »

Kann gerne mit rein ! Ich würde es allerdings eher formulieren als: Nicht so selten wie in Aventurien.  Cheerleader
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #7 am: Mai 24, 2007, 14:15:39 »

Jup, das musste auchmal deutlich rein  Daumen hoch Und wenn endlich schwung in meine Betaorkversion kommt wird Punkt sechs mein neues Hauptaufgabenfeld darstellen  Teufel
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #8 am: Juni 02, 2007, 16:06:09 »

Update: Neue Links erstellt
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #9 am: Juli 04, 2007, 15:42:38 »

Update: Aufbau verändert, neue Links erstellt.

Liebe Autoren und Bereichsmods: bitte erstellt einen kurzen Überblick über eure Settings: Stile, Begriffsklärung; ToDolist ect.
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #10 am: September 01, 2007, 19:16:32 »

Update: Karte

Liebe Autoren und Bereichsmods: bitte erstellt einen kurzen Überblick über eure Settings: Stile, Begriffsklärung; ToDolist ect.[/font]
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Seiten: [1] | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Allgemeines  |  Archiv  |  Thema: The Nethikers Guide to the Rakshazastanprojekt « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.111 Sekunden mit 19 Zugriffen.