Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 14, 2019, 14:40:03
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Allgemeines  |  Umfragen  |  Thema: Encounterwettbewerb 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 4 | Nach unten Drucken
Umfrage
Frage: Sollen wir ab dem Mai einen Abenteuerwettbewerb veranstalten?
Auf jeden Fall!   -17 (85%)
Bloß nicht.   -0 (0%)
Egal.   -3 (15%)
Stimmen insgesamt: 19

Autor Thema: Encounterwettbewerb  (Gelesen 13581 mal)
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« am: März 16, 2012, 22:54:14 »

Heyho, Dnalor hat mich in Moosäffchens Abenteuerthread auf die Idee gebracht: Wollen wir nicht im Mai einen Abenteuerwettbewerb veranstalten?

Die Abenteuer oder Szenarien sollten mMn nicht lang werden, damit viele Leute teilnehmen und auch die regeltechnische Einbindung sollte kein Muss sein, so kriegen wir auch die Nicht-DSAler ins Boot. Auch sollten wir das Thema möglichst nicht einschränken. So könnten wir vielleicht einen Haufen cooler Kurzabenteuer/Szenarien generieren und nebenbei Werbung machen. Wink

Die genauen Regeln sind natürlich verhandlungssache, wenn die Abstimmung positiv endet.

Zu gewinnen gibt es dann tolle barbarische Preise.  Wink
« Letzte Änderung: Mai 08, 2012, 13:11:28 von Sphärenwanderer » Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #1 am: März 17, 2012, 08:58:49 »

Finde ich gut.

Die Gewinnung von neuen Leuten ist eh das große Problem im Projekt.

Vorschläge für Preise?
Gespeichert
Talkim
Oberster Zeugwart
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.422



« Antworten #2 am: März 17, 2012, 10:05:30 »

 Daumen hoch
@ Preise
Ein BdH?

Dann aber bitte für ein fertig ausgearbeitetes Ab  Wink
Gespeichert

To do:
1. Finalisierung Arsenaltexte
2. Ausarbeitung der Blutpriester
3. Ausarbeitung der G?tter der Ipexco
4. Vorbereitung RatCon 2012
5. Versand Belegexemplare
6. Ipexco-Schamanenrituale durchsehen
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #3 am: März 17, 2012, 12:09:37 »

Ich würde auch ein BdH für den Gewinner vorschlagen, für die weniger gut platzierten dann vielleicht Drucke unserer anderen Dokumente, z.B. die ESH.

Ein komplett ausgearbeitetes Abenteuer, das eine ansehnliche Länge hat, werden wir kaum als Wettbewerbsbedingung nehmen können, da sollten wir mMn realistisch sein. Je weniger wir verlangen, desto mehr Leute werden teilnehmen. Wenn wir nur sehr kurze Beiträge verlangen (etwa den Rahmen 2-10 Seiten vorgeben) , können wir die am Ende noch ein bisschen umarbeiten (grob settingwidrige DInge entfernen, Werte anpassen bzw. reinpacken) und als Abenteuersammlung rausbringen.

Wenn wir zuviel verlangen, fürchte ich, wird niemand/kaum jemand teilnehmen.

Wir könnten uns natürlich auch auf Kurotan beschränken und damit der ohnehin gerade in Arbeit befindlichen Sammlung neues Material generieren. Aber der Vielfalt und Anzahl der Teilnehmer würde es bestimmt guttun, wenn wir das Setting freistellen.
Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #4 am: März 17, 2012, 14:36:14 »

Was mir auch gerade einfällt: Wir könnten auch einen Encounter-Wettbewerb veranstalten. Falls jemandem der Begriff nichts sagt: Encounter sind Herausforderungen, denen man an vielen Stellen begegnen kann, und die man entweder als Kurzabenteuer spielen kann (meist bis zu ein paar Stunden Dauer) oder zwischen 2 Abenteuern/ in Abenteuern einfügt, um alles ein bisschen aufzulockern und die Welt lebendiger zu gestalten. Encounter können Kampfbegegnungen sein (ein Hinterhalt z.B.), Miniquests (Man findet eine kleine Schatzkarte -> Kleiner Höhlendungeon), Begegnungen mit NSCs (Ein Kultist hetzt die Bewohner eines Dorfes auf, die eine Hexenjagd beginnen), Geländeherausforderungen (ein Wald muss durchquert werden, in dem Gefahren lauern),  und vieles mehr. Im Gegensatz zu einem Abenteuer bestehen Encounter aber aus einer einzigen Herausforderung, die es zu bewältigen gilt, und sind recht speziell auf eine Aufgabe zugeschnitten.

Das Tolle an Encountern ist, dass man sie fast überall einbauen kann: Wenn wir also eine Encountersammlung als Ergebnis des Wettbewerbs hätten, hätten wir eine wirkliche Spielhilfe, die flexibel einsetzbar ist. Auch auf Cons könnte man dann kurz einen Encounter spielen, anstatt gleich Stunden mit einem Abenteuer zu verbringen.

Dann könnte man als Bewertungskategorien z.B. nehmen:

Originalität (0815-Aufgabe oder richtig interessant?)
Vorbereitungsaufwand/Spielfertigkeit (Viel Zusatzarbeit oder direkt spielbar?)
Übersichtlichkeit (Infos übersichtlich präsentiert oder kaum auffindbar?)
Verwendbarkeit (universell oder sehr speziell auf eine Region/Gruppe zugeschnitten?)
EInbindung in die Hintergrundwelt (Rakshazarischer Flair oder Standard S&S?)
+ Vlt. Sprachliche Präsentation (Grundschul- oder Autorenniveau?)
« Letzte Änderung: März 17, 2012, 15:01:51 von Sphärenwanderer » Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #5 am: März 17, 2012, 21:05:48 »

Also ich finde die Encounteridee gut - ist vielleicht runder als ein "Abenteuersketch".
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #6 am: März 18, 2012, 22:37:38 »

Ansich ne gute Idee... ich habe allerdings die Befürchtung, dass es nicht all zu viele Rückmeldungen geben wird... unsere Community ist leider noch nicht all zu groß - alle bisherigen Aufrufe (z.B. im Blog oder per Twitter) blieben ohne Reaktion. Wir dürfen daher nicht all zu enttäuscht sein, wenn's nicht klappt.
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #7 am: März 18, 2012, 23:21:49 »

Ansich ne gute Idee... ich habe allerdings die Befürchtung, dass es nicht all zu viele Rückmeldungen geben wird... unsere Community ist leider noch nicht all zu groß - alle bisherigen Aufrufe (z.B. im Blog oder per Twitter) blieben ohne Reaktion. Wir dürfen daher nicht all zu enttäuscht sein, wenn's nicht klappt.
Wenn wir das machen, posten wir natürlich in allen DSA- und den allgemeinen RPG-Foren, zusätzlich zu Facebook, Twitter, News und Blog. Wink

Aufrufe nach Bildern sind generell schlecht beantwortet, daran müssen wir das nicht messen. Und wenn es etwas Tolles zu gewinnen gibt, die Vorgaben nicht zu strikt sind und sich die Aufgabe relativ schnell bewältigen lässt, sehe ich gute Chancen. Smiley

Aber klar, kann natürlich auch ein Reinfall werden. Aber auch aus unseren Reihen können ja die Leute mitmachen, die nicht in die Jury gehen. Die Beiträge werden dann eben vorher anonymisiert.

Wir sollten zusätzlich zu der Wettbewerbsankündigung dann auch nochmal deinen Rakshazar-Einführungstext (der in diesem Magazin veröffentlicht wurde und den ich für das Wilde Rakshazar benutzt habe) erwähnen und hochladen, damit man sich schnell ein Bild vom Setting machen kann.

Immer wieder zwischendurch müssten wir auch an den Wettbewerb erinnern oder Zwischenstände durcheben, vlt. so 2-3 Mal.
« Letzte Änderung: März 18, 2012, 23:26:07 von Sphärenwanderer » Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #8 am: März 18, 2012, 23:36:25 »

Zitat
Was mir auch gerade einfällt: Wir könnten auch einen Encounter-Wettbewerb veranstalten.
Bei einem "Encounter-Wettbewerb" (jedenfalls so wie ich den Begriff definiere) fände ich dann jedenfalls eine "regeltechnische Einbindung" wichtig, ohne ist es doch irgendwie witzlos.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #9 am: März 18, 2012, 23:47:47 »

Zitat
Was mir auch gerade einfällt: Wir könnten auch einen Encounter-Wettbewerb veranstalten.
Bei einem "Encounter-Wettbewerb" (jedenfalls so wie ich den Begriff definiere) fände ich dann jedenfalls eine "regeltechnische Einbindung" wichtig, ohne ist es doch irgendwie witzlos.
Stimmt auch wieder. Solange wir es transparent machen, wieviele Punkte es wofür geben kann, wird das wohl auch kein Problem sein.

Hier mal ein erster Entwurf, wie man bewerten könnte, jeweils 0-3 Punkte  können vergeben werden. (0=Schlecht. 1=Geht so, 2=Gut, 3=Hervorragend) P=Präsentation, S=Story, V=Verwertbarkeit


P1 Übersichtlichkeit
P2 Logischer Aufbau
P3 Sprachliche Präsentation

S1 Logische Story
S2 Originalität/Abwechslung
S3 EInbindung in die Hintergrundwelt  

V1 Universelle Verwendbarkeit
V2 Vorbereitungsaufwand/Spielfertigkeit
V3 Regeltechnische Anbindung

Dann hätten wir eine Gesamtzahl von 27 Punkten. Vielleicht noch bis zu drei Extrapunkte für Besonderheiten, wenn z.B. eine besonders schöne Karte mitgeliefert wird, oder NSC-Porträts.

Anderer Entwurf, etwas zusammengestrichen und Storybetonter:

P1 Übersichtlichkeit + logischer Aufbau
P2 Sprachliche Präsentation

S1 Originalität
S2 Abwechslung/ Spannung
S3 Einbindung in die Hintergrundwelt

V1 Hohe Verwendbarkeit
V2 Vorbereitungsaufwand/Spielfertigkeit/ Regeltechnische Anbindung
« Letzte Änderung: März 19, 2012, 00:20:25 von Sphärenwanderer » Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #10 am: März 20, 2012, 11:07:11 »

Mal eine Frage: Soll ich eine eigene Umfrage für die Encounter vs. Abenteuer- Thematik aufmachen? Oder anders formuliert: Ist jemand mit der Encounter-Idee unzufrieden? Wenn nicht, mache ich mir schonmal weitere Gedanken zu Wettbewerbsbedingungen und erstelle wohl einen Beispielencounter (bei in der DSA-Szene unüblichen Begriffen kann das schon helfen).
« Letzte Änderung: März 20, 2012, 11:17:09 von Sphärenwanderer » Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
Dnalor the Troll
Piratenkönig
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 1.634



WWW
« Antworten #11 am: März 20, 2012, 14:05:10 »

Mit enconutern bin ich auch D'Accord, obwohl ich mehr für kompltette Abenteuer bin.
 Bin für Bewertungsvorschlag 1, aber mit 5 statt 3 Punkten (verteilung wird feiner).

Gespeichert

Agenda bis 31.12.2013:
-Papa sein
. Abenteuer fertigstellen
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #12 am: März 20, 2012, 14:16:10 »

Mit enconutern bin ich auch D'Accord, obwohl ich mehr für kompltette Abenteuer bin.
 Bin für Bewertungsvorschlag 1, aber mit 5 statt 3 Punkten (verteilung wird feiner).


Abenteuer wären schon gut, aber ich befürchte, dass wir dann weniger und eher halbe Sachen bekommen. Encounter können ja durchaus auch vollwertige, kleine Abenteuer sein. Und die größeren machen wir dann selbst. Wink

Je genauer man die Differenzierung macht, desto genauer müssen auch die einzelnen Referenzpunkte für die Jury definiert werden und desto weiter auseinander können mEn die "Interpretationen" der Punktzahlen durch die Jury liegen. Wo sollte man denn deiner Meinung nach noch weiter differenzieren?

Schlecht
Annehmbar
Gut
Sehr gut
« Letzte Änderung: März 20, 2012, 14:19:31 von Sphärenwanderer » Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
Dnalor the Troll
Piratenkönig
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 1.634



WWW
« Antworten #13 am: März 20, 2012, 16:56:47 »

ja, das geht in die Richtung, die ich meine:

Bsp Vorbereitungsaufwand/Spielfertigkeit:
0 =Der Encounterist so nicht einsetbar, Meisterpersonen / Orte / Handlungsmöglichkeiten fehlen.
1 = Der Encounter ist nur nach gründlicher Überarbeitung/Ausarbeitung einsetzbar, Konzepte nur rudimentär vorhanden
2 = Der Encounter nuss stark angepasst werden.
3 Standarencounter für die Region x, bei anderen Regionen/Zeiten ist evtl eine Anpassung nötig.
4 = Guter enconuter für Region x, leichte Anpassungen für andere Regionen nötig, Kartenmaterial und Meisterpersonen gut ausgearbeitet.
5= Universalencounter bei voller ausarbeitung....


.... Hmmm....
könnte es sein, dass ich grad etwas übers Ziel hinausschieße...


Schlecht
Annehmbar
Gut
Sehr gut

...ist glaunbv ich sogar besser.
Gespeichert

Agenda bis 31.12.2013:
-Papa sein
. Abenteuer fertigstellen
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #14 am: Mai 08, 2012, 13:09:40 »

Ich habe mir die beiden Listen nochmal angesehen, Redundantes zusammengestrichen unnd mir Gedanken um die Gewichtung gemacht. Ist jeder mit den folgenden Bewertungskriterien zufrieden? Es gäbe jeweils 1-4 Punkte zu erringen.

P1 Übersicher und logischer Aufbau
P2 Sprachliche Präsentation

S1 Originalität
S2 Spannung/Action
S3 Einbindung in die Hintergrundwelt  

V1 Vielfältige Verwendbarkeit
V2 Spielfertigkeit (dazu gehören auch Vorbereitungsaufwand und die regeltechnische Anbindung)

Für logische Schwächen in der Handlung können bis zu 2 Punkte abgezogen werden, für besonders tolle Extras (Karten, Portraits) können bis zu 2 Bonuspunkte bekommen werden. Damit hätten wir eine Mindestpunktzahl von 5 und eine Höchstpunktzahl von 30 Punkten.

Wer außer mir möchte gerne noch in die Jury? Wir könnten auch bei Leuten aus dem Tanelorn mal anfragen, ob jemand Lust hat. Glgnfz (Moritz Mehlem) ist z.B. immer für sowas zu haben, und auch sehr interessiert an Rakshazar. Als Mitglied der Uthuria-Redaktion hätten wir so auch einen "Promi" in der Jury. Wink

Vielleicht wäre ein zusätzlicher Punkt (also 1-5) pro Rubrik für die bessere Differenzierung zwischen den Teilnehmern doch angebracht. Was meint ihr? Smiley

Und welche Zeichenbegrenzung wollen wir nehmen? Vielleicht wäre der Rahmen 5.000 - 10.000 Zeichen angemessen.
« Letzte Änderung: Mai 08, 2012, 13:28:12 von Sphärenwanderer » Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
Seiten: [1] 2 3 4 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Allgemeines  |  Umfragen  |  Thema: Encounterwettbewerb « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.091 Sekunden mit 22 Zugriffen.