Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 20, 2019, 17:22:41
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Allgemeines  |  Thema: Thaalati oder Saheet Idee 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] | Nach unten Drucken
Autor Thema: Thaalati oder Saheet Idee  (Gelesen 2551 mal)
Oniko
Ideengeber
**
Offline

Beiträge: 20


« am: Juli 24, 2012, 14:36:54 »

 Hi,

 Lesend Kann man sich nicht den Zauberpriester oder Metamagier aus Myranor nehmen und diesen dann umformen, sodass dieser keine Magie mehr nutzen kann, sondern eher wie die 'Caserdote' in  Christoph Hardenbuschs Buchs  Lesend Sturmwelten funktioniert, indem der Caserdote diese durch die Haut aufnimmt und "trinkt". OHNE sie selbst nutzen zu können.

MfG

Oniko
Gespeichert

"Die Kunst des Krieges lehrt uns, nicht darauf zu
hoffen, dass der Feind nicht kommt, sondern darauf zu
bauen, dass wir bereit sind, ihn zu empfangen; nicht
auf die M?glichkeit, dass er nicht angreift, sondern auf
die Tatsache, dass wir unsere Stellung uneinnehmbar
gemacht haben." >Sunzi<
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #1 am: Juli 25, 2012, 09:32:14 »

Also lediglich als Magiefresser, wenn ich dich richtig verstehe? Wir haben als Setzung im Buch der Helden leider bereits stehen:

Zitat
Die katastrophalen, magischen Erschütterungen des Kataklysmus und der Entrückung Callastirs haben ihre Astralleiber so stark verändert, dass sie nicht mehr in der Lage sind Astralkraft zu speichern

Zu den Thalaati, also den "normalen" Antizauberern gibt es vom Moosäffchen bereits das Konzept zu einer Reihe von Sonderfertikeiten - sie dehnen ihre antimagische Aura gezielt aus, um antimagische Effekte hervorzurufen: http://rakshazar.de/forum/index.php?topic=3218.0

Es gab hier im Forum bereits erbitterte Auseinandersetzungen um die tatsächlichen Ausmaße der "Antimagie" der Donari.  Grin Wenn du willst, kann ich dir auch mal den Diskussionslink schicken, ist ziemlich interessant, was da dür Konzepte aufeinandergeprallt sind.


Die Saheet wollten wir wohl nicht in Spielerhände übergeben, wenn ich mich recht erinnere. Es wären eher so etwas wie uralte Ahnen, die über beträchtliche Macht verfügen.
Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #2 am: Juli 25, 2012, 18:09:36 »


Meine ursprungsidee zu den Saheet:
Saheet sind erstmal sowas wie eine Priesterkaste, von denen einige - nicht alle! - (angeblich) zu den Ahnherren kontakt aufnehmen können, welche wiederum mächtige Magie wirken können.

Magietechnisch also ein bisschen wie die DSA Geweithen, die ihre Macht von den Göttern bekommen, nur eben das die Ahnherren keine Karmaspender sind sondern praktisch Freizauberer. Auch nehmen die Saheet keine AE auf, sondern nutzen ihre antimagische Kraft um einen geziehlten, von den Ahnherren als gefährlich wahrgenommenen Impuls auf die Ahnherren abfeuern, der diese zu einer (von den Saheet gewünschten) Reaktion zu bewegen.
Das ganze funktioniert natürlich nur in den Pfaden, weil nur dort die Ahnherren tatsächlich wirken können, und wurde von mir vorallem für Artefakt-Herstellung konzepiert.
Aber das ist (noch) nicht in Stein gemeisselt und kann auch ganz anders sein!

Thaalati arbeiten wiederum mit antimagischen Feldern. Ich hatte eine Ähnliche Vorstellung wie du dabei, allerdings ist die Entwicklung schon in eine andere Richtung verlaufen.
Bei der Profession fehlen allerdings noch Regeln und Fähigkeiten zu der Pfadbeeinflussung. 
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #3 am: Juli 25, 2012, 18:50:25 »

Ich hatte ja schon einmal vorgeschlagen, dass die Pfadbeeinflussung (und die orientierung in den Pfaden) mit Hilfe von einigen erhalten gebliebenen Hochelfischen Artefakten geschehen könnte...Limbuskompasse und Pfortensteine...
Gespeichert
Sphärenwanderer
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.619


Keep it simple!


« Antworten #4 am: August 25, 2012, 11:26:13 »

Könnte dieses Thema bitte in den Magiebereich verschoben werden? Smiley
Gespeichert

Ich bin keine Signatur, ich putz´ hier nur.
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #5 am: August 25, 2012, 15:05:10 »

Zitat
Thaalati arbeiten wiederum mit antimagischen Feldern. Ich hatte eine Ähnliche Vorstellung wie du dabei, allerdings ist die Entwicklung schon in eine andere Richtung verlaufen.
In welche andere Richtung ist es denn gegangen bzw. wo wäre nochn Anpassungsbedarf, dass deine ursprüngliche Idee besser integriert ist? Smiley

Weil du ja im entsprechenden Thread von mir mal meintest:
Zitat
Also ich finde deinen Vorstoss schonmal sehr gut! So in etwa habe ich mir das ursprünglich, ganz am Anfang, vorgestellt
« Letzte Änderung: August 25, 2012, 15:06:43 von Moosäffchen » Gespeichert
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #6 am: August 26, 2012, 18:58:58 »

@ Moosäffchen: ist eigentlich tatsächlich nur der regeltechnische Teil, und nachdem ich von dem "Regeln müssen innerderische Realität abbilden" zum "Regeln müssen funktionieren" Lager gewechselt bin, ist das nicht so wichtig.

Ich hatte nach der Ablehnung der MR als Ressource den Vorschlag gemacht, dass die Effekte der Donari-Antimagie mit der in den Effekten "zerstörten" AE gezahlt werden. Also, das wenn der Donarie einen 7 AE Zauber entzaubert diese 7 AE er die 7 AE gutschreibt. Dies ist schädigent für ihn, denn bei gewissen Stufenwerten bekommt er eine Regeltechnische Wunde verpasst. In Meditation etc. kann er sich wieder von den AE "säubern", z.B. durch MR basierte Fähigkeiten.

Deine Idee ist also in dem Sinne näher an dem ersten Vorschlag, weil du auf  MR indirekt als Ressource verwendest. Aber eigentlich warst du ja bei der Diskussion dabei wenn  ich mich recht erinnere.
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #7 am: August 26, 2012, 19:44:32 »

Wo genau wurde eigentlich denn bitte MR als Ressource abgelehnt?
Hab ich da was nicht mitbekommen?
Gespeichert
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #8 am: August 26, 2012, 20:22:41 »

Dachte eigentlich auch, dass die MR als Ressource angenommen wurde.

Jedenfalls habe ich damit das Konzept entwickelt. Kann auch sein, dass ich mich da vertan habe.  Grin

Zitat
eine Idee ist also in dem Sinne näher an dem ersten Vorschlag, weil du auf  MR indirekt als Ressource verwendest. Aber eigentlich warst du ja bei der Diskussion dabei wenn  ich mich recht erinnere.
Puh, muss ehrlich zugeben, dass ich das nicht mehr im Kopf habe.  Lips Sealed
Gespeichert
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #9 am: August 26, 2012, 23:11:58 »

Vielleicht habe ich das auch nur so wahr genommen, weil ich irgendwie zwei oder drei Wochen deswegen rumdiskutierte. Ist ja eigentlich auch egal, es gab iIrc zwei Themen dazu, bei Zeiten suche ich die mal raus aus Nostalgiegründen.

Wichtig ist eigentlich nur, das dein ausgearbeitetes Konzept überzeugte  Daumen hoch
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Seiten: [1] | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Allgemeines  |  Thema: Thaalati oder Saheet Idee « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 19 Zugriffen.