Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 17, 2019, 03:25:17
Rakshazar - Forum  |  Projektboards  |  Weitere Projekte  |  Riesland-Projektbereich  |  Thema: Bezug zu offiziellen und halboffiziellen Quellen 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 3 [4] 5 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Bezug zu offiziellen und halboffiziellen Quellen  (Gelesen 15147 mal)
Bogo
Gast
« Antworten #45 am: Mai 26, 2007, 16:27:13 »

ich besitze den 8 DSA-Roman "Der Drachenkönig", in dem auch die Haragrim vorkommen

Hey gut... was für Informationen kannst du uns dazu liefern?


Die Hagrim - nicht Haragrim - sind im Prinzip keine Riesländer. Sie leben in den Walbergen, welche ja bekannterweise eigentlich noch eher zu Aventurien als zum Riesland gehören.

Ihre Vorfahren hingegen sind Riesländer, bzw. vor langer Zeit "aus dem Osten" eingewandert...letztlich ist ihre Herkunft also nicht geklärt. Hagrim bedeutet übersetzt "Drachenkind", was mit ihrem Glauben zu tun hat, denn sie glauben an einen Gottdrachen namens Suldrú (der Grausame), für dessen "Kinder" sie sich halten.

Diesem Gott opfern sie in regelmäßigen Abständen die Früchte ihrer Hände Arbeit, oder auch Strandgut, welches sie in gefährlichen Missionen einsammeln.

Sie haben keine Waffen und auch keine (oder nur geringe) agressive Ambitionen, und die Ansiedlung im Roman wird von einer "Weisen Frau" angeführt.

Die Opfergaben werden jedesmal von Hagish (Drachling) abgeholt, Wesen, teils echsenartig, teils wölfisch, teils menschlich, die vor langer Zeit über das eherne Schwert in die Region eingewandert waren und nun dem Drachen Suldrú als Handlanger verpflichtet waren.

Wenn keine oder zu wenig Opfergaben bereitstehen, so nehmen die Hagish auch schon mal Menschen mit, als Opferersatz. Da sie nicht aggressiv sind, lassen sie diese Aktionen ohne Gegenwehr über sich ergehen und unterwerfen sich.


Die Ansiedlung ist nicht sonderlich gross und letztlich absolut unerheblich für das Riesland, also nicht mal ansatzsatz relevant für unser Projekt.

Das einzige interessante daran sind so ein paar Mythen, die sich mit der Sonne und dem Mond beschäftigen, sie nennen sie Sor und Meán, aber es sind nur wenige Infos aus dem Roman dahingehend zu extrahieren, leider...


Der Roman selber ist jetzt nicht so der Bringer....die Autorin ist Uschi Zietsch (Tuán, der Wanderer ?) und das Erscheinungsjahr ist 1995, ISBN 3-453-09493-X.


Das war alles...Wink


Gespeichert
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #46 am: Mai 26, 2007, 19:34:42 »

Die Hagish wären vielleicht was fürs Bestarium.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #47 am: Mai 26, 2007, 22:05:35 »

Es könnte sich möglicherweise ja um geflohene Sklaven aus dem Nordosten Rieslands handeln. Der "Gott-Drache" wäre dann ihr ehemaliger Herr.
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
Bogo
Gast
« Antworten #48 am: Mai 26, 2007, 22:13:18 »

nö..leider nicht...die Story wird im Roman aufgelöst... Embarrassed Embarrassed
Gespeichert
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #49 am: Mai 27, 2007, 14:42:14 »

Und wie ich vermute, ist sie schlecht? Grin Dann lassen wir das im Nebel der Unwichtigkeit verschwinden Wink
Gespeichert

Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #50 am: Mai 27, 2007, 19:19:34 »

Wenn es eh nur ein paar Piepels am Rande des Nirgendwo sind, können wir sie auch prima ignorieren.  Grin
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
Bogo
Gast
« Antworten #51 am: Mai 27, 2007, 20:42:35 »

Im Prinzip ist das so richtig...


...ausserdem glaube ich mich erinnern zu können, das diese Storyentwicklung nicht im Einklang mit der Ausrichtung der Redax war.  Aber Schmidt hatte den Roman schon bezahlt...irgendwie so...

egal...


Gespeichert
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #52 am: Juni 12, 2007, 12:30:25 »

So... ein Punkt fehlt noch, dann haben wir's zumindest geschafft alle Punkte zu verteilen.


1. Das Volk der Hagrím

ist geklärt. Das Volk wird nicht aufgenommen/vernachlässigt. Danke Bogo, danke Firanor!

2. Überlebende des Theaterordens sind mit ihren Schätzen ins Riesland geflohen. Gibt es noch Überlebende/Nachkommen?

abgeschlossen
"kleine Männchen, die kämpften wie Frauen"
http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=429.0


3. Hauptstadt Marhynia

weitgehend geklärt

4. Die Nebelauen und gestrandete Thorwaler

abgeschlossen - Die Riesland-Thorwaler heißen Hjalltinger http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=78.0
Teilweise abgeschlossen - Die Nebelauen sind recht knapp beschrieben: http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=261.msg2885#msg2885

5. Blaue Mahre

abgeschlossen - sind als Monsterrasse aufgenommen http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=479.0

6. Zitadelle des Feuers im Artikel Elemente

Es entspricht dem "Kloster im Feuersee"?

7. Besonderheit: schwarzes Vizrangyi-Holz
http://www.wiki-aventurica.de/index.php?title=Stab_des_Vergessens

Holz der Ipexco - wächst an den Küsten. Talkim kümmert sich darum

8. Der alte Drache Aldinor soll im Riesland leben

Jens_85 kümmert sich drum

9. Krieg zwischen den Elfen und den Anhängern des Namenlosen (Nachzulesen in der Elfenspielhilfe aLuT)

wird bei den Donari behandelt

10. Orte:
10.1 Finsterbinge Geographia Aventurica Seite 98, Karte Getreuliche Welt=Karte, Karte Welt-Karte Neueste und Getreulichste
      Verlassene Heimat der riesländischen Zwerge.

Zweifel: Jens_85 kümmert sich


10.2 Marhynia (auch Marnynia) Geographia Aventurica Seite 99, Karte Vollstaendige Karte von Sumus Leib
      http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=306.0

10.3 Shahana Geographia Aventurica Seite 99
      http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=63.0

10.4 Ribukan Karte Welt-Karte Neueste und Getreulichste, Geographia Aventurica Seite 99
      http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=62.0

10.5 Teruldan Karte Welt-Karte Neueste und Getreulichste
      http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=61.0

10.6 Yal-Kalabeth Geographia Aventurica Seite 99
      http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=12.0

10.7 Yal-Mordai Geographia Aventurica Seite 99
      http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=78.0


11 Infos zu Borbarads Sphärentunneln

Siehe "Der Krieg der Magier", S. 54

http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=37.msg7226#msg7226

11.1 Labyrinthe zu Nothmarck

In Notmark soll es ein Labyrinth geben, das unter dem ehernen Schwert hindurchführt.

Von den Zwergen geschaffener Tunnel. Vielleicht mit den Daten aus dem Abenteuervorschlag[link=hier]http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=549.0[/link]


12 Die singenden Inseln

http://www.rakshazar.de/forum/index.php?topic=37.msg3643#msg3643

Die singenden Inseln (so wie ich das verstanden habe, liegen sie 600 Meilen östlich von Jergan, was das wohl sein kann  Wink ).
Dazu soll (vielleicht) auch Korelkin gehören, die Insel auf der bekannter maßen Schwertzauberer leben und von denen Ruban der Rieslandfahrer sein unsichtbares Schwert bekommen haben soll.

Gebt diese Begriff mal bei Google ein. An einigen Stellen wird sehr viel darüber gesprochen, sogar im zusammenhang mit Fuldigor und  Riesen!

Wird in der offiziellen Meeresspielhilfe behandelt
« Letzte Änderung: Juli 31, 2007, 13:43:01 von Yanken » Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #53 am: Juni 12, 2007, 13:08:56 »

Zweifel: Jens_85 kümmert sich
Öy ich habe bis zur Beta noch ne Menge zu tun da muss manches gradmal etwas hintenanstehen... Außerdem verweist du auf Hannes Riesland. Sollten wir das hier nicht eher projektspezifisch machen? So Rakshazastan? Die Zwergenkulturen werden heute abend erstellt und morgen früh wohl gepostet.
Gespeichert

Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #54 am: Juni 12, 2007, 16:32:02 »

Zweifel: Jens_85 kümmert sich
Öy ich habe bis zur Beta noch ne Menge zu tun da muss manches gradmal etwas hintenanstehen... Außerdem verweist du auf Hannes Riesland. Sollten wir das hier nicht eher projektspezifisch machen? So Rakshazastan? Die Zwergenkulturen werden heute abend erstellt und morgen früh wohl gepostet.

Ja okay... ich hab nur mal aufgeschrieben und zusammengefasst was hier gesagt wurde. Sicherlich ist das nicht für die Version 0.1 notwendig.

Bei dem einen Punkt hast du Recht... mein Fehler... das gehört nicht zu Hannes Riesland und ist deshalb offen. Ist sehr verwirrend mit den vielen Riesländern und Projekten die hier zugleich laufen.
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #55 am: Juni 12, 2007, 18:00:59 »

Zitat
12 Die singenden Inseln

[...}

Wird in der offiziellen Meeresspielhilfe behandelt

Wobei ich das noch nicht als erledigt ansehen würde, sondern ehr als bis zum erscheinen der offiziellen Infos verschoben.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #56 am: Mai 28, 2008, 23:40:48 »

Ich grabe mal wieder nen alten Thread aus, den ich um einige neue Dinge ergänzt habe:


1. Das Volk der Hagrím

Ist geklärt. Das Volk wird nicht aufgenommen/vernachlässigt. Es lebt in den Götterbergen.

2. Überlebende des Theaterordens sind mit ihren Schätzen ins Riesland geflohen. Gibt es noch Überlebende/Nachkommen?

abgeschlossen
"kleine Männchen, die kämpften wie Frauen"


3. Hauptstadt Marhynia

geklärt

4. Die Nebelauen und gestrandete Thorwaler

abgeschlossen - Die Riesland-Thorwaler heißen Gunnarmänner und werden als NSC-Volk aufgenommen.
Teilweise abgeschlossen - Die Nebelauen wurden noch nicht aufgenommen... und wurden nur knapp diskutiert nur knapp diskutiert

5. Blaue Mahre

abgeschlossen - sind werden als NSC-Monsterrasse aufgenommen

6. Zitadelle des Feuers im Artikel Elemente

Dieses liegt im Zentrum des Lavameers/Feuersees

7. Besonderheit: schwarzes Vizrangyi-Holz

Holz das am Kap Parhami und am Strand des gelben Meers wächst. Die Ipexco nutzen es. Talkim kümmert sich darum

8. Der alte Drache Aldinor soll im Riesland leben

An manchen Stellen wurde er schon erwähnt... unter den "Legenden" verdient er sich noch einen Platz... Jens wollte sich darum kümmern

9. Krieg zwischen den Elfen und den Anhängern des Namenlosen (Nachzulesen in der Elfenspielhilfe aLuT)

Wurde in der Geschichte Marhynias abgehandelt

10. Orte:
10.1 Finsterbinge - Geographia Aventurica Seite 98, Karte Getreuliche Welt=Karte, Karte Welt-Karte Neueste und Getreulichste.
      Nach aktuellem Stand fehlt noch eine Regional bzw. Mysterienbeschreibung

10.2 Marhynia (auch Marnynia) Geographia Aventurica Seite 99, Karte Vollständige Karte von Sumus Leib
      Liegt im zentrum Rakshazars

10.3 Shahana Geographia Aventurica Seite 99
      Geklärt

10.4 Ribukan Karte Welt-Karte Neueste und Getreulichste, Geographia Aventurica Seite 99
      Geklärt

10.5 Teruldan Karte Welt-Karte Neueste und Getreulichste
      Geklärt

10.6 Yal-Kalabeth Geographia Aventurica Seite 99
      Geklärt

10.7 Yal-Mordai Geographia Aventurica Seite 99
      Geklärt


11 Infos zu Borbarads Sphärentunneln

Siehe "Der Krieg der Magier", S. 54

Ungeklärt
Zur Diskussion


11.1 Labyrinthe zu Nothmarck

In Notmark soll es ein Labyrinth geben, das unter dem ehernen Schwert hindurchführt.

Von den Zwergen geschaffener Tunnel. Vielleicht mit den Daten aus dem Abenteuervorschlag

12 Die singenden Inseln

Zur Diskussion
Die singenden Inseln (so wie ich das verstanden habe, liegen sie 600 Meilen östlich von Jergan, was das wohl sein kann  Wink ).
Dazu soll (vielleicht) auch Korelkin gehören, die Insel auf der bekannter maßen Schwertzauberer leben und von denen Ruban der Rieslandfahrer sein unsichtbares Schwert bekommen haben soll.

Gebt diese Begriff mal bei Google ein. An einigen Stellen wird sehr viel darüber gesprochen, sogar im zusammenhang mit Fuldigor und  Riesen!

Wird angeblich auch in Efferds Wogen behandelt



Neues

13 Der Schattenstein

Zitat AB 103:
Zitat
... halten ihn für das Kronjuwel eines legendären tulamidischen Seefahrers, der im Riesland zum Sultan wurde.

Ist das Interessant für uns?


14 Der Düsterwürmer

Aus Drachenodem Seite 83:
Zitat
Alttulamidische Schriften berichten von Düsterwürmern im Riesland, die in den tiefen Deres und alles Licht in sich aufnehmen.

Interessant ist, das dort auch von einer "Obsidionwüste" in Uthuria gesprochen wird.

Ein Kandidat für das Bestiarium?
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #57 am: Mai 29, 2008, 07:02:10 »

Zitat
Dazu soll (vielleicht) auch Korelkin gehören, die Insel auf der bekannter maßen Schwertzauberer leben und von denen Ruban der Rieslandfahrer sein unsichtbares Schwert bekommen haben soll.

Stimmt so nicht.
Auf Korelkin leben keine Schwertzauberer.
Auf der Insel liegt ein geheimer Stützpunkt der horaskaiserlichen Marine.
Wird glaube ich auch in Reise zum Horizont erwähnt.
Harika hat die Insel entdeckt und den gestrandeten Ruban von da gerettet.
Ihre genaue Lage wird von den liebfeldern geheimgehalten.
Seit einigen Jahren können auch bornländische Händler die Insel anlaufen um so die blutuge See weiträumig zu umfahren.
Auf der Insel gibt es einen Riesenlindwurm und einige Harpyen.
Mit den singenden Inseln ist sie wohl nicht identisch.
Laut Efferds Wogen liegen die singenden Inseln etwa 600 Meilen östlich von Tuzak,
Korelkin aber etwa 670 Meilen östlich von Jergan...

Mehr Infos hier
http://www.wiki-aventurica.de/index.php?title=Korelkin
und in Efferds Wogen S.30,58 und 63
« Letzte Änderung: Mai 29, 2008, 07:28:53 von Maeglin » Gespeichert
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #58 am: Mai 29, 2008, 08:13:57 »

Aus Drachenodem Seite 83:
Zitat
Alttulamidische Schriften berichten von Düsterwürmern im Riesland, die in den tiefen Deres und alles Licht in sich aufnehmen.

Interessant ist, das dort auch von einer "Obsidionwüste" in Uthuria gesprochen wird.

Ein Kandidat für das Bestiarium?
Aber 100%! Cheesy
Gespeichert

Yanken
rakshazarische Exekutive
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.208


Der Organisations-Barbar vom Dienst!


« Antworten #59 am: September 08, 2008, 13:38:06 »

Ich habe diesen neuen Abschnitt im Wiki Aventurica gefunden...

Zitat
Eventuell könnte die im Buch Rondra erwähnte, von Alveran nicht einsehbare Schattenseite auf Sumus Leib im Riesland zu finden sein. (Rauhes Land im Hohen Norden 15) Dafür spricht, dass der dort ebenfalls genannte Gigant Phekor schwarze Riesen erschafft (die ja dem Riesland den Namen gaben) und dass der Schattenstein ebenfalls aus dem Riesland stammen soll (Aventurischer Bote Nr. 103 13f). Auch das Meer der Schatten findet sich auf Karten des Ostkontinents.


Zitat
Eventuell könnte die im Buch Rondra erwähnte, von Alveran nicht einsehbare Schattenseite auf Sumus Leib im Riesland zu finden sein.

Das passt perfekt zu unserer Anti-Zwölfe-Linie.

Zitat
Dafür spricht, dass der dort ebenfalls genannte Gigant Phekor schwarze Riesen erschafft (die ja dem Riesland den Namen gaben) und dass der Schattenstein ebenfalls aus dem Riesland stammen soll.

Das passt zu unserer Geschichte mit den "Riesen der Schwarzen Hand"...
Ich werde den entsprechenden Abschnitt um die Erwähnung eines mythischen "Phekor" erweitern.

Zitat
Auch das Meer der Schatten findet sich auf Karten des Ostkontinents.

Für mich ist das eindeutig das Amhas Totenwasser-Meer
Gespeichert

Für Kuros und Kurotan!
Nicht mehr aktiv!
Seiten: 1 2 3 [4] 5 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Projektboards  |  Weitere Projekte  |  Riesland-Projektbereich  |  Thema: Bezug zu offiziellen und halboffiziellen Quellen « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 20 Zugriffen.