Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
August 22, 2019, 16:58:53
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der dunklen Künste  |  Ausarbeitung des BddK  |  Thema: Kritische Essenz 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Kritische Essenz  (Gelesen 2593 mal)
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« am: Mai 05, 2014, 20:09:12 »

Erstmal nur der Link zur bisherigen Diskussion, damit klar ist, wo man es findet.

Weitere Diskussion sollte hier weitergehen.

http://rakshazar.de/forum/index.php?topic=1769.0






EDIT:
- Link geändert
- Diskussionsdokument angehangen

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: Juni 23, 2014, 22:42:10 von Moosäffchen » Gespeichert
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #1 am: Mai 13, 2014, 08:32:15 »

Die aktuelle Ausarbeitung ist nicht im Threat oben, sondern hier:
http://rakshazar.de/forum/index.php?topic=1769.0
Gespeichert
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #2 am: Juni 12, 2014, 11:12:19 »

Also, ich habe das ganze jetzt mal durchgelesen und glaube, dass ich hier (http://rakshazar.de/forum/index.php?topic=1769.msg77564#msg77564 im Anhang) das aktuelle Dokument gefunden habe und hier (http://rakshazar.de/forum/index.php?topic=1769.msg77769#msg77769, 2er Potenz) eine gute Tabelle für die Zauberdauererschwernisse etc. gefunden habe. Die aktuell verwendete müsste die hier (http://rakshazar.de/forum/index.php?topic=1769.msg77893#msg77893, Variante 1) sein, die mir aber nicht so gut gefällt, weil sie zwar weniger Schritte enthält, ich aber nicht spnotan sagen kann "Ah eine Verdopplung der Zauberdauer senkt die KrE um 1, eine halbierung erhöht sie um 1". Das fände ich äußerst praktisch - bei einem Zauber in unserer Zauberliste sollte dann ja auch immer ein KrE Wert angegeben sein, sodass der Spieler nicht viel rechnen muss. Zum Beispiel beim Blitz dich find: Zauberdauer eine Aktion, Kosten 4 AsP, KrE:+11. Eine zusätzliche Zeile, die niemandem weh tut. Denke ich.

Außerdem habt ihr euch wohl für den Artefaktmultiplikator 4 entschieden, was ich ganz sinnvoll finde, weil dann wenige pAsP schon große Effekte haben könnten - und der typische Artefaktbauer zielt ja darauf ab, möglichst viele pAsP durch SFen, Materialien, Zeitpunkt etc. zu sparen. Mir ist kein je von Spielerhand gefertigtes Artefakt mit mehr als 3 pAsP untergekommen.

Was die Erschwernis für aventurische Zauberer angeht, ist das Mittel in Myranor mittlerweile auch wieder verworfen worden, also würde ich es bei uns analog rauslassen.

Mæglin wollte das Dokument doch nochmal überarbeiten - magst du das machen, soll ich das machen? Es sollte dann auf jeden Fall hier in den Thread als Startposting, damit wir einen "Arbeitsstand" haben. Bisher muss ich sagen, die KrE ist zwar etwas kompliziert und relativ komplex, aber durchaus machbar und ganz im DSA Stil so gehalten, dass sie nicht jeder sofort ganz durchdringen kann Teufel
Gespeichert

Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #3 am: Juni 12, 2014, 15:24:01 »

Hier mal die aktuellste Variante...in Rot die noch zu diskutierenden/überarbeitenden Punkte...
Nur komme ich momentan leider so mal garnicht dazu...einfach zu viel um die Ohren.... Undecided

[gelöscht durch Administrator]
Gespeichert
Moosäffchen
BdH & BdK Finalisator
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 4.100


Marhynianische Monstrosität


« Antworten #4 am: Juni 29, 2014, 13:21:55 »

Meinst du, dass du die Überarbeitung bis zur Ratcon noch schaffst?

Dann hätte ich im Workshop eine weitere interessante Sache, die es zu Präsentieren und Besprechen gibt.  Daumen hoch
Gespeichert
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #5 am: Juni 29, 2014, 19:31:30 »

Ich versuchs, aber versprechen kann ich nix...
Gespeichert
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #6 am: Juli 02, 2014, 10:36:33 »

So, die Grundregeln habe ich überarbeitet, war auch nicht mehr wirklich viel zu machen...bitte mal im ersten Post aktualisieren...

Die Karte mit den Zonen unterschiedlicher astraler Dichte wird immer noch händerigend gesucht!  Undecided
Alternativ jemand der eine neue Karte zeichnet.... Wink

Die Effekttabelle habe ich erstmal in ein eignes Dokument ausgelagert.
Hier ist noch mehr Arbeit zu tun, aber ich bezweifel, dass ich in nächster zeit dafür ausreichend Muße finde...also: Freiwillige vor!  Teufel

Bei der Effekttabelle muss vor allem das folgende gemacht werden:
1.) Mehr Effekte...6 pro Merkmalskategorie und Stufe solltens auf jeden Fall sein (und nicht wie jetzt teilweise nur 2 oder 3)...mehr ist besser dann halt eben mit W20
2.) Eine angemessenere (Gleich-)Verteilung zwischen den betroffenen Zielkategorien (Zaubernder, eine Person, W6 Personen, alle/alles im Wirkungsbereich, spezielle Gruppe)
3.) Eventuell auch mal der ein oder andere positive Effekt mehr

[gelöscht durch Administrator]
Gespeichert
Ectheldir
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 171


« Antworten #7 am: Februar 07, 2016, 19:11:25 »

Was mir gerade in den Kopf gekommen ist: Spricht etwas dagegen, dass teilweise auch mehrere Effekte ausgelöst werden. Also, dass dann zum Beispiel ab nem Ergebnis von 51 oder so zu dem schweren Effekt noch ein zufälliger leichter dazukommt. Das würde das ganze definitiv noch chaotischer machen.
Gespeichert
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #8 am: Februar 08, 2016, 20:27:28 »

Joar, kann man sicherleich machen, wenn man in "seinem Rakshazar" die Magie noch einen Ticken chaotischer und unberechenbarer machten möchte...
Für unsere "Basisregeln" würde ich sowas aber ausschließen...einfach weil's sonst die Effekte zu schwer abzuschätzen sind, was dann das designtechnische Anpassen der Regeln der einzelnen magischen Professionen zu schwer macht...
Gespeichert
Ectheldir
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 171


« Antworten #9 am: Februar 08, 2016, 21:20:58 »

Dieser Fall tritt ja vermutlich sowieso nur sehr selten auf.
Ich hätte hier auch noch nen Effekt-Vorschlag für die Kategorie Raumzeit und Sphaereneffekte,wobei ich noch nicht wüsste welcher Schwere das zuzuordnen wäre:
"Um den Zauberer bildet sich eine Zone von W6*10 Schritt. In dieser Zone läuft die Zeit scheinbar normal. Verlässt man diese Zone dann aber wieder,befindet man sich vom Zeitpunkt des Betretens bzw des Entstehens der Zone aus gesehen soviel in der Vergangenheit, wie man bisher Zeit in der Zone verbracht hat."
Dazu bräuchte es noch eine temporale  Begrenzung für das Bestehen einer solchen Zone, da man sonst massiv Satinavs Gesetze unterlaufen könnte und außerdem irgendwann ganz Rakshazar ein temporaler Flickenteppich wäre. Ich schlage deshalb ein Auflösen dieser Zonen  nach W20 Stunden oder W6 Tagen vor.
Gespeichert
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #10 am: Februar 09, 2016, 11:14:10 »

Die Effekttabelle sollte sowieso noch überarbeitet und erweitert werden...
Gespeichert
Ectheldir
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 171


« Antworten #11 am: März 02, 2016, 21:11:32 »

So, ich hab mal zusammengeschrieben, was mir in letzter Zeit so an Effekten in den Kopf gekommen ist.

Beschwörung und Belebung

-die nächstgelegene Leiche erwacht zum unleben. Die genauen Effekte sind hierbei SL-Entscheidung. Von dem einfachen auftauchen eines Skeletts oder Zombies bis hin zu einem leichten Erdbeben (bei einem Riesen, der doch etwas tiefer begraben liegt) sind hier die unterschiedlichsten Effekte möglich.

-In den Körper des Zauberwirkers drinkt [(1-2)der Geist eines Kulturschaffenden,(3)der Geist eines Tieres, (4) ein Astralgeist, (5) ein Elementarwesen, (6) ein Dämon] ein. Dieses wird regeltechnisch wie eine Besessenheit gehändelt. Die genauen Auswirkungen und eventuelle bleibende Beinflussungen sind Meisterentscheid. Beim Punkt „Geist eines Tieres“ kann man sich an den Blutgeistbesessenen der Ferkinas(WdZ S.171) orientieren.

Elementar

-1W6 Mindergeister entstehen. Sie sind aus den in der Umgebung vorkommenen Elementen und (falls vorhanden) aus den elementaren Merkmalen des Zaubers zusammengesetzt. Ihr weiteres Verhalten ist volkommen instinktaft und von ihrem Element abhängig und wird deshalb vom Meister bestimmt.

Raumzeit- und Sphäreneffekte

-Um den Zauberer bildet sich eine Zone von W6*10 Schritt. In dieser Zone läuft die Zeit scheinbar normal. Verlässt man diese Zone dann aber wieder,befindet man sich vom Zeitpunkt des Betretens bzw des Entstehens der Zone aus gesehen soviel in der Vergangenheit, wie man bisher Zeit in der Zone verbracht hat. Nach spätestens W6 Tagen bricht diese Zone allerdings zusammen.

Nicht einsortiert

-der Zaubernde merkt, wie sein Zauber aus dem Ruder läuft. Doch im aller letzten Moment scheint er die Astralenergie des Zaubers doch noch in geordnete Bahnen gelenkt zu haben. Dabei hat er aber das Gefühl an der astralen Energie selbst sei etwas falsch gewesen. (Vielleicht, dass er das Gefühl hatte die Astralenergie seie zähflüßig und klebrig durch ihn hindurch geflossen und es klebten immer noch Reste an ihm.) Ansonsten scheint weiter alles normal verlaufen zu sein. Doch nach einem Tag wird der Zauberwirker für 13 Tage von namenlosen Zweifeln geplagt.

-ich hatte noch über weitere Auswirkungen für den Einfluss anderer mächtiger Wesenheiten auf die astralen Ströme nachgedacht. (z.B. Wahnvorstellungen kombiniert mit Wissensdurst aber auch großer Scharfsinnigkeit (KL-Zuwachs)für Amazeroth)
Gespeichert
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #12 am: März 03, 2016, 13:57:19 »

Beschwörung und Belebung

-die nächstgelegene Leiche erwacht zum Unleben. Die genauen Effekte sind hierbei SL-Entscheidung. Von dem einfachen auftauchen eines Skeletts oder Zombies, bis hin zu einem leichten Erdbeben (bei einem Riesen, der doch etwas tiefer begraben liegt) sind hier die unterschiedlichsten Effekte möglich.

-In den Körper des Zauberwirkers dringt [(1-2)der Geist eines Kulturschaffenden,(3)der Geist eines Tieres, (4) ein Astralgeist, (5) ein Elementarwesen, (6) ein Dämon ein. Dieses wird regeltechnisch wie eine Besessenheit abgehandelt. Die genauen Auswirkungen und eventuelle bleibende Beinflussungen sind Meisterentscheid. Beim Punkt „Geist eines Tieres“ kann man sich an den Blutgeistbesessenen der Ferkinas(WdZ S.171) orientieren.

Elementar

-1W6 Mindergeister entstehen. Sie sind aus den in der Umgebung vorkommenen Elementen und (falls vorhanden) dem elementaren Merkmal des Zaubers zusammengesetzt. Ihr weiteres Verhalten ist volkommen instinktaft, von ihren Elementen abhängig und wird deshalb vom Meister bestimmt.

Raumzeit- und Sphäreneffekte

- Um den Zauberer bildet sich eine Zone von W6*10 Schritt Durchmesser, in der die Zeit zunächst scheinbar normal verläuft. Verlässt man jedoch diese Zone,befindet man sich vom Zeitpunkt des Betretens bzw des Entstehens der Zone aus gesehen so weit in der Vergangenheit, wie man bisher Zeit in der Zone verbracht hat. Nach spätestens W6 Tagen bricht diese Zone allerdings zusammen.
(Nette Idee...hier müsste man aber noch (er-)klären, wie das für Außenstehende wirkt. Realistisch betrachtet, müsste alles in der Zone (und auch jeder, der die Zone während ihrer Wirkungsdauer betritt) plötzlich wie vom Erdboden verschwunden sein, da er ja plötzlich aus dem normalen Zeitfluss genommen wird....
Auch ist nicht klar, wie für die Leute in der Zone die "Außenwelt" wirkt. Theoretisch müsste es ja für jemand in der Zone so aussehen, als wenn außerhalb der Zone die Zeit stillsteht....)


Nicht einsortiert

- Der Zaubernde merkt, wie sein Zauber aus dem Ruder läuft. Doch im allerletzten Moment scheint er die Astralenergie des Zaubers doch noch in geordnete Bahnen gelenkt zu haben. Dabei hat er aber das Gefühl an der astralen Energie selbst sei irgendetwas falsch gewesen. (Vielleicht, dass er das Gefühl hatte die Astralenergie seie zähflüßig und klebrig durch ihn hindurch geflossen und es klebten immer noch Reste an ihm.) Ansonsten scheint weiter alles normal verlaufen zu sein. Doch nach einem Tag wird der Zauberwirker für 13 Tage von namenlosen Zweifeln geplagt (Namenlose Zweifel werden eigentlich durch ein göttliches Wunder erzeugt...ich finde es etwas unpassend, das jetzt durch Magie erzeugen zu lassen... Undecided).

- Ich hatte noch über weitere Auswirkungen für den Einfluss anderer mächtiger Wesenheiten auf die astralen Ströme nachgedacht. (z.B. Wahnvorstellungen kombiniert mit Wissensdurst aber auch großer Scharfsinnigkeit (KL-Zuwachs)für Amazeroth) (Das wiederum würde passen... Daumen hoch)
« Letzte Änderung: März 03, 2016, 14:02:28 von Mæglin » Gespeichert
Ectheldir
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 171


« Antworten #13 am: März 03, 2016, 17:10:06 »

So ich hab das auch mal in den Anhang getan und nen paar weitere Ideen hinzugefügt.

EDIT: Ich hatte da noch nen paar weitere Gedanke

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: März 03, 2016, 19:45:28 von Ectheldir » Gespeichert
Mæglin
vollautomatischer Schnelllektor
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 5.411



« Antworten #14 am: März 04, 2016, 09:34:39 »

Bin mal drüber gegangen...
Man sollte die Effekte natürlich auch noch nach Schweregrad kategorisieren...

[gelöscht durch Administrator]
Gespeichert
Seiten: [1] 2 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Buch der dunklen Künste  |  Ausarbeitung des BddK  |  Thema: Kritische Essenz « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 19 Zugriffen.