Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 21, 2019, 21:01:27
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Hinter dem Schwert  |  5 - Dreistromland und Sanskitarenküste  |  Stadtsultanat Teruldan  |  Thema: Teruldan - H?ndlerf?rsten der ?stlichen W?sten 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] | Nach unten Drucken
Autor Thema: Teruldan - H?ndlerf?rsten der ?stlichen W?sten  (Gelesen 6357 mal)
Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #15 am: April 04, 2007, 23:03:12 »

...die kleinen Orksen Freude machen..
Das unterstütze ich - Konfliktstoff ist immer gut !
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #16 am: April 04, 2007, 23:11:09 »

Und was wären Orks ohne Kriegszüge oder gewaltige Städte ohne drohende Barbarenhorden  Wink
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Rasumichin
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 168


« Antworten #17 am: April 05, 2007, 15:13:48 »

Gewalt wird eigentlich nur für Gut befunden, wenn es gegen die Wüstenräuber oder andere Wirtschaftsschädlinge geht. In der Regel sollte bei den Oasen allerdings eher das hier:
Zitat
Alternativen wären dann halt einfach Handelsembargos. Die Mächtigen schnappen sich die Oasen gegenseitig weg und stechen sich dann dadurch aus, dass sie sich untereinander die wichtigsten Waren verwehren.
die Norm sein

Söldner können dieses Problem schnell und effizient lösen, ohne dass man sich die Hände schmutzig machen muss.
Nebenbei können dadurch Abenteurer von Außerhalb sehr schnell in interne Probleme hineingezogen werden.
Gespeichert

Geekpunkte : 20
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #18 am: April 05, 2007, 16:38:47 »

Ich finde das Setting schreit nach einem Großwesir.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #19 am: April 05, 2007, 16:39:20 »

Einer der Sultan anstelle des Sultans werden will ? Hmmmm........ Cheerleader
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #20 am: April 05, 2007, 21:48:51 »

Ich dachte mehr für die Position die hier für den dunklen Schwertmagier vorgeschlagen war.
Ob er jetzt Sultan werden will sei mal dahin gestellt, aber bei dem sultan hätte er ja praktisch die Macht und könnte bequem in die eigene Tasche wirtschaften.

Außerdem ist in einem orientalisch angehauchten Setting ein Großwesir die klassische Oberfieslingsfigur. (und euer Sultan erinnert mich irgendwie an den Scheibenweltroman "der Zauberhut")
« Letzte Änderung: April 18, 2007, 19:00:52 von Ein Dämon auf Abwegen » Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #21 am: April 06, 2007, 01:05:49 »

Obwohl der Grosswesir eigentlich nur ein Amt war, das den Zorn der Massen abfangen sollte. Man köpfte den "bösen" Grosswesir, und der Sultan, der eigentlich verantwortlich gewesen war, blieb im Amt. Hätte mal Ludwig XVI auch so machen sollen  Wink
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Jarn
Vollzeitautor
*****
Offline

Beiträge: 669



« Antworten #22 am: April 18, 2007, 16:33:43 »

Da Teruldan Mangel an Feinden zu haben scheint:  Die Angurianer gehören definitiv dazu. Nicht nur wegen der schönen Sachen die nicht nur Orksen Freude machen... Teufel
Gespeichert

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebaeren zu koennen. Und ihr habt Chaos in euch. (Friedrich Nietzsche)
Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #23 am: April 20, 2007, 17:23:33 »

Hm, mit der Wüste Lath haben die Teruldaner aber wohl einen recht mächtigen Feind!  Teufel
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
waschbärgott
Problembär
Zeichner
****
Offline

Beiträge: 326

Blut! Blut! Bluuuut! Mehr Blut für die Beta 3.0!


« Antworten #24 am: Juli 09, 2007, 10:12:24 »

Wie schaut das aktuell aus?

Sind der Schwertmeistergroßwesir und das Wettrennen um die Oasen jetzt drin? Intrigen, Handelsabkommen und -embargos, politisch-wirtschaftliche Heiraten, angeheuerte "Spezialisten" in Form von Abenteuerern für die Schmutzarbeit im Verborgenen, Kamelrennen, uralte Pumpensystemdungeons ... absolut geiles Setting.
Wenn das ganze so nun angenommen ist, dann müsste der Autor (Waldviech, gelle?) den Text zur Stadt mal aktualisieren, damits übersichtlich bleibt.
Gespeichert

der Waschb?r steckt im Detail ...

Ultimaonline-freeshard.de
Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #25 am: Juli 09, 2007, 12:39:35 »

Jepp - die beiden Details sehe ich als "drin" an. An die Schreibarbeit werde ich mich allerdings erst nächste Woche richtig machen können, denn momentan habe ich noch Klausuren zu schreiben..... Cry
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #26 am: August 01, 2007, 08:07:37 »

Beim Durchlesen der Beta fiel mir gerade dieser Satz auf den ich nicht für besonders gelungen halte:
Zitat
Der Sultan hält sich selbst für irrsinnig intellektuell und bezeichnet sich als den „Größten Dichter-Philosophen der bekannten Welt“. Diese hohe Meinung rührt vermutlich daher, dass niemand es wagt, dem Sultan zu sagen wie schlecht sein Geschreibsel wirklich ist.

Besser wäre:
Der Sultan hält sich selbst für einen großen Gelehrten und bezeichnet sich als den „Größten Dichter-Philosophen der bekannten Welt“. Diese Selbstüberschätzung rührt vermutlich daher, dass niemand es wagt, dem Sultan seine wahre Meinung über die von ihm verfassten Gedichte zu sagen.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #27 am: August 01, 2007, 11:08:53 »

Ab damit in den (noch nicht geschaffenen) Sammeltread für Probleme an der beta
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
Seiten: 1 [2] | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Hinter dem Schwert  |  5 - Dreistromland und Sanskitarenküste  |  Stadtsultanat Teruldan  |  Thema: Teruldan - H?ndlerf?rsten der ?stlichen W?sten « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 20 Zugriffen.