Übersicht | Hilfe | Suche | Einloggen | Registrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 11, 2019, 17:21:39
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Hinter dem Schwert  |  5 - Dreistromland und Sanskitarenküste  |  Stadtsultanat Yal-Mordai  |  Thema: Sach Ard'm - Fels der Erleuchtung 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Sach Ard'm - Fels der Erleuchtung  (Gelesen 7438 mal)
Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #15 am: Juli 10, 2007, 21:19:30 »

Hmm...keine schlechte solche...Durch das Spiegellabyrinth kommt man dann zu einem unterirdischen See tief unter dem Ziggurat - das eigentliche Amazth-Heiligtum !
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #16 am: Juli 10, 2007, 21:26:19 »

Ein Azmatheiligtum  oder eine Pforte des Grauens. Hey, vielleicht sind die Kristallgardisten ja gar Gestalwandler ...
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #17 am: Juli 15, 2007, 09:00:33 »

Ein unterirdischer See, was da wohl liegt, ein Schatz, ein Monster, ein Pforte? Wer weiß das schon? Wichtig ist nur, dass genug Abenteurer daran glauben dort einen unermesslichen Schatz zu finden, damit sie versuchen dort hineinzugelangen.
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #18 am: Juli 15, 2007, 17:44:29 »

Ich dachte eher an die Ultimative magische Erleuchtung...
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #19 am: Juli 15, 2007, 19:15:28 »

Ach so, naja, ist ja auch ein Schatz, in gewisser Weise.  Cheesy
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #20 am: Juli 15, 2007, 19:17:23 »

Die ultimative magische Erleuchtungn könnte vielleicht so aussehen wie in Lovecrafts "Der dunkle Trapezoeder". Der Erleuchtete hat dann zwar den universellen, totalen Durchblick, wird aber komplett meschugge, da solches Wissen eben nicht für kleine Menschlinge (oder vergleichbare Evolutionsstufen) gedacht ist.
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
Jens_85
Nekromant
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 4.596



WWW
« Antworten #21 am: Juli 16, 2007, 13:26:21 »

UNd so wäre wieder etwas kleines cthuliodes in unserem Projekt drinne... Cheesy
Gespeichert

Das Waldviech
Unser Held der Arbeit!
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 3.820


Wenn der Brokthaar dreimal klingelt...


« Antworten #22 am: Juli 16, 2007, 13:42:22 »

DAS war die Absicht hinter diesem Vorschlag Wink
Gespeichert

M?gest du in interessanten Zeiten leben !
- alter chinesischer Fluch
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #23 am: Juli 17, 2007, 16:37:18 »

Wenn jetzt die Nephratim auchnoch das "das ist nicht Tod, was lange liegt..." Mantra auf den Lippen haben wirds ungemütlich. Jaja, ein Wasser Rakshaza mit dem Namen "Kutol 'U"  Wink
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #24 am: Juli 22, 2007, 20:49:35 »

Zum Spiegellabyrint und dem Spiegelthron:

Das Spiegellabyrit liegt im Zentrum der Unterirdischen Anlage. Es heisst, nur die geblendeten Diener Al Hrastors fänden sich in den äusseren Bereichen des Labyrints zurecht, und Zelothen, die ihre letzte Prüfung in einem der "Säle der Erkenntnis" ablegen werden mit verbundenen Augen dorthin geführt.

MI: Die Spiegelgänge sind nichtnur verwirrend für das Auge und erschweren die orientation im Labyrint. Je weiter man ins Zentrum gelangt, desto öfter sind Spiegel magischer Natur anzutreffen - nach Amazerothischer manier verschwimmt Realität mit wahnwitziger Illusion: Spiegel, aus denen exakte Replikate der gespiegelten Person entsteigen (Gestaltwandlerbeschwörung), verschwinden des Spiegelbildes, Gefangenschaft der Person als Spiegelbild im inneren des Spiegels - Traumwelten, Sphärensprünge und Verzauberungen- Das Labyrint des Amazh ist wahrlich ein Stück von Amazeroths Domäne darselbst.
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #25 am: August 20, 2007, 17:53:29 »

Ok, hier erstmal (ohne Werte und Spielerhinweis) die "Akademie" der Zelothen. Grösstenteil habe ich die relevante Beschreibung von Sach Ard'm oben genutzt. falls die noch zu ausladend ist wird da noch gekürtzt bzw etwas in die Stadtbeschreibun mit eingebaut.

Genauer Name der Akademie: Halle der Eiferer der Erleuchtung am Sockel von Sach Ard’m, geweith dem Herren der Sternengrube und seinem Diesseitigen Wirker Al Hastror
Haupt-Merkmale: Illusion, Einfluss
Ausrichtung: Ausbildung der Zeloten Sultan Al Hrastors und magische Forschung.
Akademieleiter: Al Hrastor
Größe: groß
Beziehungen: groß (die Akademie gilt als Herz Yal Mordais und steht auf der zentralen Amazthpilgerstätte der Sanskitarenlande)
Ressourcen: groß ( vorallem für die Forschung und Expeditionen )

Seit über dreihundert Jahren dient das Hauptgebäude Sach Ard’m den Yal-Mordaiischen Zelothenorden als Haupthaus – und ist damit in gewisser Weise die einzige öffentliche Ausbildungsstätte für wissenschaftliche Magie in Riesland.

Das Heiligtum selbst besteht aus einer trapezförmig zugeschnittenen Felsenbasis, die glatt und fugenlos etwa fünfzehn Schritt in die Höhe reicht. Zahlreiche Winkel und Alkoven an den vier Seiten lassen die Felsbasis wie eine titanische Zierborte erscheinen. Im Gegensatz zu der langsam dem Ruin anheimfallenden Rest der Stadt zeigt die Anlage aus mayrinischer Zeit kaum Abnutzungserscheinungen, so dass man meint die seltsamen, kubischen Arabesken und die verenkten Obelisken seien erst gestern aus dem Stein geschnitten worden. Nur eine riesige, in den Fels eingelassene Treppe führt hinauf auf den Sockel. Zwei Kämpfer der Kristallgarde stehen hier wacht. Der Ruf der allesamt blinden Krieger und die Furcht vor Al’Hrastors Zorn machen es unnötig, den Aufgang von Sach Ard’m stärker zu bewachen.
Sach Ard’m ist einem stetigen Strom von Pilgern ausgesetzt, vorallem die Sternengrube zieht Mystiker aus allen Himmelsrichtungen an.
Vor dem riesenhaften Tor des Ordenshauses kann man stehts an einem Vortrag teilhaben, denn neben der Sternengrube vermutet man in den Mauern des Haupthauses den Aufbewahrungsort für den Spiegelthron Amazh. Gelehrte aus aller Herren Länder begeben sich so nach Sach Ard’m, um vor dem Spiegelthron ihr Wissen und ihre Weisheit unter Beweis zu stellen, denn einer weit verbreiten Legende nach Beruft Amazh die Weisen vor seinem Thron in die Bibliothek von Xamanoth, um an der der Weisheit der Schöpfung selbst teilzuhaben. Auf den ersten Blick scheinen die einzelnen Lehrmeister nichts weiter als besser gekleidete Strassenpropheten zu sein, geben sie doch den Anschein ihren Adepten eine predigt zu halten. Der Eindruck verstärkt sich noch dadurch, das bisweilen zwei Gelehrte gleichzeitig zum selben Thema dozieren. Doch dieser Markschreicharakter täuscht. Dozenten und Adepten halten sich an einen strengen Verhaltenskodex und einen noch strengeren Diskussionskonduz. Diesen zu durchbrechen führt bestenfalls zu Hieben und Steinwürfen der aufgebrachten Menge, schlimmstenfalls zum Einschreiten der Kristallgarde, die darin einen “Frevel der Ignoranz” an dem Amaztheiligtum sieht. Es scheint Teil der ansonsten von einem Mysterium umgebenden Zelothenausbildung zu sein, an den Essays vor dem Spiegelthron teilzunehmen.
Die Akademie im Spiel: Es ist allgemein bekannt das der Zelothenorden Al’Hrastors ein Mittel zum Zweck ist. Das hier vor aller Augen allerdings ein Kampf um die Kontrolle der Sternengrube und des darunterliegenden Spiegellabyrinthes ausgetragen wird, blieb bisher verborgen. Die Kristallgarde und die Zelothen Al’Hrastors sind dabei nur die Bauern in einer Meisterpartie, die schon mehr als dreihundert Jahre andauert.   



Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #26 am: August 20, 2007, 18:40:45 »

Schon mal sehr schön, doch du soltest hier weniger auf die architektur des Gebäudes eingehen, sondern mehr auf den Lernstil, die gelehrten Fächer, den Stand des Wissens usw.
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
GrogT
Sanskritischer Prinz
Administrator
*****
Offline

Beiträge: 6.412


Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird


« Antworten #27 am: August 20, 2007, 19:19:06 »

Ok, dann mal Input!
Gespeichert

Falls irgendwer irgendwo produzieren will und aus irgendwelchen Gründen nicht kann oder unsicher ist, schreibt mich an und ich lauf dann den verantwortlichen Leuten wenns nötig ist hinterher ...
Ein Dämon auf Abwegen
unser Wertedämon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 7.110



« Antworten #28 am: August 20, 2007, 19:24:17 »

Da Al Hrastor ja auch andere Aufgaben hat brauchen wir noch einen "Stellvertretenden Schulleiter" der den Laden in Wirklichkeit schmeißt.
Gespeichert

Stirbt ein Charakter nach den unter 'Sterben' genannten Kriterien, so ist er tot.
Ashariel
Plausibilit?tsdiakon
Vorkämpfer Rakshazars
*
Offline

Beiträge: 2.548



« Antworten #29 am: August 20, 2007, 19:28:14 »

also gut mal schauen:

gelehrte Fächer: Einzigartig im Riesland sollte es hier sowas wie Magietheorie und Metamagie geben, also abgesehen von den Nagah. Auch die Sternenkunde sollte hier eine wichtige rolle Spielen und natürlich die große Kunst der Invokation. Für näheres müssten wir allerdings mal festlegen was die Magie der Namen ist, aber mir schwebt da schon was vor.

Der Lernstil wurde als stark reglementiert beschrieben, was ja schonmal nicht schlecht ist. Allerdings fehlt hier noch die Tiefe. So könnte der Unterricht z.B. nur theoretisch sein, sodass die Schüler ihre ganze Studienzeit keine einzigen Zauber vorgezeigt bekommen sondern alles aus den Erzählungen und Schriften selbst herleiten müssen, weil das angeblich die "Freie Entfaltung des Geistes" fördere.

Ja und der Stand des Wissens sollte besonders, was die dämonologische Seite betrifft, sehr hoch sein, auch wenn immer wieder mal auch ein Schwachsinn dabei sein könnte.
Gespeichert

Schmerz ist Schw?che die den K?rper verl?sst!
Seiten: 1 [2] 3 | Nach oben Drucken 
Rakshazar - Forum  |  Rakshazar  |  Hinter dem Schwert  |  5 - Dreistromland und Sanskitarenküste  |  Stadtsultanat Yal-Mordai  |  Thema: Sach Ard'm - Fels der Erleuchtung « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  
 


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 20 Zugriffen.