Ascheoger

Aus Rakshazar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ascheoger

In den Tagen des Zorns schickte Rashragh seinen Bruder Zochgash um die Weidegründe Marhaõs zu verzehren, auf dass sein Betrug gesühnt werde: Und das Land brannte. Der Khez Okroshs jedoch verbarg sich in der Tiefe, so dass sie Zochgashs heißer Atem sie nicht erreichen konnte. Darauf schloss Taugrach sein Auge dreizehn Mal dreizehn Male und das Land gebar die Kinder der Asche. Ihre Haut war schwarz, voller Blasen und ohne Haare nach dem großen Brand. Ihre Körper waren aufgedunsen und von ihren Händen waren nur noch die schwarzverbrannten Nägel übrig. Noch heute streifen sie durch das Land, voller Gier nach dem Blut der Lebenden, um damit das immer noch in ihnen schwelende Feuer des einstigen Weltenbrandes zu löschen.

Mündliche Überlieferung der Brachtão-Orks

Ascheoger
Vorkommen: Aschewüste, Ödland und benachbarte Gebiete (selten); ganz Rakshazar (extrem selten)
Verbreitung: Wüste (selten)
Auftreten: Einzeln
Höhe: 2,5 Schritt Länge: 1 Schritt Gewicht: 250 Stein
Spielwerte DSA:
INI: 11+1W6 PA: 8 LeP: 45 RS: 2 KO: 24 KK: 25
Biss DK: H AT: 8 TP: 4W+6
Faust/Kralle DK: H AT: 12 TP: 2W+5 (A)
Keule DK: N AT: 11 TP: 3W+6
GS: 11 AuP: 50 MR: 3/10 GW: 12
Jagd: +8, Angriff Beute: 100 Rationen Fleisch (ungenießbar, giftig), Krallen (Trophäe), Haut (zäh)
Besondere Kampfregeln: Großer Gegner, Niederwerfen (Keule,5), Niederwerfen (Faust/Kralle, 3), Verbeißen (Biss)
Spielwerte Savage Worlds:
Attribute: Ge: Ko: Stä: Ve: Wi:
Werte: Bew.: Par.: Rob.: Charisma: Größe:
Fertigkeiten:
Meine Werkzeuge