Aschewüste-Asseln

Aus Rakshazar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mag es auf den ersten Blick auch lächerlich erscheinen, dass es in einer so unwirtlichen und verfluchten Gegend wie der Aschewüste Leben geben soll, so ist dies durchaus, wenn auch nur in geringem Maße, der Fall. Einige Lebewesen haben sich den tödlichen Bedingungen angepasst und schaffen es, in dieser kargen Umgebung zu überleben. Die Aschewüsten–Assel ist einer dieser Überlebenskünstler.

Die Assel hat sich den Grund der tiefen Schluchten als Lebensraum auserkoren. In fast lichtlosen Tiefen von mehreren hundert Schritt ernährt sie sich von Pilzen, kleineren Tieren und ist sich auch nicht zu schade, sich am Fleisch verendeter Kreaturen gütlich zu tun. Die Assel ist in der Lage mehrere Wochen ohne Nahrung auszukommen. Wenn sich allerdings eine größere Nahrungsquelle auftut, frisst sie so viel, dass sie sich kaum noch bewegen kann. Damit das gut 23 Finger messende, eigentlich friedliche Tier nicht auf Schritt und Tritt Gefahr läuft, von größeren Bewohnern der Schluchten gefressen zu werden, verfügt es über eine besondere Art der Tarnung. Der Rückenpanzer besteht aus mehreren unterschiedlich geformten Segmenten, die ihm bei ruhigem Verharren das Aussehen eines herum liegenden Steinfragmentes verleihen. Bei unmittelbarer Gefahr rollt sich die Assel zusammen, um den verletzbaren Bauch, die Gliedmaßen und den Kopf für ihren Gegner unerreichbar zu machen und ihm lediglich den harten Rückenpanzer als Angriffsfläche zu bieten.

Aschewüsten–Asseln sind Einzelgänger, was sie aber nicht daran hindert, sich einen Futterplatz mit mehreren Artgenossen zu teilen. Aggressivität scheint ihnen fremd zu sein. Vielmehr erweckt ihr Verhalten den Eindruck, als sei ihnen, mit Ausnahme der Paarungszeit, die Existenz anderer Vertreter ihrer Rasse regelrecht egal. Auch wenn die Aschewüsten–Assel ein friedliches Lebewesen ist, kann sie ganz schön aufdringlich werden, wenn sie irgendwo Nahrung wittert. Gerüchten zufolge soll Pulver, das aus dem gemahlenen Panzer der Kreatur gewonnen wird, gegen allerlei Gebrechen helfen.


Aschewüsten – Assel

Verbreitung: Aschewüste

Auftreten: einzeln

Köperlänge: 23 Finger Gewicht: 5 Stein

INI 5+1W6 PA 0 LeP 10 RS 2 WS 5

Biss: DK H AT 5 TP 1W

GS 1 AuP 20 MR 12 GW 1

Beute: 2 Rationen Fleisch (ungenießbar), Panzer

Besondere Kampfregeln: sehr kleiner Gegner (AT +2 / PA +4)

Meine Werkzeuge