Trogglinge

Aus Rakshazar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trogglinge.jpg

Eine weitere Gefahr Kurotans sind die Trogglinge. Je nachdem welcher Legende man Glauben schenkt, handelt es sich bei diesen degenerierten, etwas über einen Schritt großen Kreaturen um Zwerge, die von der Leibesfäule befallen und bis zur Unkenntlichkeit deformiert wurden, Süchtige, die zu viel Kometenasche genascht haben oder aber Mitglieder eines von einem urtümlichen Gott verfluchten Volkes. Wie dem auch sei, die wilden, vernarbten Wesen, deren Haut mit eitrigen Beulen überzogen ist, brechen immer wieder plündernd aus ihren Höhlen hervor und terrorisieren die Welt an der Oberfläche. Dabei werden sie angeblich von einem König angeführt.

Aus dem Bericht eines reisenden Händlers: "27. Tag: Schon wieder brachen sie urplötzlich aus den umliegenden Geröllfeldern hervor. Etwa einen Spann große, grausam entstellte Kreaturen mit Bosheit im Blick. Unser einheimischer Führer nennt sie Trogglinge. Wir konnten sie abermals zurückschlagen, aber wir haben einige unserer Söldner verloren. Mein längjähriger Freund Olm wurde schwer verletzt, wir wissen noch nicht, ob er durchkommt. Zu allem Überfluss leidet unser Medicus auch noch unter einem bedrohlichen Sonnenstich, weshalb ich seinen Worten nicht ganz traue. Diese verdammten Trogglinge, oh ich verfluche sie! Sie verstecken sich zwischen den Felsen und greifen in unglaublichen Massen an. Einzeln sind sie keine große Gefahr, doch in großer Zahl eine durchaus ernstzunehmende Bedrohung, zumal sie keine Gnade und keinen Schmerz zu kennen scheinen. Zudem beschleicht mich der Verdacht, dass sie von einer höheren Gewalt gelenkt werden. Ich habe schon ein Dutzend Männer an sie verloren, wer nicht im Kampf gefallen ist wurde durch die unzähligen Krankheiten, die sie übertragen, dahin gerafft. Wievielen ihrer Angriffe werden wir noch standhalten können? Einem, vielleicht zweien? Es wird noch einige Wochen dauern, bis wir diese verfluchte Gegend hinter uns gelassen haben. Ich bete zu den Göttern..."

(Troggling (unerfahren/erfahren/Sippenanführer)
Verbreitung: Zentrales Riesland
Auftreten: In Rotten von 2W6 Individuen
Höhe: 5-6 Spann Länge: 1 Spann Gewicht: 30 Stein
Spielwerte DSA:
INI: 10+1W6 PA: 9/10/12 LeP: 15/20/25 RS: 0 KO: 8 KK: 10
Keule DK: N AT: 10/11/13 TP: 1W+2
Biss DK: H AT: 10/11/13* TP: 1W+1
GS: 5/6/6 AuP: 25/30/40 MR: 2/4/5 GW: 6
Jagd: Beute: keine
Besondere Kampfregeln: Dämmerungssicht, Zwergwuchs
* Bei einem Biss von mehr als 10 SP besteht eine Ansteckungsgefahr von Wundfieber (17-19), Krätze (13-16) oder Tollwut (20), wenn ein entsprechender Resistenzwurf nicht geschafft wurde.
Spielwerte Savage Worlds:
Attribute: Ge: Ko: Stä: Ve: Wi:
Werte: Bew.: Par.: Rob.: Charisma: Größe:
Fertigkeiten:
Meine Werkzeuge